Die Leute

Wie Belgien Frauen und Männer gleich dreifach gleichstellt – oder auch nicht

Wie Belgien Frauen und Männer gleich dreifach gleichstellt – oder auch nicht

Von Madeline Lutjeharms.  Seit dem 4. November arbeiten Frauen in Europa quasi umsonst. Der Tag markiert das Datum des Equal Pay days, also der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Belgien schneidet dabei mit einer 20-prozentigen Lohnlücke schlechter ab als der europäische Durchschnitt. Sogar sprachlich ist es mit der Gleichstellung schwierig. …

12. November 2019 · 0 Kommentare · Gesellschaft, Panorama
Black Flower: Future Flora

Black Flower: Future Flora

Die „Schwarze Blume“ besteht aus dem Saxofonisten Nathan Daems, der auch Ney, Kaval und Flöte spielt, dem Kornett- und Cornetto-Spieler John Birdsong, dem Drummer Simon Segers, dem Bassisten Filip Vandebril und dem Organisten Wouter Haest. Aufmacher des Albums ist „Early Days of Space Travel Pt. 2“, gefolgt von „Maloya Bud“ und „Hora de Aksum“. Zu hören…

8. November 2019 · 0 Kommentare · Kultur
De Beren Gieren – Broensgebuzze

De Beren Gieren – Broensgebuzze

In einem klassischen Wörterbuch Niederländisch-Deutsch wird man vergebens nach dem Albumtitel suchen. Ist der Albumtitel vielleicht nur als lautmalerischer Begriff zu dechiffrieren? Steckt dahinter vielleicht Brunft und zudem Gesumme? Nun ja, das kann nur das Dreigestirn der seit zehn Jahren bestehenden Band De Beren Gieren für uns aufklären, wenn die…

8. November 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Ein faszinierender Kunstband aus royaler Hand

Ein faszinierender Kunstband aus royaler Hand

Von Heide Newson. Prinzessin Léa stellte heuer in kleinem Kreise einen neuen Bildband mit dem Titel „Portraits d’Ateliers“ vor. Die Witwe des vor zehn Jahren an einer Lungenembolie verstorbenen Prinz Alexander gab schon 2013 einen Bildband heraus, der unter dem Titel „Le Prince Alexandre de Belgique“ auf 99 Seiten Einblicke…

5. November 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
25-jähriges Jubiläum Europanetzwerk Deutsch

25-jähriges Jubiläum Europanetzwerk Deutsch

Von Anne Kotzan. Vor 25 Jahren hat man sich Johann Wolfgang v. Goethe zu Herzen genommen: “Was immer du tun kannst oder träumst, es tun zu können, fang damit an!” Anfang Oktober feierte das „Europanetzwerk Deutsch“ des Goethe-Instituts Belgien sein 25-jähriges Bestehen. Den Abend eröffnete der Gastgeber Bodo Lehmann, Leiter…

21. Oktober 2019 · 0 Kommentare · Kultur
WWF: „Eine Schande für Belgien“

WWF: „Eine Schande für Belgien“

Von Sibylle Schavoir. „Der Wolf ist zurück“, so schrieb belgieninfo schon vor einigen Jahren, und NAYA sollte später die erste Wölfin sein, die nach rund hundert Jahren wieder in Belgien gesichtet wurde. So konnte man es jedenfalls in den belgischen Zeitungen lesen. Seit Anfang 2018 hat sich diese Wölfin in…

14. Oktober 2019 · 3 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere
Geoblocking im Sport: Ostbelgien ohne deutsche Bundesliga?

Geoblocking im Sport: Ostbelgien ohne deutsche Bundesliga?

