Kultur & Co.

GOETHE-INSTITUT


Das Goethe-Institut verschreibt sich der "Pflege der deutschen Sprache im Ausland; und der Förderung der internationalen kulturellen Zusammenarbeit. Wenngleich sich die Brüsseler Zweigstelle qua Definition vor allem an die Belgier richtet, ist sie auch ein wichtiger Treffpunkt für Deutschsprachige geworden, die den Kontakt mit der heimatlichen Sprache und Kultur nicht verlieren wollen. Neben dem Sprachunterricht bietet das Goethe-Institut Brüssel – z.T. im Zusammenarbeit mit anderen europäischen Kulturinstituten in Brüssel – ein anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm, das u.a. Dichterlesungen, Kolloquien und Ausstellungen umfasst.


Goethe-Institut
Rue Belliardstraat 58
1040 Brüssel
Tel. 02-230 39 70, Fax 02-230 77 25
kultur@bruessel.goethe.org

CEDUS
Im Rahmen der Antwerpener Lessius Hogeschool, Abteilung Handelswissenschaften, gibt es ein;Zentrum für Deutschlandstudien; (Centrum voor Duitslandstudies – CEDUS), das sich auf wissenschaftlicher Ebene mit Deutschland und den deutsch-belgischen Beziehungen beschäftigt. Es veranstaltet regelmäßig Vortragsveranstaltungen und Kolloquien und verfügt außerdem über eine Fachbibliothek zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Deutschlands.

CEDUS
Lessius Hogeschool
Korte Nieuwstraat 33
2000 Antwerpen
Tel. 03-201 18 77

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.