Freizeit

Aktuell Tourismus

Ein Sommer in Ostende

Von Margaretha Mazura. Die belgische Küste hat für Belgier und Expats einen besonderen Reiz: kein faules Sonnenbaden wie am Mittelmeer, sondern lieber endlose Dünenspaziergänge, meist winddurchblasen. Ostende bietet im Sommer ein spannendes Programm, das zu verlängerten Wochenenden einlädt. Hier 3 Hauptattraktionen: Sandskulpturen am Grossen Strand: Wieviel Sand braucht man, um […]

Gastronomie

Die Wiedergeburt von „Aux Armes des Bruxelles“

Von Heide Newson. Sie alle waren Stammgäste. König Lépold III, Jacques Brel, Fernandel, Michèle Morgan, Toots Thielemans, Johnny Halliday, Charles Aznavour, „Brüsseler Otto-Normal-Verbraucher“, Touristen, um nur einige der unterschiedlichen Gäste zu nennen. Die Rede ist von „Aux Armes des Bruxelles“, einem der angesagtesten Restaurants im historischen Herzen Brüssels, in der […]

Freizeit

Die Tour de France im BOZAR

Von Margaretha Mazura. 1969. Die Tour de France startet und ein junger Fotograph macht sich auf dem Weg, während zweier Wochen Stationen des Rennens auf Film zu bannen. Er ist kein Glamour-Reporter und kein Paparazzo, er will nicht Sieger abbilden, er will nebenher fotographieren, was ihm da so über den […]

Freizeit

Die Wallonie per pedes

Von Sandra Parthie. Das Wetter lädt aktuell nicht wirklich zu längeren Wanderungen durch die belgische Landschaft ein. Aber das bleibt hoffentlich kein Dauerzustand. Außerdem sind lange in Belgien Lebende inzwischen wahrscheinlich doch etwas abgehärtet und lassen sich von einem Regentag nicht aus der Fassung bringen – frei nach dem Motto […]