Artikel von:Tanja von der Lahr

Ansprache Seiner Majestät des Königs zum NationalfeiertagFeatured Video Play Icon

Ansprache Seiner Majestät des Königs zum Nationalfeiertag

   

20. Juli 2015 · 1 Kommentar · Medien
Das griechische „Nein“ und die europäischen Werte

Das griechische „Nein“ und die europäischen Werte

Von Marion Schmitz-Reiners. Es betrifft uns in Belgien schon rein geografisch aus nächster Nähe, was in Griechenland passiert. Denn schließlich beherbergen wir die europäischen Institutionen: Entscheidungen über das Wohl und Wehe der EU werden direkt vor unserer Haustür, am Beginn der Brüsseler Wetstraat/Rue de la Loi und am Ende der…

IKOB Preise 2015 vergeben

IKOB Preise 2015 vergeben

Von Margaretha Mazura.  IKOB, das Museum für Zeitgnössische Kunst in Eupen, vergibt seit 2005 alle drei Jahre einen Preis an kreative Künstler unter 45 Jahren. Dieses Jahr wurde der IKOB International Preis durch einen IKOB Euregio Preis erweitert, der von der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens unterstützt wird. Seit den 90er Jahren,…

3. Juli 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Reiseland Deutschland auch in Belgien beliebt wie nie zuvor

Reiseland Deutschland auch in Belgien beliebt wie nie zuvor

Von Heide Newson. Pulsierende Städte, historische Sehenswürdigkeiten, Strandurlaub, Erholung in den Bergen, Wellness, Wandertouren, Kulturtrips, Gastronomie, Gemütlichkeit – Deutschland bietet für jeden ‚belgischen‘ Geschmack zu jeder Jahreszeit das richtige Reiseziel. Auf Basis aktueller Zahlen des World Travel Monitors belegt Deutschland im Jahr 2014 mit 49,7 Millionen Reisen aus Europa wiederum…

30. Juni 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Spaziergänge durch Brüssel: Saint-Josse-ten-Noode. Die armen Nachbarn des World Trade Centers

Spaziergänge durch Brüssel: Saint-Josse-ten-Noode. Die armen Nachbarn des World Trade Centers

Die Grundfläche Brüssels ist klein genug, dass man sie sich peu à peu erlaufen kann. Die unglaubliche Vielfalt dieser Stadt bietet dabei immer wieder ungeahnte Einblicke in Lebenswelten, von denen wir lange nichts ahnten. Dabei stoßen wir auf pittoreske Stadtbilder, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Saint-Josse-ten-Noode (oder niederländisch Sint-Joost-ten-Node)…

3. Juni 2015 · 1 Kommentar · Aktuell, Tourismus
„Licht für die Welt“ im Freizeitpark Walibi

„Licht für die Welt“ im Freizeitpark Walibi

In dem großen Freizeitpark Walibi vergnügen sich Jung und Alt. Der Name Walibi steht übrigens für die drei wallonischen Gemeinden Wavre (Wa), Limal (Li) und Bierges (Bi). Unzählige Attraktionen sorgen hier für Spaß und gute Laune. Walibi ist der „Super-Mega-Hit“ für die Jugend während der großen und kleinen Schulferien. In diesem Jahr…

27. Mai 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Freizeit
Übernachten wie einst Belgiens Premierminister Paul-Henri Spaak in seiner ehemaligen Sommerresidenz

Übernachten wie einst Belgiens Premierminister Paul-Henri Spaak in seiner ehemaligen Sommerresidenz

Wer hätte das gedacht? In einem historischen Landhaus in Godinne, das viele Jahre der Familie Spaak gehörte, und wo Belgiens Expremierminister Paul-Henri Spaak schon als kleiner Junge rumtollte, und später Kraft für seinen politischen Alltag tankte, kann man seit einigen Monaten wie Gott in Frankreich, oder vielmehr wie einst Paul-Henri…

Brüsseler Innenstadt bald mit erweiterter Fußgängerzone

Brüsseler Innenstadt bald mit erweiterter Fußgängerzone

Ab dem Sommer 2015 soll der neue Verkehrsplan der Stadt Brüssel für das historische Zentrum, auch „Pentagon“ genannt, in Kraft treten. Dieser sieht eine Einschränkung des Straßenverkehrs und eine Ausdehnung der bisherigen Fußgängerzone vor. Die Umrisse der zukünftigen Flaniermeile sind vom Bürgermeister- und Schöffenkollegium der Stadt Brüssel bereits festgelegt worden….

3. Mai 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Wege zu kleinen und großen Paradiesen „Jardins Ouverts de Belgique – Open Tuinen van België“

Wege zu kleinen und großen Paradiesen „Jardins Ouverts de Belgique – Open Tuinen van België“

Wie man die vielen prächtigen öffentlichen Schlossgärten oder Parks in Belgien kennen lernen kann, wissen die meisten. Weniger bekannt sind dagegen die Möglichkeiten, private Gärten und Parks zu besuchen. Das ist von April bis November möglich, und man kann bei dieser Gelegenheit bezaubernde Entdeckungen machen. Die aktiven Mitglieder der Vereinigung…

23. April 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere
„14-18, es ist unsere Geschichte“

„14-18, es ist unsere Geschichte“

Bis zum 26. April 2015 ist die Ausstellung „14 – 18, es ist unsere Geschichte“ im Königlichen Museum der Armee und der Militärgeschichte in Brüssel zu sehen. Das Museum am Cinquantenaire (Jubelpark) veranstaltet gemeinsam mit dem „Museum für Europa“ diese große Referenzausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg. Die Firma „tempora“…

16. April 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
Grünkohl – ein norddeutscher Klassiker, erobert Brüssel

Grünkohl – ein norddeutscher Klassiker, erobert Brüssel

Deftig, spritzig und sehr witzig ging´s am Dienstagabend in der EU-Vertretung des Landes Niedersachsen zu, wohin Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident, etwa 500 Gäste zum traditionellen Grünkohlessen eingeladen hatte. Aber vor dem Gourmet-Vergnügen stand zunächst die Arbeit. Stephan Weil war ja nicht nur als Oldenburgs frisch gekürter Grünkohlkönig nach Brüssel gereist….

5. März 2015 · 1 Kommentar · Aktuell, Veranstaltungen
Präsidentenwahl im Ausschuss der Regionen: Ein Lehrstück für politische Führung und europäische Überzeugung

Präsidentenwahl im Ausschuss der Regionen: Ein Lehrstück für politische Führung und europäische Überzeugung

Am 12. Februar hat der Ausschuss der Regionen (AdR) mit der Wahl von Markku Markkula zum Präsidenten und von Karl-Heinz Lambertz zum ersten Vizepräsidenten seine neue fünfjährige Mandatsperiode begonnen. Da der Ausschuss in den über zwanzig Jahren seines Bestehens immer mehr Einfluss gewonnen hat, ist diese Wahl wichtig. Auch Karl-Heinz…

13. Februar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
“Mein Name ist Heide, und nicht Angela“

“Mein Name ist Heide, und nicht Angela“

In Griechenland hatte die Parlamentswahl begonnen, während ich mit meinen griechischen Freunden in der Rue Parnasse bei meinem Lieblingsgriechen einen süffigen „Nemea“ Jahrgang 2008 genoß. Mein Interesse an der Wahl war groß, da ich vor 13 Jahren feste Wurzeln in Griechenland schlug, und das als Deutsche. „Klarer Favorit ist Alexis…

5. Februar 2015 · 1 Kommentar · Aktuell, Panorama