Autor: fdp

Ratgeber

Ein Besuch in der guten Stube von Mechelen

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Im Mittelalter war Mechelen, die Stadt an der Dijle, Umschlagplatz für Salz, Fisch, Wolle und Hafer, aber auch für die Tuchwebereien bekannt. Die Blütezeit fiel mit der Regentschaft der Statthalterin Margarete von Österreich zusammen, die Mechelen zu ihrer Residenz machte und in den ersten drei Jahrzehnten des […]

Kultur

Moker – der Schmiedehammer hat wieder zugeschlagen

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Der Schmiedehammer, nichts weiter bedeutet Moker in der deutschen Übersetzung, das sind Mathias Van de Wiele (guitars & alto horn), Jordi Grognard (tenor saxophone, clarinets & bansuri), Bart Maris (trumpet & electronics), Lieven Van Pee (bass & electronics), und Giovanni Barcella (drums). Nun saust der Hammer mit […]

Kultur

Jazz im Duo

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Dave Brubeck, Van Heusen, Martino … – klangvolle Namen in der Geschichte des Jazz und zugleich eine Herausforderung sich mit diesen Giganten des Jazz auseinanderzusetzen. Das gelingt dem Duo Carlo Nardozza und Christophe Devisscher in ganz eigener Weise. Die Kunst scheint dabei, Nähe und Ferne zum Original […]

Kultur

Wie wäre es mal mit SCHNTZL?

Von Ferdinand Dupuis-Panther. In der belgischen Jazzszene gibt es eine Reihe von Musikern, die als Grenzgänger unterwegs sind und keine Berührungsängste mit verschiedenen Genres haben. Sie sind die „Jungen Wilden“. Zu diesen gehört auch das Duo SCHNTZL, bestehend aus dem Pianisten Hendrik Lasure und dem Drummer Casper Van De Velde. […]

Aktuell Belgien Kultur

Neerpelt – hier klingt der Wald ganz anders

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Es gibt Orte in Belgien, von denen die wenigsten schon je gehört haben. Ja, auch abseits der flämischen Kunststädte wie Brügge, Gent und Antwerpen sowie Lier und Mechelen oder Tongeren gibt es Interessantes zu entdecken, vielleicht auch auf einer Radtour durch Limburg. Dabei kann man sich auf […]

Belgien Kultur

Mechelen: Jazz im Denkmal

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Am Tag des offenen Denkmals konnte man im Rahmen des Festivals jazzathome drei Konzerte an 24 Orten besuchen, die in der Regel sonst nicht zugänglich sind, sieht man zum Beispiel vom Jazzklub Jazz-Zolder ab. Viele der Konzerte drehten sich um das Thema Swing, das Motto des diesjährigen […]

Aktuell Kultur

Der blaue Vogel und nicht die blaue Blume

Von Ferdinand Dupuis-Panther. „The title of the album is a reference to the praised film by director Gust Van den Berghe. Bisceglia always thought the story of Blue Bird to be very intriguing and was inspired by the film’s cinematographic atmosphere.“ So liest man es, schlägt man die Homepage des […]

Aktuell Kultur

Avantgarde-Jazz aus Gent: Keenroh

Der Flötist Daelman und der Pianist Troch – sie sind Keenroh – haben es sich auf ihre Fahnen geschrieben, beschränkt auf zwei ganz unterschiedliche Melodie- und Harmonieinstrumente das Fahrwasser der improvisierten Musik zu suchen und dazu auch andere Musiker jeweils zu einer Bootsfahrt einzuladen. 2014 gewann das Duo den  Young […]