Tourismus

Aktuell

Die gemeinsame Vergangenheit lockt

Ein Flandern-Fläming-Verein für Belgien Im 12. und 13. Jahrhundert zogen Flamen in die Region südlich von Potsdam und gaben dort den Namen “Fläming” an diese Region. Bis auf heute sind flämische Elemente (inklusive Sprache) dort zu finden. Jetzt soll in Brüssel ein Flandern-Fläming-Verein gegründet werden. Die Region Fläming dehnt sich […]

Tourismus

Weitere Wanderungen rund um Brüssel

Von Michael Stabenow. Die Runde von Leefdaal,  Länge: 13,5 Kilometer, Ausgangspunkt: Gemeenteplein, 3061 Leefdaal Dieser an der St-Lambertus-Kirche im Zentrum Leefdaals beginnende 13,5 Kilometer lange Rundweg ist sehr abwechslungsreich und umfasst eines der ältesten Bauwerke Brabants. Er führt zunächst am pittoresken ehemaligen Küsterhaus vorbei und danach durch eine von hohen […]

Tourismus

Wanderungen rund um Brüssel

Von Michael Stabenow.  Zwölf Kilometer durch die „Grüne Lunge“ Brüssels Der Forêt de Soignes/Zoniënwoud, die „Grüne Lunge“ südlich des Brüsseler Stadtgebiets, verfügt über zahlreiche Spazierwege. Leider entpuppen sie sich wegen fehlender oder mangelhafter Wegmarkierungen für Ortsunkundige gelegentlich als Irrwege. Eine rühmliche Ausnahme bildet dieser, am Waldmuseum („Bosmuseum Jan van Ruusbroec“) […]

Tourismus

Wanderungen rund um Brüssel (1)

Von Michael Stabenow. „De Teut“: Ausflug in die Heidelandschaft der Provinz Limburg (Länge: rund 10 Kilometer, Ausgangspunkt: Parkplatz am Ende des Donderslagseweg, 3520 Zonhoven) Wer von Brüssel aus die „nördliche Route“ auf der Autobahn E314 in Richtung Aachen nimmt, sieht nach der Überquerung der Grenze zur Provinz Limburg und des […]

Aktuell Tourismus

Bahnwanderland Belgien

Von Rudolf Wagner. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn hat die Sonne bewiesen, dass sie auch über Belgien scheinen kann. Corona-Flüchtlinge, die nicht nach Balkonien reisen, sich im eigenen Garten austoben können oder die alle Parks in ihrer Umgebung längst erkundet haben, finden neue Anregung für die körperliche Bewegung in dem neuen Buch […]

Das Land Tourismus

Staycation – Wanderungen durch die Mark Brabant

Von Michael Stabenow. Als „Wanderprovinz“ bezeichnet sich die Brüssel umringende Provinz Flämisch-Brabant. Untermauern soll diesen Ruf eine Broschüre mit dem Titel „Wandelen in Vlaams Brabant, da´s BUITEN gewoon“. Sie enthält Beschreibungen zu nicht weniger als 24 Rundwanderungen. Wer die Wanderschuhe schnürt, spürt rasch, dass die Selbstbeweihräucherung der Provinz nicht jeglicher […]

Aktuell Tourismus

„100 Orte in Belgien“ – und mehr

Von Rudolf Wagner. Rolf Minderjahn kennt Belgien wie seine Westentasche. Die Ortschaften, die Kneipen und Speiselokale, die Kunststätten: es ist immer eine Freude, seine punktgenauen Schilderungen „abzulaufen“ und seinen Vorschlägen zu folgen. wenn man neue Eindrücke sucht und sie vielleicht auch mit Freunden teilen möchte. Seine neue, kenntnisreiche Schilderung von […]

Aktuell Tourismus

Warm anziehen bei 35 Grad

  Von Angela Franz-Balsen und Jürgen Klute. Es wird immer heißer in Brüssel, da möchte man sich entweder nicht von der Stelle bewegen oder der aufgeheizten Millionenstadt den Rücken kehren. Als Alternative zum Küstentrip empfehlen wir einen Ausflug in die reizvolle und nahegelegene Stadt Namur, denn dort kann man sich […]

Aktuell Tourismus

Ein Sommer in Ostende

Von Margaretha Mazura. Die belgische Küste hat für Belgier und Expats einen besonderen Reiz: kein faules Sonnenbaden wie am Mittelmeer, sondern lieber endlose Dünenspaziergänge, meist winddurchblasen. Ostende bietet im Sommer ein spannendes Programm, das zu verlängerten Wochenenden einlädt. Hier 3 Hauptattraktionen: Sandskulpturen am Grossen Strand: Wieviel Sand braucht man, um […]

Tourismus

Ein aufstrebendes Viertel: Anneessens

Von Jette Hansoul. Nicht viel Leute wissen das, aber zwischen dem Brüsseler Gare du Midi, dem Place du Sablon und der Börse liegt einem kleinen Viertel. Es gibt über Anneessens, ein Viertel die viel zu viel schlecht von den Medien wird beschreiben, aber so viel zu bieten hat. (Red.) Dies […]

Tourismus

Aalster Karneval

Von Mieke Walgraef. (Red.) Dieser Beitrag wurde von einer Sprachstudentin 2014 geschrieben, sie konnte also die antisemitischen Entgleisungen der Karnevalsverantwortlichen 2019 nicht kennen. Die Redaktion hat sich entschlossen, diesen Artikel nicht zu entfernen, weist aber auf die Tatsache hin, dass die UNESCO erwägt, wegen eines Prunkwagens mit antisemitischen Motiven dem […]

Tourismus

Enghien und die Geschichte der Wandteppiche

Von Yenthe Dubois. Enghien ist eine belgische Fazilitäten-Gemeinde (eine frankophone Stadt mit Fazilitäten für Niederländischsprachige) in der Provinz Hennegau, nahe der Grenze zu Flandern. Die Gemeinde liegt etwa 35 Kilometer von Brüssel entfernt und besteht seit 1977 aus den Ortsteilen Enghien (Edingen), Petit-Enghien (Lettelingen) und Marcq (Mark). In die Wirtschaftsgeschichte […]