Post mit dem Stichwort: "Oper"

Bildschirm statt Opernbühne

Bildschirm statt Opernbühne

Von Egon C. Heinrich. An den drei großen belgischen Opernhäusern in Brüssel, Lüttich und Antwerpen-Gent bleiben die Bühnenvorhänge bis zur neuen Saison im September geschlossen -sofern COVID-19 bis dahin Aufführungen überhaupt wieder erlauben wird. Diesem Shutdown fallen von Opernfreunden mit Spannung erwartete Neuinszenierungen zum Opfer. So sollte an der Monnaie/De…

2. Juni 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur

Online Angebote Oper La Monnaie

Die Brüsseler Oper La Monnaie/De Munt (www.lamonnaie.be) hat für die kommenden Wochen u.a. folgende eigene Produktionen im Angebot: AIDA  von Giuseppe Verdi TRISTAN UND ISOLDE von Richard Wagner LA GIOCONDA  von Amilcare Ponchielli FRANKENSTEIN von Mark Grey nach dem weltbekannten Roman von Mary Shelly MACBETH UNDERWORLD – eine neue Oper…

3. April 2020 · 0 Kommentare ·
Hommage zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach- Brüsseler Oper spielt Hoffmanns Erzählungen

Hommage zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach- Brüsseler Oper spielt Hoffmanns Erzählungen

Von Egon C. Heinrich. Mit einer Neu-Inszenierung seiner einzigen Oper, nämlich „Hoffmans Erzählungen“ (Les Contes d’Hoffmann) ehrt die Brüsseler Oper „La Monnaie/De Munt“ den vor 200 Jahren in Köln geborenen Komponisten Jacques Offenbach. Vom 10. Dezember 2019 bis 02. Januar 2020 wird es insgesamt zehn Aufführungen geben. Die Nachfrage dürfte…

26. November 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Das Land