Was Belgien noch zu bieten hat

Ath: Die Riesen sind da

Ath: Die Riesen sind da

Das sommerliche Ereignis ist in Ath der Umzug der Riesen, der einst als mittelalterlicher religiöser Festumzug aus Anlass einer Kirchweihe im 15.Jahrhundert begann, nun aber längst ein folkloristisches Ereignis ist, zu dem Besucher aus nah und fern erwartet werden. Seit mehr als fünf Jahrhunderten begeht man den Umzug der Riesen…

4. Juni 2014 · 0 Kommentare · Tourismus
In der Ostsee gesunken

In der Ostsee gesunken

Am Donnerstag, dem 30. Mai 2013 ist abends nach 20 Uhr das ehemalige Kongoschiff  „Charlesville“, heutiger  Name „Georg Büchner“, bei der Überführung von Rostock zur vermutlichen Verschrottung nach Klaipeda (Litauen ) in internationalen Gewässern gesunken. Personen waren nicht an Bord. Danach fuhr der Hochseeschlepper „Ajaks“ ohne seine Last direkt nach…

2. Juni 2014 · 0 Kommentare · Politik
Blüten, wohin man schaut

Blüten, wohin man schaut

Nach einem außergewöhnlich nassen und kalten Frühjahr ist es auf einen Schlag Frühsommer geworden. Die Gärten explodieren geradezu. Unsere Gartenexpertin führt Sie durch ihre bunte Grünanlage und gibt Ihnen unterdessen viele Tipps, welche Blütenpflanzen sich in unseren Breiten besonders wohlfühlen und besonders schmuck aussehen. Wenn man sie richtig behandelt. Umtriebiger…

1. Juni 2014 · 0 Kommentare · Garten und Tiere
Belgiens chinesische Sensation

Belgiens chinesische Sensation

Schluss mit dem alles überwuchernden Bambuswuchs in Ihrem Garten. Die Pandas sind im Lande. Nach der absurden, großen Hype, die das Konzert der The Rolling Stones auf TW Classic noch übersteigt und mit der offiziellen Genehmigung des Chinesischen Präsidenten, öffnet Pairi Daiza die Türen für ekstatische Tierfanatiker. Pairi Daiza ist…

31. Mai 2014 · 1 Kommentar · Garten und Tiere
Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Immer wenn man das Wort Krieg hört, sind die Schützengräben, die Bombenangriffen, die Zerstörung und die viele verstorbene die ersten Wörter woran man denkt. Es gibt selten jemandender sich fragt, was mit den vielen verwundeten während den Krieg passierte, wie die ärztliche Hilfe verlief und ob es derzeitig überhaupt medizinische…

31. Mai 2014 · 1 Kommentar · Geschichte, Gesundheit

Flanderns Schönste

Es ist der erste Sonntag der Osterferien; der 6. April 2014, circa 16 Uhr 30. Ich fahre Rad in Gent, einer touristischen und lebendigen Stadt in Ostflandern, aber ich bin fast allein auf dem Weg. Einige türkische Jugendliche spielen Fußball in einem Park und eine Gruppe von etwa 6 japanischen…

31. Mai 2014 · 1 Kommentar · Familie & Schule, Sport
Die belgische Krankheit

Die belgische Krankheit

Das Ergebnis der belgischen Regional- und Föderalwahlen steht fest. Am 25. Mai wählte jeder dritte Flame die rechtsnationalistische N-VA (Neue Flämische Allianz), die für einen unabhängigen Staat Flandern eifert. Im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr 2009 hat sie in vielen Wahlkreisen bis zu 20 Prozent zugelegt. Marion Schmitz-Reiners kommentiert….

26. Mai 2014 · 1 Kommentar · Politik

Deutsch an letzter Stelle?

Englisch wird weltweit zur ersten Verkehrssprache, zur „Lingua franca“. Das wirkt sich auch auf den Deutschunterricht aus. Dieses Thema stand im Mittelpunkt der Jahrestagung 2014 des Belgischen Germanisten- und Deutschlehrerverbands (BGDV) in Antwerpen. Auch ein hochkarätig besetztes Panel diskutierte über Gegenwart und Zukunft des Deutschen in Belgien und der Welt….

12. Mai 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Familie & Schule
Hoffnung und Leben überall

Hoffnung und Leben überall

 Es ist viel geschehen im Garten seit dem vorigen Bericht aus dem Biotop unserer Gartenexpertin. Der Rasen überwächst endlich die kahlen Winterflecken, Kirschen, Felsenbirnen, Azaleen und frühe Rhododendren entfalten ihre Blütenpracht. Der Teich erwacht mit Algenwuchs und den ersten Fröschen. Im Beet und in den Töpfen zeigen die späten Tulpen…

1. Mai 2014 · 0 Kommentare · Garten und Tiere
Ein Spiel um Schein und Sein

Ein Spiel um Schein und Sein

In der dichten Folge der kulturellen Events an der iDSB stand am 2. April ein Klassiker des 20. Jahrhunderts auf dem Programm: Thomas Manns berühmter Roman „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, vom Schauspieler Volker Ranisch als szenische Lesung zu einem heiter-geistreichen Soloabend gestaltet, der das Publikum auf äußerst unterhaltsame Weise…

4. April 2014 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Panorama

Brassbands kämpfen in Mechelen

Am Samstag, den 5. April 2014 und am Sonntag, den 6. April 2014 fand in Mechelen der fünfte offene Flämische Brassband Wettbewerb (Niederländisch: Vlaams Open Brassband Kampioenschap) mit Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, statt. Eine Brassband ist eine Blasmusik-Formation, die nur bestimmte Blechblasinstrumente und Schlagzeug verwendet. Ursprünglich…

Verspäteter Frühling

Verspäteter Frühling

Anfang des 20. Jahrhunderts äußerte sich ein erfahrener Gartenmann zu diesem Monat: Lasst den Mai mit seiner überschwänglichen Blumenpracht den blind Verliebten, gebt mir den April mit seinem Knospen und seinen Versprechen, dem gerade sprießenden Grün und noch geschlossenen Blüten! Da die Natur, wie schon vermutet, aber auch unlängst im…

1. April 2014 · 0 Kommentare · Garten und Tiere
Ein neues Jugendheim für Grimbergen

Ein neues Jugendheim für Grimbergen

Bis 2010 verfügte die Gemeinde Grimbergen über ein Jugendheim, nämlich „Jugendheim Mamoet“. In den Siebzigerjahren war das Gebäude ein bekanntes Folk- und Jazzkneipe. Jetzt beabsichtigt die Gemeinde das Gebäude zu niederreißen. Im Jahre 2010 musste das Jugendheim durch finanzielle Probleme leider die Aktivitäten einstellen. Um die Schulden zu begleichen hatten…

31. März 2014 · 0 Kommentare · Panorama