Ausverkauf

Wie jedes Jahr verkauft das belgische Verteidigungsministerium auch dieses Jahr nicht mehr benötigte Besitztümer. Ein Sendemast wurde bereits an eine Telefongesellschaft veräußert, ein Militärflughafen in Oostmalle und Kasernen in Limburg stehen noch auf der Angebotsliste. Sein Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband will Minister De Crem aber noch nicht verkaufen.

Tags: Frittiert

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.