Steinernes Leid

Steinernes Leid

  Im Gedenken an den Beginn des ersten Weltkrieges vor hundert Jahren werden die Namen Langemarck, Ypern, Diksmuide, Nieuwport und andere zu Symbolen des Grauens gewordenen Orte wieder genannt und stehen im Mittelpunkt der offiziellen Feierstunden -  nicht nur der Belgier, die am 11. November des Waffenstillstands und damit des […]

30. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte, Land und Leute
Die Rolle der Arbeiterbewegung vor dem Ersten Weltkrieg

Die Rolle der Arbeiterbewegung vor dem Ersten Weltkrieg

Noch wenige Wochen vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs trat die Sozialistische Internationale 1914 in Brüssel zusammen. Wie war es möglich, dass Sozialistinnen und Sozialisten, die gemeinsam Strategien zur Kriegsverhinderung entwickelt hatten und deren Organisation 1913 Kandidatin für den Friedensnobelpreis war, sich fast allen in ihren Ländern hinter die Regierungen stellten […]

30. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Vortrag über die „deutsche Kriegstheologie 1914/15“ in Antwerpen

Vortrag über die „deutsche Kriegstheologie 1914/15“ in Antwerpen

Zum brisanten Thema „Die deutsche Kriegstheologie 1914/15“ referiert am 3. November in Antwerpen Pfarrer Dr. Thorsten Jacobi von der dortigen Deutschsprachigen Evangelische Gemeinde (DEGPA). Der Vortrag findet im Rahmen des jährlichen Herbstempfangs der Gemeinde statt, zu dem auch Außenstehende herzlich eingeladen sind. Alljährlich organisiert die DEGPA einen „Herbstempfang“, zu dem […]

29. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
Ronse – zwischen surrenden Webstühlen und Art déco

Ronse – zwischen surrenden Webstühlen und Art déco

Nein, dieses Städtchen an der der Sprachgrenze von Flandern und Wallonien ist nicht zu vergleichen mit Brügge, Gent und Antwerpen, die Jahr für Jahr Besucherscharen anlocken. Ronse ist eher eine Perle im Verborgenen, vor allem für diejenigen, die an der Architektur des 20. Jahrhunderts interessiert sind. Dass wir in Ronse […]

28. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Land und Leute
Dinant feiert den Erfinder des Saxofons

Dinant feiert den Erfinder des Saxofons

Ohne ihn wäre die Musikwelt um eine Instrumentenfamilie ärmer: Adolphe Sax gilt als der Erfinder des Saxofons. Er wurde vor 200 Jahren, am 6. November 1814, in Dinant geboren – und das hübsche Städtchen an der Maas richtet seinem großen Sohn ein ordentliches Fest aus. “La Clepsydre de Monsieur Sax” […]

28. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
Von Brüssel nach Roermond und Düsseldorf per Bus

Von Brüssel nach Roermond und Düsseldorf per Bus

Bereits seit Juni dieses Jahres verbinden regelmäßig IC Busse der Deutschen Bahn zentrale Knotenpunkte des Fernverkehrs in Deutschland, Belgien und den Niederlanden miteinander. Dabei ergänzen die IC Busse das bestehende Zugangebot von vier täglichen ICE-International-Zugpaaren zwischen Brüssel und Deutschland. Nach der Einführung der ersten grenzüberschreitenden IC-Bus-Verbindung zwischen Deutschland, Belgien und […]

26. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgien für Anfänger
Lions Club startet Aktion Adventskalender 2014

Lions Club startet Aktion Adventskalender 2014

Der Lions Club Brüssel Charlemagne hat mit dem Verkauf seines Adventskalenders 2014 begonnen. Bereits zum 5. Mal seit 2010 lanciert dieser einzige deutschsprachige Lions Club in Belgien diesen deutschen Weihnachtsbrauch für wohltätige Zwecke. Bisher konnte der Club mit dieser Aktion jährlich rund 15000 Euro einnehmen. Das Geld wurde an karitative […]

26. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell

Merkel reist zur zentralen Weltkriegs-Gedenkveranstaltung nach Belgien

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 28. Oktober 2014 auf Einladung des belgischen Königspaares Philippe und Mathilde an der zentralen Nationalen Gedenkfeier des Königreichs Belgien anlässlich des 100. Jahrestages der Schlacht an der Yser und der ersten Flandern-Schlacht teilnehmen. Die Gedenkfeierlichkeiten finden in Nieuwpoort und Ypern statt. Nach der Begrüßung der […]

26. Oktober 2014 · 0 Kommentare · News
Das kann doch einen Imam nicht erschüttern

Das kann doch einen Imam nicht erschüttern

Was hat bloß dieser St. Nikolaus aus der belgischen Schoko-Firma ISIS getan, damit ihn niemand mehr verzehren will? “Wir haben internationale Käufer, die sagten, dass sie unsere Schokolade nicht länger anbieten könnten, weil Konsumenten mit nnserem Namen ausschließlich negative Assoziationen hätten”, heißt es von Seiten des Herstellers, der sich 2013 […]

24. Oktober 2014 · 1 Kommentar · Aktuell, Belgienblog, Essen & Trinken
„Light & Shape”: Belgische Design-Highlights im Red Dot Design Museum Essen

„Light & Shape”: Belgische Design-Highlights im Red Dot Design Museum Essen

Wenn sich die Essener Innenstadt anlässlich der 65. Lichtwochen in ihrem vielleicht schönsten Glanz präsentiert, erstrahlt auch das Red Dot Design Museum auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein: Mit Fokus auf Licht und Leichtgewicht werden formschöne und innovative Exponate gezeigt, die das gestalterische Potenzial des diesjährigen Lichtwochen-Gastlands Belgien samt seiner […]

24. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
Ausstellungseröffnung: N(OE)CLEUS meets Brüssel

Ausstellungseröffnung: N(OE)CLEUS meets Brüssel

Das niederösterreichische Verbindungsbüro als Außenstelle des Amtes der NÖ Landesregierung in Brüssel eröffnete am 14.Oktober im Berlaymont, dem Sitz der Europäischen Kommission, in einer Feierstunde die Ausstellung „Zeitgenössische Architektur: Spiegelbild der Entwicklung einer Region“. Rund 400 Gäste folgten der Einladung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Unter ihnen befanden sich auch […]

22. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Veranstaltungen
Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

In der Reihe „Die Modernen“ zeigt das Königliche Museum für Schöne Künste Antwerpen während der Sanierung des Museums im Fabiolazaal in diesem Jahr bis zum 11. Januar 2015 eine Schau, die sich nicht mit Kriegsgemälden welcher Couleur auch immer befasst, sondern damit wie sich das traumatische Kriegserlebnis auf die Künstler […]

22. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Geschichte, Panorama
Eine junge Abgeordnete und die alten Dämonen

Eine junge Abgeordnete und die alten Dämonen

Chaotische Szenen im Brüsseler Parlament: Kehrt die Nachkriegszeit zurück?  Noch ehe die neue belgische Regierung in der Nacht zum Freitag die Vertrauensabstimmung gewonnen hatte, erhielt ihr Verteidigungsminister Steven Vandeputte Post aus Eupen. Die liberale Abgeordnete Kattrin Jadin bat ihn um eine Intervention zu Gunsten des bald 90jährigen Ludwig Hagemann, der […]

18. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Debatte, Geschichte