Post mit dem Stichwort: "Dienstwagen"

Das ändert sich 2021 in Belgien

Das ändert sich 2021 in Belgien

Von Rainer Lütkehus. 2021 treten im Königreich viele neue Regeln in Kraft. Hier eine kurze Übersicht, von Steuern bis zu Verkehrsregeln. Steuern Firmenfahrzeuge werden jetzt höher besteuert. Der Steuervorteil eines Firmenwagens wird nach dem Katalogwert und dem CO2-Ausstoß besteuert. Die Möglichkeit, das Recht auf einen Firmenwagen gegen Bargeld einzutauschen („Cash…

2. Januar 2021 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgien
Habemus Regierung

Habemus Regierung

Von Michael Stabenow. Nun hat es also doch geklappt.  Fast 500 Tage – exakt 493 –   nach der Parlamentswahl haben sich in Belgien sieben Parteien auf die Bildung einer neuen Koalitionsregierung geeinigt. Nach einer weiteren Nachtsitzung traten die etwas ermattet, aber sichtlich erleichtert wirkenden Chefunterhändler Paul Magnette (PS) und Alexander…

30. September 2020 · 1 Kommentar · Politik
Diesjähriger Brüsseler Autosalon unter dem Motto „Sanfte Mobilität“

Diesjähriger Brüsseler Autosalon unter dem Motto „Sanfte Mobilität“

Von Rainer Lütkehus. 2019 war mit über 315.000 Autos ein Rekordjahr für die Neuzulassung von Dienstwagen in Belgien. Auch die jährlich im Januar stattfindende Brüsseler Automesse „Autosalon“ hat ihren Anteil der Steigerung des Autoabsatzes. Der Autosalon, organisiert vom belgischen Automobilverband Febiac, findet unter dem Motto „Sanfte Mobilität“ derzeit zum 98….

13. Januar 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft