Kultur

Big Band Festival in Brüssel

Big Band Festival in Brüssel

Von Irina Michalowitz. Musik verbindet – vor allem, wenn man selbst mitmusiziert, weiß unsere Autorin und Hobby-Saxophonistin. Aber auch das Zuhören bringt Spaß. Und dazu lädt das Big Band Festival an diesem Sonntag auf dem Grand Place. Belgier und Expats haben häufig wenig Schnittstellen insbesondere in Brüssel – aber das…

13. September 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
IKOB – Kunstpreis für feministische Kunst

IKOB – Kunstpreis für feministische Kunst

2019 ruft das IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst in Eupen zum ersten Mal in seiner 26-jährigen Geschichte den IKOB – Kunstpreis ausdrücklich als Preis für feministische Kunst aus. Eingeladen sind sowohl Künstlerinnen als auch Künstler, deren Arbeit einen Beitrag zu der Verbreitung feministischer Ideen und Ideale leisten. Teilnahmeberechtigt sind…

9. August 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Solo-Gitarren-Impovisationen präsentiert uns Alain Pierre auf einer klassischen, einer sechssaitigen und einer zwölfsaitigen Gitarre, aufgenommen aus dem Moment und ohne erneute Aufzeichnung. Der Ort der Inspiration für das Solo-Projekt ist das Café bzw. Pub, ein Ort der Begegnung, des Austauschs, der Kontemplation. Aus meiner Sicht sind Pierres…

8. Juli 2019 · 0 Kommentare · Kultur
60 Jahre Goethe-Institut Belgien

60 Jahre Goethe-Institut Belgien

Von Judith Neumann. Das Goethe-Institut Belgien wurde 1959 eröffnet, und damit gab es  jetzt eine gute Gelegenheit für ein großes Fest.  Am 12. Juni 2019 feierten langjährige Mitarbeiter, Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter und viele Gäste den 60. Geburtstag dieser Brüsseler Institution, die auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken kann. Vor Jahren gab…

18. Juni 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Jazz aus Belgien: Nicolas Loozen 7tet – Getting Mad

Jazz aus Belgien: Nicolas Loozen 7tet – Getting Mad

  Von Ferdinand Dupuis-Panther. Der Gitarrist Nicolas Loozen, der auch für die Kompositionen und Arrangements verantwortlich zeichnet, hat folgende Musiker für sein Ensemble ausgewählt: Pauline Leblond (Trumpet), Elias Schiva (Tenor Saxophone), Edouard Wallyn (Trombone), Mickey Boccar (Piano & Fender Rhodes), Thomas Pechot (Electric Bass) und Lucas Vanderputten (Drums). Bläserbrise und…

31. Mai 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Antwerpen feiert Bruegel

Antwerpen feiert Bruegel

Von Nadia De Vree. 2019 wird Bruegel auf internationaler Ebene gefeiert. Auch Antwerpen macht mit und veranstaltet ein Programm mit exklusiven Besichtigungen, Vorträgen und einem Stadtrundgang. Das Sahnehäubchen bilden drei Ausstellungen im Herbst im Museum Mayer van den Bergh, Snijders&Rockoxhaus und LLS Paleis. Bruegel hat in Antwerpen sein Handwerk gelernt…

13. Mai 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Jazz aus Belgien: Vers L‘Azur Noir

Jazz aus Belgien: Vers L‘Azur Noir

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Der Brüsseler Pianist und Komponist Joachim Caffonnette stellt mit diesem Album nicht nur die klassische Form des Jazztrios vor, sondern auch sein zweites Album als Bandleader. Unter den neun aufgenommenen Stücken stammen sechs aus der Feder Caffonnettes. Eine Verneigung vor Thelonious Monk ist mit „Monk‘s Dream“ ebenso…

13. Mai 2019 · 0 Kommentare · Belgien, Kultur
Jazz aus Belgien: 20 Jahre Flat Earth Society

Jazz aus Belgien: 20 Jahre Flat Earth Society

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Unter der Leitung des Klarinettisten Peter Vermeersch existiert dieses Großensemble seit zwei Jahrzehnten. Das wird in diesem Jahr mit ausgedehnten Tourneen nach Kanada und in die USA gefeiert. Auch auf dem diesjährigen Moers-Festival ist die Band präsent. Auf der jazzahead! heizte die Band richtig ein und musste…

29. April 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Urbaner Klang in Bewegung

Urbaner Klang in Bewegung

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Unter der Leitung des Kontrabassisten und Bildhauers Peter Jacquemin war im Rahmen des Belgian Jazz Meetings das Ensemble FUNDAMENT im Bijloke Musikzentrum zu erleben. Was gab es zu sehen und zu hören: Tieftöniges füllte den Raum. Musik aus der Bewegung. Musik in der Bewegung. Musik und Bewegung….

15. April 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Ave Maryam

Ave Maryam

Von H. Döring. In vielen Teilen Europas und besonders in Belgien mischen sich seit langen Jahren verschiedene Kulturen und Religionen. Sie stehen sich oft fremd gegenüber und wissen gar nicht, wie ähnlich sie sich in vielen Punkten sind. Nehmen wir unsere Weihnachtsgeschichte mit der Geburt Jesu, die eine Gemeinsamkeit zwischen…

21. Dezember 2018 · 1 Kommentar · Kultur
Zum 200. Jahrestag von “Stille Nacht, heilige Nacht”

Zum 200. Jahrestag von “Stille Nacht, heilige Nacht”

Von Margaretha Mazura. Es ist der 24. Dezember 1914. Soldaten, die im Sommer enthusiastisch in den Krieg gezogen waren, mit der Gewissheit, bis Weihnachten wieder zu Hause zu sein, sahen sich im Winter 1914 einer anderen Realität gegenüber. Die erste Flandernschlacht war bei Ypern geschlagen, mit hohen Verlusten auf beiden…

9. Dezember 2018 · 1 Kommentar · Kultur
Pieter Bruegel der Ältere digital: Ein Augenschmaus zum 450. Todestag des Meisters

Pieter Bruegel der Ältere digital: Ein Augenschmaus zum 450. Todestag des Meisters

Von Margaretha Mazura. Das Kunsthistorische Museum in Wien besitzt mit 12 Gemälden von Pieter Bruegel dem Älteren in etwa ein Drittel des weltweiten Gemäldebestandes des Malers. Das ist nicht so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass während Bruegels Leben – geboren um 1528 in oder nahe von Breda, gestorben 1569 in…

11. November 2018 · 0 Kommentare · Kultur
Antica Namur

Antica Namur

Von Franziska Annerl. Die Kunst- und Antiquitätenmesse Antica Namur (10.-18. November) kommt zu ihrer 43. Ausgabe dieses Jahr in einer XXL-Ausgabe zurück: Erstmals sind wieder beide Hallen der Namur Expo geöffnet. Seit 2010 wurde die zweite Halle nicht mehr für die Antica genutzt. Die Antica Namur will nicht nur – …

6. November 2018 · 0 Kommentare · Kultur