Das Land

Europäisches Café Brüssel im Gespräch mit der belgischen Abgeordneten Gladys Kazadi

Europäisches Café Brüssel im Gespräch mit der belgischen Abgeordneten Gladys Kazadi

Von Susanne Drake.   Am 18. Januar 2021 luden die Organisatorinnen des „Europäischen Cafés in Brüssel“ zu einer Online- Veranstaltung ein, um mit jungen Menschen darüber zu diskutieren, wie die Idee eines vereinten Europas „jünger, integrativer, weiblicher* und angesichts globaler Herausforderungen bewusster gemacht“ werden kann. Aurore Uwase von der Willi-Eichler-Akademie,…

21. Januar 2021 · 0 Kommentare · Das Land
Schaarbeek oder Schaerbeek? Brüsseler Ortsnamen und ihre Herkunft

Schaarbeek oder Schaerbeek? Brüsseler Ortsnamen und ihre Herkunft

Von Madeline Lutjeharms. Vielen ist das wohl schon aufgefallen: manche Ortsnamen in Brüssel werden zweimal angegeben. Es besteht dann ein kleiner Unterschied in der Rechtschreibung wie bei Schaarbeek/ Schaerbeek oder gelegentlich auch ein großer, z.B. bei Oudergem/ Auderghem. Namen von anderen Gemeinden, wie Molenbeek oder Etterbeek, werden nur einmal angegeben….

21. Januar 2021 · 0 Kommentare · Geschichte
Alle belgischen Kernreaktoren am Netz – Atomausstieg 2025 trotz Offshore- Windenergieausbau fraglich

Alle belgischen Kernreaktoren am Netz – Atomausstieg 2025 trotz Offshore- Windenergieausbau fraglich

Von Rainer Lütkehus. Der französische Energiekonzern Engie verfügt demnächst über die vollständige Stromerzeugungskapazität seiner sieben Atommeiler in Belgien. Dabei benötigt das Land diese gar nicht mehr, weil immer mehr Offshore-Windstrom erzeugt wird. Engie Electrabel kann laut Angaben der belgischen Atomaufsichtsbehörde FANK am 18. Januar den Atommeiler Tihange 60 km Luftlinie…

11. Januar 2021 · 1 Kommentar · Wirtschaft
Belgien will bei den Corona-Impfungen aufs Tempo drücken

Belgien will bei den Corona-Impfungen aufs Tempo drücken

Von Michael Stabenow. Nicht nur in Deutschland, auch in Belgien hat es in den vergangenen Tagen eine kontroverse Debatte über den schleppenden Verlauf bei den Impfungen gegen das Coronavirus gegeben. Die Verantwortlichen in Politik und Wissenschaft bestreiten zwar nicht gewisse Anlaufschwierigkeiten, zeigen sich aber zuversichtlich zur weiteren Entwicklung. So stellten…

8. Januar 2021 · 0 Kommentare · Das Land
Das ändert sich 2021 in Belgien

Das ändert sich 2021 in Belgien

Von Rainer Lütkehus. 2021 treten im Königreich viele neue Regeln in Kraft. Hier eine kurze Übersicht, von Steuern bis zu Verkehrsregeln. Steuern Firmenfahrzeuge werden jetzt höher besteuert. Der Steuervorteil eines Firmenwagens wird nach dem Katalogwert und dem CO2-Ausstoß besteuert. Die Möglichkeit, das Recht auf einen Firmenwagen gegen Bargeld einzutauschen („Cash…

2. Januar 2021 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgien
Brüssel International – 180 Nationalitäten leben in der Stadt

Brüssel International – 180 Nationalitäten leben in der Stadt

Von Michael Stabenow. Wussten Sie es? Anfang 2019 haben in der Hauptstadtregion Brüssel exakt 1.208.542 Einwohner gelebt. 37.236 Mitarbeiter – 21.087 Frauen und 16.149 Männer – zählten zuletzt die in Brüssel ansässigen EU-Institutionen. Und immerhin 132 Menschen waren in der Land- und Forstwirtschaft der Hauptstadt beschäftigt. Zu finden sind diese…

