Gesundheit

Gesundheit

Angespannte Lage in belgischen Krankenhäusern dämpft Lockerungserwartungen

Von Michael Stabenow. Die derzeit extreme Knappheit an Intensivbetten sowie die zuletzt nur noch zaghaft sinkenden Infektionszahlen haben es erahnen lassen: eine Öffnung der Außenbereiche von Cafés und Restaurants wird nicht vor dem 8. Mai ermöglicht. Einige Detailregeln dafür wurden vom zuständigen Konzertierungsausschuss aber bereits beschlossen.   Die Außenbereiche der Restaurants […]

Editorial Gesundheit

Belgiens neuer Stufenplan zu Corona-Lockerungen

Von Michael Stabenow. Nach einer mehrwöchigen „Osterpause“ setzt Belgien wieder auf schrittweise Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Zunächst soll am 19. April das umstrittene Verbot von Reisen aus und nach Belgien fallen. Außerdem soll es ab diesem Tag für die jüngeren Jahrgänge in Schulen wieder ausschließlich Präsenzunterricht geben. Ein am Mittwoch vereinbarter […]

Aktuell Gesundheit

Impfen leicht gemacht – das belgische Modell

Von Margaretha Mazura.  Es wird viel über die Impf-Strategien aller Länder geschrieben, geschimpft, Unmut geäußert. So wird es Zeit, einmal ein Land zu rehabilitieren: denn in Belgien funktioniert das Impfen wirklich und – unbürokratisch. Ein kurzer Erfahrungsbericht: Natürlich habe ich mich zuerst geärgert. Denn aus Gründen, die sich mir bis […]

Aktuell Gesundheit

Belgien beschleunigt Impfungen

Von Michael Stabenow. Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten und manchen Pannen scheint jetzt mehr Fahrt in die belgischen Corona-Impfungen zu kommen. Die Gesundheitsminister der Föderal- und der Regionalregierungen haben am Mittwoch beschlossen, den Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astra-Zeneca nun auch für ältere Menschen, statt bisher nur für unter 56-Jährige, freizugeben. Sie stützen […]

Gesundheit

Versorgungsengpässe beim jährlichen Grippeschutz

Von Michael Stabenow. Wer sich in diesen Tagen um die jährliche Grippeimpfung bemüht, erlebt nicht selten eine böse Überraschung. Obwohl die belgischen Behörden dazu aufgerufen haben, in Corona-Zeiten konsequent auf den Grippeschutz zu setzen und 10 Prozent mehr Dosen als in gewöhnlichen Jahren eingeplant wurden, sitzen viele Apotheken seit Wochen […]

Gesundheit

„Schutzwall“ statt Lockdown gegen Corona

Von Michael Stabenow. Erneut sind in Belgien die Corona-Schutzvorkehrungen verschärft worden. Regierungnschef Alexander De Croo sprach von einem „Schutzwall“, der weitere Einschränkungen für Sport- und Kulturveranstaltungen, die Schließung von Freizeitparks sowie neue Vorgaben für Hochschulen, aber auch für Jugendcamps vorsieht. Für Wallonien und die Hauptstadtregion Brüssel wurden noch weiterreichende Einschränkungen […]

Aktuell Gesundheit

„Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund“

Der folgende Bericht ist eigentlich „nur“ eine Pressemitteilung aus der St. Nikolaus-Hospital Covid-19-Station am Eupener Krankenhaus. Dort binden aufwändige Schutzmaßnahmen und ständige Reorganisation die Kräfte und zwingen jetzt dazu, einen Besucherstopp zu verhängen. Der Text gibt einen bewegenden Einblick in die Vorgänge in einem Haus, das gegen die Pandemie kämpfen […]

Gesundheit

Enge deutsch-belgische Abstimmung bei Corona-Bekämpfung

Von Michael Stabenow. Der jüngste rasche Anstieg der Corona-Neuinfektionen in Belgien zwingt zu mehr eigenverantwortlichem Verhalten jedes Einzelnen. In dieser Einschätzung waren sich am Mittwoch Oliver Paasch, Ministerpräsident Ostbelgiens, sowie Martin Kotthaus, deutscher Botschafter in Belgien, auf einer von „Belgieninfo“ organisierten virtuellen Diskussionsveranstaltung einig. „Je weniger wir uns alle bewegen, […]

Aktuell Gesundheit

Andrang bei den Hausärzten steigt deutlich

Von Sven Parthie. Die COVID-19 Pandemie hat sich europaweit und auch in Belgien mit Macht zurückgemeldet. Belgieninfo sprach mit Frau Dr. Schmidt-Wirth, die als Allgemeinmedizinerin eine Hausarztpraxis in Brüssel betreibt, über ihre Erfahrungen. (Das Interview wurde am 12. Oktober geführt.) BI: Frau Dr. Schmidt-Wirth, die Fallzahlen und auch die Krankenhauseinweisungen […]

Gesundheit

Sterbehilfe in Belgien

Die Anzahl der Fälle aktiver Sterbehilfe in Belgien ist 2017 erneut gestiegen. Hatten 2016 noch 2.028 Menschen aktive Sterbehilfe in Anspruch genommen, waren es 2017 2.309 Menschen, wie die Föderale Kontroll- und Evaluationskommission Sterbehilfe (FCEE) mitteilte. Der Großteil der Patienten (1.747) war demnach zwischen 60 und 89 Jahren alt. Drei […]

Aktuell Gesundheit

Methadon gegen Krebs?

„Hilft Methadon im Rahmen der Krebstherapie?“ – diese Frage stellen sich viele Betroffene nach sich häufenden Berichten in den deutschen Medien. Zur Objektivierung der aktuellen Debatte um den Einsatz von Methadon im Rahmen der Krebstherapie hat der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) nun eine parlamentarische Anfrage an die EU-Kommission gerichtet. […]