Kultur mit Bier

Jetzt müssen die Bayern ganz stark sein. Und die Kölner auch, so wie die Düsseldorfer. Die UNESCO hat gerade in Addis Abeba (Äthiopien) beschlossen, dass die Bierkultur in Belgien einen Platz auf der Repräsentativen Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit verdient. Die Deutschsprachige Gemeinschaft hatte im Namen Belgiens bei der UNESCO den diesbezüglichen erfolgreichen Antrag gestellt, weil die Bierkultur im ganzen Land gelebt werde. Gelebt? Wir trinken Bier lieber gleich.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.