Post mit dem Stichwort: "Oper"

Brüsseler Oper La Monnaie streamt „Die tote Stadt“

Brüsseler Oper La Monnaie streamt „Die tote Stadt“

Von Egon C. Heinrich. Die belgische Nationale Oper La Monnaie/De Munt lässt sich von COVID-19 ganz offenbar nicht zum Schweigen bringen. Da Präsenzaufführungen zunächst nicht erlaubt sind, strahlt die Oper bis Ende Dezember dieses Jahres Erich Wolfgang Korngolds Oper „Die tote Stadt“ via Internet aus. Gesungen wird auf deutsch, mit…

7. Dezember 2020 · 0 Kommentare · Kultur
Bildschirm statt Opernbühne

Bildschirm statt Opernbühne

Von Egon C. Heinrich. An den drei großen belgischen Opernhäusern in Brüssel, Lüttich und Antwerpen-Gent bleiben die Bühnenvorhänge bis zur neuen Saison im September geschlossen -sofern COVID-19 bis dahin Aufführungen überhaupt wieder erlauben wird. Diesem Shutdown fallen von Opernfreunden mit Spannung erwartete Neuinszenierungen zum Opfer. So sollte an der Monnaie/De…

2. Juni 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur

Online Angebote Oper La Monnaie

Die Brüsseler Oper La Monnaie/De Munt (www.lamonnaie.be) hat für die kommenden Wochen u.a. folgende eigene Produktionen im Angebot: AIDA  von Giuseppe Verdi TRISTAN UND ISOLDE von Richard Wagner LA GIOCONDA  von Amilcare Ponchielli FRANKENSTEIN von Mark Grey nach dem weltbekannten Roman von Mary Shelly MACBETH UNDERWORLD – eine neue Oper…

3. April 2020 · 0 Kommentare ·
Hommage zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach- Brüsseler Oper spielt Hoffmanns Erzählungen

Hommage zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach- Brüsseler Oper spielt Hoffmanns Erzählungen

Von Egon C. Heinrich. Mit einer Neu-Inszenierung seiner einzigen Oper, nämlich „Hoffmans Erzählungen“ (Les Contes d’Hoffmann) ehrt die Brüsseler Oper „La Monnaie/De Munt“ den vor 200 Jahren in Köln geborenen Komponisten Jacques Offenbach. Vom 10. Dezember 2019 bis 02. Januar 2020 wird es insgesamt zehn Aufführungen geben. Die Nachfrage dürfte…

26. November 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Das Land