„Light & Shape”: Belgische Design-Highlights im Red Dot Design Museum Essen

D2V2_Dark_at_night_Red_Dot_Design_Museum_EssenWenn sich die Essener Innenstadt anlässlich der 65. Lichtwochen in ihrem vielleicht schönsten Glanz präsentiert, erstrahlt auch das Red Dot Design Museum auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein: Mit Fokus auf Licht und Leichtgewicht werden formschöne und innovative Exponate gezeigt, die das gestalterische Potenzial des diesjährigen Lichtwochen-Gastlands Belgien samt seiner kreativen Köpfe und Unternehmen dokumentieren.

Auf ihrem Weg durch die Ausstellung begegnen Besucher unter anderem der zylinderförmigen Pendelleuchte „D2V2“ vom Hersteller Dark at night, deren Gestaltung an das Triebwerk eines Flugzeugs oder an einen überdimensionalen Ventilator erinnert. Das modulare Lounge-Konzept „Elements“ von Manutti begeistert als flexibles Outdoor-Möbel, dessen klare Formensprache ihm schwebende Leichtigkeit verleiht. Und die ultra-leichte Gepäckkollektion „Hartmann 7R“ von Samsonite zeigt wie eine kraftvoll-elegante Anmutung mit einem hohen Maß an Komfort und Sicherheit für die Reise vereint werden kann. Anfassen und Ausprobieren ist bei den meisten Exponaten ausdrücklich erlaubt, denn nur im Gebrauch zeigt sich ausgezeichnete Designqualität.

Vom 28. Oktober 2014 – 25. Januar 2015 präsentiert das Red Dot Design Museum Essen die Sonderausstellung „Light & Shape: Best of Belgian Design“. Von der ultraleichten Gepäckkollektion bis hin zur ausgefallenen Leuchte: Die beispielhafte Auswahl von Produkten aus unterschiedlichen Lebenswelten präsentiert einen Querschnitt des aktuellen belgischen Designstandards. Belgische Designs stehen für Spitzenleistungen auf internationalem Niveau, gepaart mit einem Höchstmaß an Qualität. Sämtliche Exponate wurden in einem der weltweit größten Designwettbewerbe mit dem renommierten Red Dot ausgezeichnet.

Marie-Christine Sassenberg

Sonderausstellung: „Light & Shape: Best of Belgian Design“
28. Oktober 2014 – 25. Januar 2015
Red Dot Design Museum Essen
Zollverein Areal A (Schacht XII)
Kesselhaus (A7)
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Weitere Informationen:

www.red-dot-design-museum.de

Tags: Museum

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.