Das Land

Politik

Belgien wird zum Corona-Flickenteppich

Von Michael Stabenow. In Belgien gehen die Regionen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zunehmend getrennte Wege und machen das Land zu einem Flickenteppich von Regelungen. Die Spitzen der Föderal- und der Regionalregierungen verständigten sich am Freitagabend zwar auf einen „föderalen Sockel“ für die weiter geltenden Schutzvorkehrungen. In der Praxis bedeutet […]

Aktuell Leute Wirtschaft

Gute Reise, Walter, mein Freund, unser Freund

Von Rudolf Wagner. Man frage sich, warum genau eigentlich Walter Grupp das Bundesverdienstkreuz erhalte? „Es gibt so viele Facetten bei Ihnen“, scherzte der deutsche Botschafter vor zwei Jahren bei der Verleihung. Ja, Walter kannte sich aus als Rechtsanwalt und Steuerexperte, als Generalsekretär der europäischen Mittelstandsvereinigung und der Taxpayers Association, er […]

Wirtschaft

Stromversorgung à la belge

Von Rainer Lütkehus. Belgiens Stromversorgung hängt derzeit noch zu rund 50 Prozent von Atomenergie ab. Zwischen 2023 und 2025 sollen jedoch die sieben Atommeiler im Königreich abgeschaltet werden. Damit die Lichter im Land aber auch danach an bleiben, muss nicht nur in neue Energieerzeugung investiert, sondern auch die Versorgungssicherheit insgesamt […]

Das Land

Die Lage in Brüssel trübt Belgiens gute Covid-Bilanz

Von Michael Stabenow. Die Fortschritte bei den Covid-Impfungen in Belgien erlauben nach Ansicht der politischen Führung des Landes den Wegfall eines Großteils der geltenden Beschränkungen zum 1. September. Das gilt allerdings nicht, zumindest bis zum 1. Oktober, in der als „rote Zone“ eingestuften Hauptstadtregion Brüssel, die bei den Impfungen besorgniserregend hinter […]

Politik

Temposünden auf belgischen Autobahnen

Von Michael Stabenow. Hand aufs Herz: Wer hält sich schon stets penibel an die vorgegebenen Höchstgeschwindigkeiten? Und natürlich stimmen Tachoangabe und wirkliches Tempo quasi schon ab Werk nicht überein. Dennoch erleben tagtäglich weitgehend regelkonform fahrende Zeitgenossen, die sich auf Belgiens Autobahnen die offiziellen 120km/h Höchstgeschwindigkeit halten, wie andere flott auf […]

Wirtschaft

770 Mio EUR für Belgiens Wirtschaft aus EU-Topf

Von Rainer Lütkehus. 770 Mio. Euro hat die EU-Kommission diese Woche als Vorfinanzierung der wirtschaftlichen Erholung Belgiens nach Corona ausgezahlt. Dies sind 13 Prozent der insgesamt 5,9 Mrd. Euro, die dem Land bis 2026 als nicht rückzahlbarer Zuschuss zustehen. Weitere Auszahlungen wird die EU-Kommission ausgehend davon genehmigen, wie die im […]

Wirtschaft

Belgien will künftige Energieversorgung von Atomkraft- auf Gaskraftwerke umstellen

Von Rainer Lütkehus. Die EU-Kommission wird kurzfristig eine positive Entscheidung über Belgiens geplante Beihilfen für neue Gaskraftwerke treffen. Die braucht es, um den geplanten Atomausstieg zu meistern. Das bestätigte die Wettbewerbsabteilung der EU-Kommission auf Anfrage der Redaktion: „Bei den konstruktiven Gesprächen mit den belgischen Behörden hat es große Fortschritte gegeben […]

Aktuell Das Land

Musikalisches Novum am Nationalfeiertag

Von Michael Stabenow. Am 21. Juli, dem belgischen Nationalfeiertag, dürfen zwei Zutaten nicht fehlen: die traditionelle „drâche nationale“, also der nasse Segen von oben, und die nachmittägliche Militärparade vor dem Brüsseler Stadtschloss sind feste Bestandteile der Feierlichkeiten. Ersterer hat in den letzten Jahren doch etwas nachgelassen, aber die Parade wird […]

Belgien

Hamburger Belgien-Tradition lebt auf

Von Sibylle Schavoir. Vor vielen Jahr hatte sich in Hamburg, als Herr Rainer Schöndube im Jahr 1997 in Hamburg zum Honorarkonsul von Belgien ernannt wurde durch seine engagierte Mitarbeiterin, Frau Véronique Huppertz, eine schöne Tradition regelmäßiger Treffen von Belgiern, die in Hamburg leben, etabliert. Ein- bis zweimal im Jahr kam […]