Freizeit

Tourismus

Wanderungen rund um Brüssel (1)

Von Michael Stabenow. „De Teut“: Ausflug in die Heidelandschaft der Provinz Limburg (Länge: rund 10 Kilometer, Ausgangspunkt: Parkplatz am Ende des Donderslagseweg, 3520 Zonhoven) Wer von Brüssel aus die „nördliche Route“ auf der Autobahn E314 in Richtung Aachen nimmt, sieht nach der Überquerung der Grenze zur Provinz Limburg und des […]

Aktuell Tourismus

Bahnwanderland Belgien

Von Rudolf Wagner. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn hat die Sonne bewiesen, dass sie auch über Belgien scheinen kann. Corona-Flüchtlinge, die nicht nach Balkonien reisen, sich im eigenen Garten austoben können oder die alle Parks in ihrer Umgebung längst erkundet haben, finden neue Anregung für die körperliche Bewegung in dem neuen Buch […]

Archiv Gastronomie

Crêpes gegen den Corona-Blues

  Von Catherine Reckmann. Es ist wieder so weit: am 2. Februar ist Tag der „Chandeleur“. An diesem Tag werden traditionsgemäß in französischen, belgischen und schweizer Familien Crêpes gebacken. Oder am Wochenende danach. Crêpes werden ähnlich wie der deutsche Pfannkuchen oder der österreichische Palatschinken aus Eiern, Mehl und Milch bzw. […]

Das Land Tourismus

Staycation – Wanderungen durch die Mark Brabant

Von Michael Stabenow. Als „Wanderprovinz“ bezeichnet sich die Brüssel umringende Provinz Flämisch-Brabant. Untermauern soll diesen Ruf eine Broschüre mit dem Titel „Wandelen in Vlaams Brabant, da´s BUITEN gewoon“. Sie enthält Beschreibungen zu nicht weniger als 24 Rundwanderungen. Wer die Wanderschuhe schnürt, spürt rasch, dass die Selbstbeweihräucherung der Provinz nicht jeglicher […]

Gastronomie

Brüssels Kult-Restaurants starten wieder

Von Heide Newson. Seit dem Corona-Shutdown im März warten belgische Gastronomen auf Lockerungen. Jetzt können sie aufatmen. Am Montag durften sie unter strikten Hygienevorschriften ihre Restaurants, Kneipen und Cafés wieder öffnen. Dennoch plagen die Betreiber große Sorgen. Wie lässt sich trotz Corona-Auflagen genug Umsatz machen, um wirtschaftlich zu überleben? Belgieninfo […]

Freizeit

Brüsseler Emmaus-Bibliothek startet kontaktlosen Ausleihverkehr

Von Ute Bakus. Sie ist seit mehr als zwei Jahrzehnten die einzige öffentliche deutschsprachige Bibliothek in Brüssel – mit einem breiten Medienangebot für alle Altersgruppen. Doch mit den Lockdown-Maßnahmen der belgischen Regierung musste die Emmaus-Bibliothek Mitte März ihren Ausleihverkehr einstellen. Seit letzter Woche aber können Medien erstmals kontaktlos ausgeliehen und zurückgegeben […]

Garten und Tiere

Ein belgisches Hundeleben

Von Franziska Annerl. Als wir uns vor einem Jahr einen neuen Hund zulegten, ahnte ich noch nicht, dass ich mir den perfekten Fitnesstrainer, Personalcoach und Belgienführer ins Haus geholt hatte. So ein belgischer Schäferhund braucht viel Bewegung und Abwechslung und hat auch keine Angst vor dem belgischen Wetter. Es stellten […]

Aktuell Tourismus

„100 Orte in Belgien“ – und mehr

Von Rudolf Wagner. Rolf Minderjahn kennt Belgien wie seine Westentasche. Die Ortschaften, die Kneipen und Speiselokale, die Kunststätten: es ist immer eine Freude, seine punktgenauen Schilderungen „abzulaufen“ und seinen Vorschlägen zu folgen. wenn man neue Eindrücke sucht und sie vielleicht auch mit Freunden teilen möchte. Seine neue, kenntnisreiche Schilderung von […]

Sport

Geoblocking im Sport: Ostbelgien ohne deutsche Bundesliga?

In Ostbelgien sind viele Menschen davon betroffen, dass sie Sky-Bundesligaspiele aufgrund des Geoblockings nicht legal empfangen können. Der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) hat bei einem Arbeitsgespräch mit den Sky-Vertretern Dr. Eva Flecken und Daniel Friedlaender in Brüssel zum wiederholten Male gefordert, Sprachminderheiten in Grenzregionen einen Zugang zu ihren Dienstleistungen […]

Die Leute Garten und Tiere

Der Herbst hält Einzug mit Pracht

Von Heidrun Sattler. Es gibt sie noch: jede Menge Bienen und Hummeln, Schmetterlinge und Libellen hat unsere Gartenfrau Heidrun Sattler in ihren Beeten und Blumen entdeckt. Für uns schlendert sie durch ihr grünes Paradies und lädt Sie ein mitzukommen. Malven, Engelstrompete und Veilchenbaum blühen in großer Farbenpracht und wunderbaren Düften. […]

Aktuell Tourismus

Warm anziehen bei 35 Grad

  Von Angela Franz-Balsen und Jürgen Klute. Es wird immer heißer in Brüssel, da möchte man sich entweder nicht von der Stelle bewegen oder der aufgeheizten Millionenstadt den Rücken kehren. Als Alternative zum Küstentrip empfehlen wir einen Ausflug in die reizvolle und nahegelegene Stadt Namur, denn dort kann man sich […]