Gesundheit

Naturheilkunde: die Madentherapie in Belgien

Naturheilkunde: die Madentherapie in Belgien

Die Madentherapie, bei der in Speziallaboren gezüchtete, keimfreie Maden eingesetzt werden, um chronische Wunden von abgestorbenem Gewebe und Bakterienbefall zu befreien, darf in Belgien wieder verschrieben werden. 2011 hatte die belgische Föderale Agentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (FAAG) diese Therapie aufgrund von Problemen bei der Standardisierung der Methode nicht weiter…

12. Mai 2017 · 0 Kommentare · Gesundheit
Medizintechnologie in Belgien: Markt im Wachstum

Medizintechnologie in Belgien: Markt im Wachstum

Die Gesundheitswirtschaft ist eine weltweite Wachstumsbranche. Überalterung der Bevölkerung, steigende Lebenserwartung und Anstieg chronischer Krankheiten kurbeln die Nachfrage nach Medizinprodukten an und verlangen nach innovativen Lösungen. Deloitte sagt der Branche weltweit ein jährliches Wachstum von 4,5% bis 2018 voraus. In Belgien sind ca. 350 Unternehmen mit 20.000 Mitarbeitern hervorragend aufgestellt…

20. September 2014 · 0 Kommentare · Gesundheit, Wirtschaft
Die biologische Landwirtschaft wächst

Die biologische Landwirtschaft wächst

Eine Landwirtschaft ohne Pestizide und in Harmonie mit der Natur. Es wurde immer häufiger wahrgenommen. Welche sind die Vorteile und die Nachteile für der Landwirt? Wurde diese Bewegung sich durchsetzen? Und wie geht es bei uns? Biologisch oder nicht? Jeder weiß: biologische Obst und Gemüse ohne Chemikalien gewachsen sind besser…

Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Immer wenn man das Wort Krieg hört, sind die Schützengräben, die Bombenangriffen, die Zerstörung und die viele verstorbene die ersten Wörter woran man denkt. Es gibt selten jemandender sich fragt, was mit den vielen verwundeten während den Krieg passierte, wie die ärztliche Hilfe verlief und ob es derzeitig überhaupt medizinische…

31. Mai 2014 · 0 Kommentare · Geschichte, Gesundheit
Deutschsprachiger Lions-Club hilft Kranken

Deutschsprachiger Lions-Club hilft Kranken

„Man kommt nicht sehr weit, bis man beginnt, etwas für andere zu tun.“ Dies war die Lebensphilosophie des Gründers des Lions Club International, Melvin Jones. Im April 2009 wurde der Lions-Club Brüssel-Charlemagne gegründet. Es ist der erste rein deutschsprachige Lions-Club im Großraum Brüssel. Seine 30 Mitglieder stammen vorwiegend aus Belgien,…

8. April 2013 · 0 Kommentare · Gesundheit, Lifestyle