Die Leute

Kultur

Rolf Minderjahns Reiseführer „100 Orte in Lüttich“

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Der Reiseführer stellt neben den Glanzstücken Lüttichs – darunter der Bahnhof Guillemins von Calatrava, die königliche Oper, die Passage Lemonnier oder der Cité Miroir – auch die Museen und Kirchen der Stadt vor, so auch die Kathedrale Saint-Paul. Auf Gassen und Höfen werden wir ebenso neugierig gemacht […]

Kultur

Belgische Jazz-Empfehlung

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Angesichts der Maßnahmen im Kontext der Pandemie sind die Auftrittsmöglichkeiten für Musikschaffende sehr eingeschränkt oder gar nicht vorhanden. Daher ist es umso wichtiger, auf CD-Veröffentlichungen hinzuweisen, diese sind für eine Vielzahl von Musikerinnen und Musikern aktuell die einzige Einnahmequelle. Und für kaum eine Musikrichtung ist Belgien so […]

Aktuell Familie & Schule

Internationale deutsche Schule Brüssel wie im Kaiserreich

Von Sandra Parthie. Das neue Schuljahr begann an der internationalen deutschen Schule Brüssel (idSB) mit einigen Veränderungen. Zum einen natürlich die von Corona diktierten, zum anderen eine personelle: Jörg Heinrichs übernimmt kommissarisch die Schulleitung, nachdem die langjährige Direktorin, Bettina Biste, nach Deutschland zurück gegangen ist.  Jörg Heinrichs ist seit einem […]

Kultur

Kulturprojekt „Verschwindende Wand“ – Grenzen überwinden und Mauern abbauen

Von Carolin Fröhlich und Helena Smendek. Am Wochenende des autofreien Sonntags in Antwerpen hatte die interaktive Kunstinstallation „Die Verschwindende Wand“ belgische Premiere. Bei sonnigem Wetter und in einer autofreien Innenstadt konnten Passantinnen und Passanten Zitate aus einer Wand nehmen, sodass jene innerhalb eines Wochenendes verschwand. Die Kunstinstallation wird am 3. […]

Kultur

Theater öffnen vorsichtig und mit kreativen Konzepten

Von Madeline Lutjeharms. Der Kultursektor wäre nicht der Kultursektor, wenn er sich nicht bemühen würde, kreative Lösungen in Zeiten von Pandemie und Publikumsbeschränkungen zu finden. Im Allgemeinen fällt dabei auf, dass bei den Theaterprogrammen viel mit kleinen Stücken, Performances und Tanz gearbeitet wird. So hat die „Koninklijke Vlaamse Schouwburg (KVS)“ […]

Lifestyle

Nachtgedanken zur Maskenpflicht

Von Anne Kotzan. Als ob Schlüssel, Brille, Mobiltelefon und Kreditkarte nicht schon genug wären: Die Maske ist das neue Accessoire, an das man denken muss, bevor man das Haus verlässt. Aber gut, beruhigt die Vernunft und so langsam hat man sich im Alltag darauf eingespielt. Think positive, denn immerhin bringt […]

Kultur

Konzert mit Lkw und Bus: „Beethoven goes Jazz“

Von Sven Parthie. Ein ziemlich ungewöhnliches Format Beethoven zu erleben, gab es diese Woche in Brüssel: der deutsche Jazz-Pianist Søren Gundermann stellte anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft und des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens bei fünf Kurzkonzerten seine „Europe Variations“ vor. Er interpretierte dabei Beethovens „Ode an die Freude“ auf sehr […]

Archiv Gesellschaft

Charleroi: Ruhm für Kolonialveteranen?

Von Sibylle Schavoir. Seit der Ermordung von George Floyd erheben sich weltweit Proteste, die sich auch in der Zerstörung von Denkmälern manifestieren. Denkmälern, die Persönlichkeiten aus der Kolonialzeit gewidmet sind. Sie wurden gestürzt, geschändet oder zerstört. Auch in Belgien wird das Erinnern durch Denkmäler an frühere Exponenten von Kolonialismus und […]

Kultur

Emmaus-Bibliothek bleibt in den Sommerferien geöffnet

Von Ute Bakus. Vor wenigen Wochen erst eröffnete die deutschsprachige Emmaus-Bibliothek in Brüssel ihren „Corona-kompatiblen“ Ausleihservice (Belgieninfo berichtete). Medien online reservieren und nach Termin abholen – das Prinzip kommt bei vielen Bibliotheksnutzern sehr gut an. Jetzt kündigte das Bibliotheksteam an, den Service auch weiterhin anzubieten: Die Bibliothek bleibt die gesamten […]

Archiv Kultur

Belgische Comics – das Félicien Rops Museum in Namur

Von Anne Kotzan. Eine noch wenig entdeckte Perle der belgischen Museen ist das Museum Félicien Rops in Namur. Man begegnet hier einem bedeutenden belgischen Künstler des 19. Jahrhunderts, dem Gründervater des belgischen Comics. Rops war der erste belgische Karikaturist, der Text-Comics produzierte. In kleinen Schritten bewegen wir uns endlich aus […]