Handy weg, Auto weg – was nun? Wenn Brüssels Polizisten nicht mehr durchblicken

 Der Autor dieses Beitrages ist Leiter der EU-Vertretung des Saarlandes. Seine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit den örtlichen Ordnungshütern lassen sich natürlich nicht verallgemeinern. Es gibt dennoch viele, die wie er in der belgischen Hauptstadt die heimatliche Geborgenheit vermissen. Stefan Feilers Fazit: Die Belgier sind klasse, aber der Staat hat…

27. September 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus