Das Land

Aktuell Das Land

Musikalisches Novum am Nationalfeiertag

Von Michael Stabenow. Am 21. Juli, dem belgischen Nationalfeiertag, dürfen zwei Zutaten nicht fehlen: die traditionelle „drâche nationale“, also der nasse Segen von oben, und die nachmittägliche Militärparade vor dem Brüsseler Stadtschloss sind feste Bestandteile der Feierlichkeiten. Ersterer hat in den letzten Jahren doch etwas nachgelassen, aber die Parade wird […]

Belgien

Hamburger Belgien-Tradition lebt auf

Von Sibylle Schavoir. Vor vielen Jahr hatte sich in Hamburg, als Herr Rainer Schöndube im Jahr 1997 in Hamburg zum Honorarkonsul von Belgien ernannt wurde durch seine engagierte Mitarbeiterin, Frau Véronique Huppertz, eine schöne Tradition regelmäßiger Treffen von Belgiern, die in Hamburg leben, etabliert. Ein- bis zweimal im Jahr kam […]

Wirtschaft

Offshore-Windstrom soll deutsche Chemieindustrie in Antwerpen versorgen

Von Rainer Lütkehus. Der deutsche Chemiekonzern BASF investiert kräftig in Offshore-Windkraft. Für 300 Mio. Euro übernimmt der Dax-Konzern 49,5 Prozent aller Anteile des geplanten niederländischen Nordsee-Windparks „Hollandse Kust Zuid“ vom schwedischen Energieversorger Vattenfall. Der Windpark mit 140 Turbinen wird der weltweite größte seiner Art. BASF will damit seinen stromhungrigen Produktionsstandort […]

Das Land

Dunkles Brot auch in Belgien

Von Franziska Annerl. Als ich vor über zehn Jahren von Wien nach Brüssel zog, vermisste ich am meisten zwei Grundnahrungsmittel: Das Wiener Hochquell-Leitungswasser und dunkles Brot. Natürlich ist ein knuspriges französisches Baguette nicht zu verachten – aber das normale pain blanc vom Bäcker oder Supermarkt um die Ecke kann einfach […]

Aktuell Wirtschaft

Sechs Milliarden Euro aus EU-Topf für belgische Wirtschaft

Von Rainer Lütkehus. Die EU-Kommission hat rund sechs Milliarden Euro an europäischen Mitteln für das belgische Konjunkturprogramm genehmigt. Das sind nicht-rückzahlbare Zuschüsse aus der EU-Kasse, die den belgischen Aufbauplan unterstützen sollen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen übergab dem belgischen Premierminister Alexander de Croo persönlich das befürwortende Gutachten in Form einer […]

Politik

Das DG-Parlament auf dem Holzweg

Von Rudolf Wagner. Was für ein Aufbruch! So viele Vorschusslorbeeren! „Die Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien wagt eine Weltpremiere“, titelte die Süddeutsche Zeitung 2019, „ganz normale Bürger machen dort nun die Gesetze“. Doch bis heute ist die angekündigte „Rettung der Demokratie“ ausgeblieben. Zum Tagesgeschäft von Bürgerrat und Bürgerversammlung, den institutionellen Eisenträgern […]

Das Land

Sommer, Schule und Flechten-Spaziergang

Wussten Sie schon, dass man anhand von Flechten die Luftqualität bestimmen kann? Flechten haben keinen natürlichen Filter, nehmen dadurch alle Schadstoffe direkt auf und sind deswegen mit die ersten Lebewesen, die bei schlechter Luft sterben. Daher eignen sie sich als Bioindikatoren für die Luftgüte. Diese Erkenntnisse sammelte Paulina Lehnart, Schülerin […]

Wirtschaft

Electrabel überweist trotz Verlusten Millionen-Dividende

  Von Rainer Lütkehus. Electrabel, die belgische Tochter des französischen Energiekonzerns Engie, will ihm eine Dividende von 693 Mio. Euro überweisen. Dabei hatte Electrabel im vergangenen Jahr einen Verlust von 2 Mrd. Euro erlitten. Seit Jahren fährt der belgische Ableger Verluste ein. In sieben der letzten zehn Jahre verbuchte er […]

Das Land

Steuervorteile in Belgien nur noch für Firmenwagen mit E-Antrieb

Von Rainer Lütkehus. Die belgische Regierung bemüht sich um eine harte Verkehrswende. Dafür will sie bei den Dienstwagen ansetzen, die in Belgien einen großen Anteil am Kraftfahrzeugbestand ausmachen. So sollen ab 2026 Steuervorteile für neue Firmenwagen, die klimaschädliches Kohlendioxid ausstoßen, gestrichen werden. Dazu zählen auch hybride Fahrzeuge. Das bedeutet, dass […]

Belgien

Belgien reduziert Corona-Beschränkungen weiter

Von Michael Stabenow. Die Fortschritte bei den Impfungen, die sinkende Anzahl positiver Testergebnisse sowie der Rückgang der Belastung der Krankenhäuser lassen in Belgien weitere Lockerungen von Corona-Schutzvorkehrungen zu. Die Spitzenvertreter von Föderal- und Regionalregierungen beschlossen daher am Freitag, ab dem 9. Juni die Bewirtung von Gästen in Cafés und Restaurants […]

Politik

EU-Impf-Zertifikat soll EU-Reisen wieder erleichtern

Von Reinhard Boest. Ein Impf-Zertifikat soll die Freizügigkeit innerhalb der EU während der COVID-19-Pandemie erleichtern. Um Diskriminierungen bei der Reisefreiheit zu vermeiden, sollen neben einem Impfnachweis auch die Bescheinigung einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (die für eine Zeitlang Immunität verleiht) oder ein negativer PCR-Test zulässig sein. Ziel ist eine Einführung […]