Keine Messe auf Lingala

Der Hilfsbischof von Mechelen-Brüssel hat die Messe auf Lingala in der Brüsseler Beginenkirche untersagt. Argumentation: „Es gibt viele afrikanische Sprachen. Um die Einheit zu waren, wurde schon vor Jahren beschlossen, dass alle afrikanischen Priester zum französischsprachigen pastoralen Dienst gehören.“ Ein Leser auf Bruzz meinte dazu: „Es gibt viele europäische Sprachen. Um die Einheit zu wahren, wurde schon vor Jahren beschlossen, dass alle europäischen Priester zum französischsprachigen pastoralen Dienst gehören.“

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.