Gesellschaft

Leute

Traditionspflege im Zeichen von Corona – Belgisch-Deutsches Ehrenkreuzdiner Brüssel

Von Michael Freericks. Am 9. Oktober 2020 kamen die belgischen Träger des Ehrenkreuzes der Deutschen Bundeswehr zu ihrem nunmehr vierten Jahresdiner im exklusiven Brüsseler Offizierclub „Prince Albert“ zusammen. In stilvoller Umgebung, aber unter gleichzeitiger Beachtung aller behördlichen Hygieneauflagen zum Schutz vor Covid-19, erinnerte der Initiator dieses Kreises, der bekannte Brüsseler […]

Veranstaltungen

Erzgebirgischer Weihnachtsmarkt in Brüssel

Nach zwei Jahren „Corona-Pause“ gibt es wieder den traditionellen Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt im Sachsen-Verbindungsbüro in Brüssel. Die 14. Auflage findet statt vom 17. bis 19. November, jeweils von 11 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, den 20. November, von 10 bis 19 Uhr. Präsentiert und verkauft werden Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten […]

Gesellschaft

Christian Lindner, ein „bon vivant“

Von Heide Newson Er hatte einen übervollen Terminkalender, als er am Montagmorgen in Brüssel eintraf. Die Rede ist von Finanzminister Christian Lindner, der am Treffen der Euro-Finanzminister teilnahm. Überraschung und Freude waren groß, als er am Abend ganz spontan in die Bar ins „Sofitel“ kam, um am Herbstfest teilzunehmen, zu […]

Gesellschaft

Belgisch–Deutsches Diner der Ehrenkreuzträger

Von Gert Verhellen Seit 2017 treffen sich belgische und luxemburgische Träger des Ehrenkreuzes der deutschen Bundeswehr jährlich zu einem festlichen Diner. Das Treffen findet jeweils in zeitlicher Nähe zum Tag der Deutschen Einheit in Brüssel statt, in diesem Jahr am 13. Oktober in den Räumlichkeiten des Club Royal des Guides. […]

Geschichte Veranstaltungen

Zum Ruhme der Wallonen – Belgier in der österreichischen Armee des 18. Jahrhunderts

Von Margaretha Mazura Die Moretus Plantin-Bibliothek der Universität Namur zeigt einen bisher kaum beachteten Aspekt der Geschichte und zwischenstaatlichen Interaktion: Die Bedeutung der belgischen Soldaten, Offiziere, aber auch Ingenieure für die österreichische Armee im 18. Jahrhundert, vor allem unter Kaiser Joseph II. (regierte 1780-90). Das Ansehen dieser “belgischen” Mitstreiter war […]

Veranstaltungen

„Flandern im Fokus“ – Sechster Belgientag des Belgienzentrums Paderborn

Von Michael Stabenow „Flandern im Fokus“, lautet das Schwerpunkthema des  „6. Belgientags“, der am 1. Juni vom Belgienzentrum an der Universität Paderborn ausgerichtet wird. In drei Diskussionsrunden werden Wissenschaftler, Diplomaten und Wirtschaftsvertreter aus Belgien und Deutschland die Rolle Flanderns in Europa beleuchten. Dabei stehen wirtschaftliche, kulturelle sowie bildungs- und sicherheitspolitische […]

Editorial Gesellschaft

„Hunde an die Leine“

Von Michael Stabenow. Flamen und Wallonen mag so manches trennen – im Umgang mit Vorschriften hält man es indes beiderseits der Sprachgrenze einträchtig nicht immer so genau. Das können Spaziergänger tagtäglich beobachten. Dass Hunde in beiden Landesteilen grundsätzlich in der Öffentlichkeit an der Leine zu führen sind, scheint sich weder […]

Aktuell Leute

Er war un vrai Ketje bruxellois: Adieu Freddy Thielemans!

Von Heide Newson. Er war einer der bekanntesten Bürgermeister Belgiens und Europas. Freddy Thielemans, Altbürgermeister von Brüssel, ist mit 77 Jahren gestorben. Von 2001 bis 2013 übte das Mitglied der frankophonen Sozialisten das Amt des Brüsseler Bürgermeisters aus. Wie wohl kaum ein anderer prägte der ehemalige Lehrer die belgische Hauptstadt […]