Die Leute

Was bedeuten gelbe Rosen?

Was bedeuten gelbe Rosen?

Von Heidrun Sattler. Nach der überwältigenden Rhododendronblüte der letzten Wochen macht es fast den Eindruck, dass mein belgischer Garten eine Pause einlegt. Doch die Vorboten der folgenden Blütenfreude sind schon zu sehen: Rosen und wieder Rosenknospen überall! Eine Rhapsodie in Gelb spielen schon seit Beginn Mai die Wildrose Rosa hugonis…

17. Mai 2018 · 0 Kommentare · Garten und Tiere
Gartenzauber auf Schloss HEX

Gartenzauber auf Schloss HEX

Von Anne Kotzan. Der Himmel verheißt einen schönen Tag, die Autobahn um Brüssel ist am Sonntagmorgen wie leergefegt, das GPS verkündet, nächste Ausfahrt Waremme, weiter auf einer alten Römerstraße in Richtung Tongeren bis zum Schild Heks. Dann wird die Landschaft malerisch schön, Felder, alte Obstbäume, die Straße taucht ein in…

16. Mai 2018 · 0 Kommentare · Tourismus
Krankenversicherung für unsere Haustiere

Krankenversicherung für unsere Haustiere

Von Sibylle Schavoir. Gesundheit ist das höchste Gut, das wissen wir alle. Um im Krankheitsfall die Arzt- oder Krankenhauskosten bezahlen zu können, versichern wir uns bei einer Krankenkasse. Dies ist ein wahrer Segen für uns Menschen. Aber wie sieht es bei unseren besten Freunden, den Tieren aus? Können auch sie…

14. Mai 2018 · 0 Kommentare · Garten und Tiere
19 Meter bayerische Tradition

19 Meter bayerische Tradition

Von Heide Newson. Der Maibaum gehört zu Bayern wie Tracht, Biergarten, das Kreuz und die CSU. Grund genug für Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, eine Reise nach Brüssel zu unternehmen, um hierher einen riesigen Maibaum zu bringen, super Laune dazu, und als Sahnehäubchen gab’s auch noch das ganze Münchner Kabinett obendrauf….

4. Mai 2018 · 0 Kommentare · Veranstaltungen
Vom Einklinken und Mitschwimmen

Vom Einklinken und Mitschwimmen

Ein Gespräch mit  Pfarrer Wolfgang Severin von der Sankt Paulus Gemeinde und Pfarrer Frederik Kossmann von der Emmausgemeinde. Ulrich Hüschen befragte die Pfarrer der beiden deutschsprachigen Gemeinden in Brüssel. Seine erste Frage lautete: In der Evangelischen Gemeinde gibt es Abkündigungen‹, in der katholischen Gemeinde Vermeldungen‹. Ein Detail oder ein Indiz,…

30. April 2018 · 0 Kommentare · Kultur
Vom Automobil zu Calders Mobile

Vom Automobil zu Calders Mobile

Von Margaretha Mazura. Am 5. Mai öffnet Kanal-Centre Pompidou seine Tore zur ersten Ausstellung “Kanal Brut”, mit Werken von Calder, Prouvé, Ito, Broodthaers und anderen, zeitgenössischen Künstlern. Dies ist der Auftakt für die von der Fondation Kanal sogenannten “Präfiguration” des zukünftigen Museum für zeitgenössische Kunst und Architektur, das 2022/23 in…

30. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
„Erster Sieg für die Bienen“

„Erster Sieg für die Bienen“

„Das Verbot der Neonicotinoide Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam für das Freiland durch das heutige Votum der Mitgliedstaaten im zuständigen EU-Ausschuss.ist ein erster Sieg für die Bienen. Anfang des Jahres konnte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA in einer Bewertung erneut nachweisen, dass diese Stoffe ein erhebliches Risiko für Wild- und…

27. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere
Das Mekka der Blumenliebhaber

Das Mekka der Blumenliebhaber

Von Sibylle Schavoir. Schon seit 25 Jahren gibt es in Brugge und in Bilzen (Provinz Limbourg, Bezirk Tongres) die beliebte Veranstaltung Fleuramour. Dieses Jahr, vom 20. bis zum 22. April, findet die Ausstellung bei Val Saint-Lambert in Seraing statt. Die Spitze der internationalen Künstler für Floraldesign und Blumendekorationen werden dort…

18. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle
Mein lieber Schwan! Alle Tickets sind schon weg!

Mein lieber Schwan! Alle Tickets sind schon weg!

Von Egon Heinrich.   “Lohengrin”, eine der beliebtesten Opern Richard Wagners, hat am 19. April Premiere an der Brüsseler Oper “La Monnaie/De Munt”. Sie war dort vor 25 Jahren zum letzten Mal aufgeführt worden. Dabei spielt die Handlung in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts in Antwerpen, am Hofe des…

18. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Ein Mensch als Atoll

Ein Mensch als Atoll

Von Marion Schmitz-Reiners. Jürgen Claus, weltweit der Pionier der Unterwasserkunst, stellt zurzeit im Eupener IKOB aus. Das ostbelgische Museum für Zeitgenössische Kunst vermittelt auf der Ausstellung „Je suis atoll“ einen Überblick über das Schaffen des 82-jährigen Künstlers, Denkers und Autors, für den das Meer und die Sonne unerschöpfliche Quellen künstlerischer…

18. April 2018 · 0 Kommentare · Kultur
„Revolver, Revolutionen, Räuberpistolen“

„Revolver, Revolutionen, Räuberpistolen“

Von Heide Newson. Es kann wieder geschmökert werden. Bücher und noch mehr Bücher aus deutschen Verlagen finden sich bis zum 24. Mai in der Landesvertretung von Baden-Württemberg, die zur Anlaufstelle für alle Literaturfreunde geworden ist. Präsentiert werden mehr als 1500 Bücher, darunter viele Neuerscheinungen aus Baden-Württemberg, über Europa, Politik und…

16. April 2018 · 0 Kommentare · Freizeit
Der Wolf ist wieder in Flandern: wo bleibt Rotkäppchen?

Der Wolf ist wieder in Flandern: wo bleibt Rotkäppchen?

Von Gert Verhellen. Am 12. März wurde ein Wolf in Itterbeck/Meppen in den Niederlanden totgefahren, nachdem schon am Vortag ein weiteres Tier in Opoeteren in Belgien umgekommen war, sorgen für viel Wirbel. Anfang des Jahres hatte  sich eine solche Zuwanderung schon angekündigt, weil Peilsender die Wölfin Naja bei ihrer Wanderung…

Mehrnousch Zaeri-Esfahani und ihr Bruder Mehrdad Zaeri an der IDSB

Mehrnousch Zaeri-Esfahani und ihr Bruder Mehrdad Zaeri an der IDSB

Von Johannes Grammatikos, 8b. So viel Spaß und Freude hatte man nicht erwartet, wenn man wusste, wovon Mehrnousch Zaeri-Esfahani und ihr Bruder Mehrdad Zaeri an der iDSB internationalen Deutschen Schule in Brüssel erzählen würden: von ihrer Flucht aus dem Iran nach Deutschland. „Der Mensch versucht immer, irgendwie Spaß zu haben.“,…

30. März 2018 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Kultur