16. Dezember 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Belgische Weihnachten in Coronazeiten

Belgische Weihnachten in Coronazeiten

Von Heide Newson.  Klar ist – Weihnachten wird in diesem Jahr  anders verlaufen als sonst, denn die Corona-Pandemie legt auch in der Weihnachtszeit keine Pause ein. Weder zu Weihnachten noch zum Jahreswechsel ist mit Lockerungen zu rechnen. Die rigiden Kontaktbeschränkungen werden zwar von der Mehrheit akzeptiert, aber glücklich ist wohl…

15. Dezember 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Verkehrswende in Brüssel kommt

Verkehrswende in Brüssel kommt

Von Reinhard Boest. Die seit 2019 amtierende Regionalregierung unter Rudi Vervoort macht ernst mit ihrem verkehrspolitischen Programm und der Umsetzung ihres Mobilitätsplans Das im März 2020 angenommene Programm, namens „Good Move“, soll helfen, Brüssel zu einer lebenswerten und sicheren Stadt zu machen, die aus verkehrsberuhigten Quartieren besteht. Ein effizienter öffentlicher…

8. Dezember 2020 · 1 Kommentar · Das Land
#BUYLOCAL: Gezielt bei belgischen Händlern einkaufen

#BUYLOCAL: Gezielt bei belgischen Händlern einkaufen

Von Franziska Annerl. Die gesamte Wirtschaft ist schwer von der Coronakrise getroffen. Die meisten Geschäfte dürfen auch im zweiten Lockdown keine Kunden empfangen. Doch, es gibt ein Schlupfloch: Anders als im Frühling können Waren online oder telefonisch bestellt und dann am Eingang des Geschäfts abgeholt oder nach Hause geliefert werden…

22. November 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Durchsichtkirche und Zweifelsgrenze -Kunstgang statt Kirchgang

Durchsichtkirche und Zweifelsgrenze -Kunstgang statt Kirchgang

Von Anne Kotzan. Kunsthungrig geworden? Seit Wochen sind Museen und Ausstellungen sind ebenso geschlossen wie Restaurants und Kulturfreunde quasi auf erzwungener „Diät“. Da ist Kunst in der Landschaft unter weitem Himmel und mit frischer Brise eine empfehlenswerte, feine Alternative. Und wenn diese auch noch mit einer kleinen Wanderung durch Feld…

20. November 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Auf den Spuren der neunten Kunst in Brüssel

Auf den Spuren der neunten Kunst in Brüssel

Von Helena Smendek. Unsere Autorin erlebte ein besonderes Praktikum in Brüssel unter Corona-Bedingungen und berichtet hier von ihren Bemühungen, trotzdem etwas Kultur zu tanken. Studieren oder arbeiten in einer aufregenden, multikulturellen Stadt wie Brüssel ist eine großartige Erfahrung. In Zeiten einer globalen Krise ist es jedoch schwer, von der Vielfalt…

19. November 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Erste Strombrücke zwischen Belgien und Deutschland geht in Betrieb

Erste Strombrücke zwischen Belgien und Deutschland geht in Betrieb

Von Rainer Lütkehus. Ab morgen fließt erstmalig elektrischer Strom zwischen Belgien und Deutschland. Bisher hat Belgien grenzüberschreitende Stromverbindungen nach Frankreich, den Niederlanden, Luxemburg und Großbritannien. Nun wurde „Alegro“, eine 90 Kilometer lange Stromleitung zwischen Belgien und Deutschland, von der belgischen Energieministerin Tinne Van der Straeten (Groen) und dem nordrhein-westfälischen Regierungschef…

17. November 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Das Ehegattensplitting in Deutschland und Belgien in der Kritik

Das Ehegattensplitting in Deutschland und Belgien in der Kritik

Von Walter Grupp. Immer wieder wird die Verfassungsmässigkeit des Ehegattensplittings in Frage gestellt. Familienministerin Giffey möchte das Splitting am liebsten sofort abschaffen. Es sei frauenfeindlich, unzeitgemäß und schade der Gesellschaft. Auch die belgische Variante des Splittings, eine etwas abgespeckte Form, wird kritisiert. Frauen werden zum Nichtstun verleitet, weil der Steuervorteil…

13. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Recht, Wirtschaft