In Ostbelgien sind viele Menschen davon betroffen, dass sie Sky-Bundesligaspiele aufgrund des Geoblockings nicht legal empfangen können. Der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) hat bei einem Arbeitsgespräch mit den Sky-Vertretern Dr. Eva Flecken und Daniel Friedlaender in Brüssel zum wiederholten Male gefordert, Sprachminderheiten in Grenzregionen einen Zugang zu ihren Dienstleistungen…

2. Oktober 2019 · 1 Kommentar · Sport
Art Deco Ausstellung in der Villa Empain

Art Deco Ausstellung in der Villa Empain

Von Anna Kotzan. Für schnell Entschlossene und Art Deco-Fans bietet die Austellung „Flamboyant“ bis zum 6. Oktober noch ein besonderes Schmankerl. Brüssel ist in vielerlei Hinsicht eine bunte und facettenreiche Stadt und dies zweifelsohne auch mit Blick auf die Vielfalt der Architekturstile. Vor allem Liebhaber des Art Deco werden köstlich…

2. Oktober 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Photographie – eine Waffe im Klassenkampf und Sandrine Lopez geniale Ursprungsbilder

Photographie – eine Waffe im Klassenkampf und Sandrine Lopez geniale Ursprungsbilder

Von Margaretha Mazura.  Mit über 6000m2 Räumlichkeiten, einer Sammlung von 80.000 Fotographien und 3 Millionen Negativen ist das Museum der Fotografie in Charleroi eines der wichtigsten Museen Europas seiner Art – und ausser unter Fotofreaks kaum bekannt. In diesem Herbst wartet das Museum mit einer besonders spannenden Ausstellung auf: “Photographie,…

30. September 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Deutsche Kultur im Flagey

Deutsche Kultur im Flagey

Von Sandra Parthie. In der Saison 2019/2020 steht Deutschland im Fokus des Brüsseler Kulturzentrums Flagey. „Les Deutschland“ haben Flagey und das Goethe-Institut ihr gemeinsames Projekt genannt, das jetzt am Wochenende mit Lesung und Musik startete. Der laue Spätsommerabend war harte Konkurrenz für den Beginn des Kooperationsprogramms von Goethe-Institut und Flagey….

22. September 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Die neue Leiterin des Goethe-Instituts Brüssel

Die neue Leiterin des Goethe-Instituts Brüssel

Dr. Elke Kaschl Mohni leitet seit Sommer 2019 das Goethe-Institut Belgien. Zuvor war sie fünf Jahre lang Leiterin des Goethe-Instituts Kairo und zugleich Regionalleiterin für die Region Nordafrika/Nahost. Von der arabischen Metropole in die Hauptstadt der Europäischen Union: ein spannender Ortswechsel für die promovierte Nahostwissenschaftlerin. Sandra Parthie hat sie interviewt….

20. September 2019 · 0 Kommentare · Die Leute
10 Jahre Jubiläum der deutschsprachigen Lions in Brüssel

10 Jahre Jubiläum der deutschsprachigen Lions in Brüssel

Von Jörg Palmersheim. Bei wunderschönen, spätsommerlichen Temperaturen feierte der Lions Club Brüssel-Charlemagne am 15. September sein 10-jähriges Vereinsjubiläum.  Neben Mitgliedern, Gästen und Sponsoren waren zahlreiche Gründungsmitglieder sowie Ghislaine Estiévenart, Gouverneurin des Lions Distrikt 112c, anwesend. Club-Präsidentin Janine Palmersheim blickte nicht nur auf zahlreiche erfolgreiche Aktivitäten der Lions in den letzten…

18. September 2019 · 0 Kommentare · Die Leute, Gesellschaft
Big Band Festival in Brüssel

Big Band Festival in Brüssel

Von Irina Michalowitz. Musik verbindet – vor allem, wenn man selbst mitmusiziert, weiß unsere Autorin und Hobby-Saxophonistin. Aber auch das Zuhören bringt Spaß. Und dazu lädt das Big Band Festival an diesem Sonntag auf dem Grand Place. Belgier und Expats haben häufig wenig Schnittstellen insbesondere in Brüssel – aber das…

13. September 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur