Das Land

More in this category »

Die Leute

More in this category »

 Ansichtssache

 
 
Fotos: Claus Siebeneicher
 

Ratgeber

More in this category »

  Unser Archiv. Beiträge und Bilder seit 2003.

  • Der neue Nachtzug Wien-Brüssel

    Von Margaretha Mazura und Heide Newson. Ab sofort fährt ein Nachtzug zwei Mal wöchentlich von Wien nach Brüssel. „Mit dem ‚Nightjet‘ bringen wir Europa den Nachtzug zurück und übernehmen mit unserer neuen Direktverbindung nach Brüssel aktiv die Verantwortung für den Klimaschutz,“ so Andreas Matthä, Chef der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) nach... Read more →

  • Vom Umdenken in den Kirchen

    Von Sibylle Schavoir. Man muss nicht Theologie studiert haben, um zu Menschen zu sprechen“. Der belgische Theologe und ehemalige Vize-Rektor der katholischen Universität Löwen, Gabriel Ringlet, hat es wohl bemerkt : Das Umdenken der Menschen und ihr distanziertes Verhältnis zur Kirche hat längst stattgefunden. Zwar entfernen sich die Menschen mehr... Read more →

  • Özgür Öner – zum Dritten

    Die „Troika“ bleibt im Amt. Einstimmig wurden an die Spitze des SPD-Ortsvereins Brüssel der Vorsitzende Özgür Öner und seine Stellvertreter Carola Fischbach-Pyttel und Conny Reuter wiedergewählt. An diese Wahlen schloss sich ein Grußwort von Peter Friedrich an, dem baden- württembergischen Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten, der die Genossinnen... Read more →

  • Jazz aus Belgien: 20 Jahre Flat Earth Society

    Von Ferdinand Dupuis-Panther. Unter der Leitung des Klarinettisten Peter Vermeersch existiert dieses Großensemble seit zwei Jahrzehnten. Das wird in diesem Jahr mit ausgedehnten Tourneen nach Kanada und in die USA gefeiert. Auch auf dem diesjährigen Moers-Festival ist die Band präsent. Auf der jazzahead! heizte die Band richtig ein und musste... Read more →

  • RANA im Brussels-Bubble

    Von Angela Franz-Balsen. Sara, Jens und Philipp, drei junge Deutsche, die im EU-Parlament arbeiten, haben mit einer spontanen Initiative für Flüchtlinge innerhalb der EU-Institutionen eine Dynamik losgetreten, die sie selbst nicht für möglich gehalten haben. Es blieb ihnen nichts anderes übrig, als eine Hilfsorganisation zu gründen. Belgieninfo stellt diese in... Read more →