Das Land

Belgisch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Jahr des Hahns

Belgisch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Jahr des Hahns

  Von Rainer Lütkehus. Belgien pflegt seine über 50 Jahre langen Wirtschaftsbeziehungen zu Hongkong sorgfältig. Dort haben immerhin 90 belgische Unternehmen eine Niederlassung; 1700 Belgier leben dort. Belgiens Exporte nach Hongkong sind die sechst größten unter den EU-Ländern und seine Importe von dort die fünft größten. Hongkong ist für Belgiens…

20. Februar 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Zeitgeschichte: Beate und Marlene

Zeitgeschichte: Beate und Marlene

Wir möchten unsere Leser noch einmal auf die Filmvorführung „Beate und Marlene. Eine Gesellschaft braucht die Ausnahmen“ am 27. Januar 2017 um 19:30 Uhr in der Autonomen Hochschule, Monschauerstr. 57 in Eupen, anlässlich des Internationalen Holocaustgedenktages, hinweisen. Der Film erzählt von Marlene Dietrich, die sich in Amerika für Emigranten aus…

20. Januar 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Dr. belg. e.h. mult. Angela Merkel, persönlich erlebt

Dr. belg. e.h. mult. Angela Merkel, persönlich erlebt

Von Rainer Lütkehus. Am 12. Januar ist Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder einmal in Brüssel – diesmal „bilateral“, worüber sie sich später in ihrer Rede freudig äußert. Anlass: Sie bekommt die Ehrendoktorwürde von zwei flämischen Universitäten zugleich verliehen: der Uni Löwen und der Uni Gent. Wofür? Fünf Gründe nennen die beiden…

13. Januar 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Politik
Das erste Lächeln, der erste offene Blick

Das erste Lächeln, der erste offene Blick

Von Angela Franz-Balsen. Flüchtlingsfrauen halten sich gerne im Hintergrund, sie prägen auch in Belgien längst nicht so wie die Männer das Bild der Flüchtlingslager und die Flüchtlingsdebatten. Viele von ihnen sind durch Erlebnisse im Heimatland und auf der gefährlichen Reise traumatisiert. Jede dritte der Angekommenen wurde vergewaltigt, manche sind dadurch…

12. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Der belgische Senat

Der belgische Senat

Von Albert J. Kessler. Die Italiener haben in einem Referendum über eine Verfassungsänderung abgestimmt: sollte der Senat, die zweite Kammer in der repräsentativen römischen Demokratie, umgebaut, finanziell geknebelt und seiner bisherigen Macht beraubt werden? Die Italiener haben Nein gesagt. Dabei hätten sie von den Belgiern lernen können, wie man eine…

5. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
Das ORF-Friedenslicht leuchtet in Brüssel

Das ORF-Friedenslicht leuchtet in Brüssel

Von Heide Newson. Es war ein großer Moment, als die zwölfjährige Melanie Walterer aus Klam (Oberösterreich) das ORF- Friedenslicht nach Brüssel brachte. Es wurde im Berlaymont entzündet und an Mitglieder der Europäischen Kommission übergeben. Mehr als 250 Gäste, vornehmlich Oberösterreicher, nahmen am Abend das Symbol des Weihnachtsfriedens im Rahmen einer vorweihnachtlichen…

4. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Eine historische Fluchtgeschichte

Eine historische Fluchtgeschichte

Von Thomas Philipp Reiter. Das flämische Gemeinschaftszentrum „Den Dam“ im Brüsseler Auderghem/Oudergem hatte vor kurzem gemeinsam mit dem Davidsfonds und dem Willemsfonds zu einer aussergewöhnlichen Buchpräsentation der niederländischen Autorin Ingeborg Kriegsman geladen. Es handelte sich um das Buch „Hoop op Toekomst – Belgische vluchtelingen in Nederland“, herausgegeben 2016 von der…

1. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
„Helga for President“

„Helga for President“

Von Heide Newson. Sie steht für ein bürgernahes, familienfreundliches Europa, ist eine Kämpferin und eine unglaublich engagierte und integrierende Persönlichkeit. Die Rede ist von der flämisch-nationalen EU-Abgeordneten Helga Stevens, Jahrgang 1968, die unlängst einstimmig von der Fraktion der Europäischen Konservativen (EKR) als offizielle Kandidatin für die Wahl des neuen Parlamentspräsidenten…

24. November 2016 · 1 Kommentar · Aktuell, Europa-Berichte
EU-Parlamentarier fordern Atom-Aus für Doel und Tihange

EU-Parlamentarier fordern Atom-Aus für Doel und Tihange

„Wie viele besorgniserregende Berichte zu Tihange und Doel braucht es noch, um diese Meiler zu schließen?“ – Gemeinsam mit Parlamentskollegen aus der Euregio Maas-Rhein hat der ostbelgische Europaabgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) in dieser Woche eine parlamentarische Anfrage bezüglich der Sicherheit der Kernzentralen Tihange und Doel an die Europäische Kommission gerichtet….

24. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Ostbelgien empört über Donald Trump

Ostbelgien empört über Donald Trump

Der Präsident des Parlaments der DG, Alexander Miesen (PFF), hat beim Festakt zum Tag der DG im Kloster Heidberg in Eupen seine ganze Empörung über die Wahl des Republikaners Donald Trump zum neuen US-Präsidenten zum Ausdruck gebracht. „Wenn, wie in den USA, ein Mann zum Präsidenten gewählt wird, der frauenfeindliche…

18. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Kommentare & Kolumnen
Die Rente in Belgien ist nicht sicher

Die Rente in Belgien ist nicht sicher

Von Rudolf Wagner. Europaweit stieg der Anteil der Menschen, die trotz Vollzeitjob mit ihrem Geld nicht auskommen, innerhalb von 3 Jahren von 7,2 auf 7,8 Prozent. Das heißt: Millionen Menschen in der EU sind von Armut bedroht, obwohl sie alles tun, um finanziell nicht abzugleiten. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung beschäftigt…

14. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgien
European Mittelstand

European Mittelstand

„Globaler Handel ist nicht nur ein Muss für die großen Multis, sondern vor allem für die Kleinen und Mittelständischen Unternehmen“, betonte der belgische Außen- und Handelsminister Didier Reynders als Ehrengast der Jubiläumsfeier zum 25jährigen Bestehen der „Confédération Européenne des Associations De Petites et Moyennes Entreprises“ im Brüsseler Palais Egmont. Er…

9. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Der in der Sahne badet

Der in der Sahne badet

Von Rudolf Wagner.   Karel De Gucht ist in Belgien ein bekannter Mann mit schöner Karriere. Unter anderem war er von 2010 bis 2014  unter Präsident José Manuel Barroso EU-Handelskommissar. Das Brüsseler Mantra lautet: Wer aus der Kommission ausscheidet, hat es schwer, einen neuen Job zu finden, und braucht und…

3. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft