Das kann doch einen Imam nicht erschüttern

Das kann doch einen Imam nicht erschüttern

Was hat bloß dieser St. Nikolaus aus der belgischen Schoko-Firma ISIS getan, damit ihn niemand mehr verzehren will? “Wir haben internationale Käufer, die sagten, dass sie unsere Schokolade nicht länger anbieten könnten, weil Konsumenten mit nnserem Namen ausschließlich negative Assoziationen hätten”, heißt es von Seiten des Herstellers, der sich 2013 […]

24. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Belgienblog, Essen & Trinken
„Light & Shape”: Belgische Design-Highlights im Red Dot Design Museum Essen

„Light & Shape”: Belgische Design-Highlights im Red Dot Design Museum Essen

Wenn sich die Essener Innenstadt anlässlich der 65. Lichtwochen in ihrem vielleicht schönsten Glanz präsentiert, erstrahlt auch das Red Dot Design Museum auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein: Mit Fokus auf Licht und Leichtgewicht werden formschöne und innovative Exponate gezeigt, die das gestalterische Potenzial des diesjährigen Lichtwochen-Gastlands Belgien samt seiner […]

24. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
Ausstellungseröffnung: N(OE)CLEUS meets Brüssel

Ausstellungseröffnung: N(OE)CLEUS meets Brüssel

Das niederösterreichische Verbindungsbüro als Außenstelle des Amtes der NÖ Landesregierung in Brüssel eröffnete am 14.Oktober im Berlaymont, dem Sitz der Europäischen Kommission, in einer Feierstunde die Ausstellung „Zeitgenössische Architektur: Spiegelbild der Entwicklung einer Region“. Rund 400 Gäste folgten der Einladung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Unter ihnen befanden sich auch […]

22. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Veranstaltungen
Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

In der Reihe „Die Modernen“ zeigt das Königliche Museum für Schöne Künste Antwerpen während der Sanierung des Museums im Fabiolazaal in diesem Jahr bis zum 11. Januar 2015 eine Schau, die sich nicht mit Kriegsgemälden welcher Couleur auch immer befasst, sondern damit wie sich das traumatische Kriegserlebnis auf die Künstler […]

22. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Geschichte, Panorama
Eine junge Abgeordnete und die alten Dämonen

Eine junge Abgeordnete und die alten Dämonen

Chaotische Szenen im Brüsseler Parlament: Kehrt die Nachkriegszeit zurück?  Noch ehe die neue belgische Regierung in der Nacht zum Freitag die Vertrauensabstimmung gewonnen hatte, erhielt ihr Verteidigungsminister Steven Vandeputte Post aus Eupen. Die liberale Abgeordnete Kattrin Jadin bat ihn um eine Intervention zu Gunsten des bald 90jährigen Ludwig Hagemann, der […]

18. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Debatte, Geschichte
Das Deutschlandjahr der ULB

Das Deutschlandjahr der ULB

Aktuell steht die Freie Universität Brüssel (ULB) ganz im Zeichen Deutschlands. Unter der aktiven Mitwirkung des deutschen „bilateralen“ Botschafters Dr. Eckart Cuntz, dem Präsidenten der deutschen Hochschulrektorenkonferenz Prof. Dr. Horst Hippler sowie dem Rektor der ULB, Didier Viviers, wurde hier am 6. Oktober das Deutschlandjahr eröffnet. Bei dem akademischen Schwerpunkt […]

17. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Schule & Uni

Neue Regierung in Belgien: der Länderbericht der Konrad-Adenauer-Stiftung

„’Schwedische Reformkoalition’ in Belgien – die erste Regierung ohne Sozialisten seit 26 Jahren“, so hat Olaf Wientzek seinen neuen Länderbericht über Belgien überschrieben, den die Konrad-Adenauer-Stiftung soeben veröffentlicht hat. Der Verfasser beschreibt darin die inhaltlichen Leitlinien des Regierungs-programms: Haushaltskonsolidierung, Durchführung von Sozial- und Wirtschafts-reformen und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Im […]

16. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Berichte
Online-Enzyklopädie über den Ersten Weltkrieg frei zugänglich

Online-Enzyklopädie über den Ersten Weltkrieg frei zugänglich

Eine umfassende und im Internet frei zugängliche Enzyklopädie in englischer Sprache über den Ersten Weltkrieg ist am 8. Oktober 2014 in Brüssel vorgestellt und freigeschaltet worden. Das von der Freien Universität Berlin koordinierte und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierte Projekt „1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War“ umfasst neueste […]

16. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Shooting Range in Antwerpen

Shooting Range in Antwerpen

„Shooting Range. Fotografie an der Front?“ Noch bis zum 11. November 2014 kann man diese hervorragend zusammengestellte Ausstellung im FotoMuseum Provincie Antwerpen sehen.„Shooting Range“ schärft m. E. den Blick für vorherrschende Kriegsberichterstattung und Propaganda. Der gewählte Ausstellungstitel bezeichnet nicht nur die Kampflinie im klassischen Sinne, sondern auch im übertragenen Sinne diejenige, […]

15. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Jazz’halo – alles rund um Jazz

Jazz’halo – alles rund um Jazz

Jazz’halo – Jazz im Netz: Es gibt mehr Jazz als Jazz’halo, aber es gibt nie genug Jazz – das ist das Motto der Macher des Online-Magzins Jazz’halo. Dabei handelt sich um ein mehrsprachiges Magazin, das seit Jahre eine wichtige Plattform für Jazz ist. Beiträge wie CD-Besprechungen, Konzertkritiken und Interview mit Jazzmusiker […]

15. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Internet
Belgiens neue Regierung: Die N-VA lässt grüßen

Belgiens neue Regierung: Die N-VA lässt grüßen

Nach viereinhalb Monaten Unterhandelns hat Belgien eine neue Regierung. Sie setzt sich aus flämischen Nationalisten, Christendemokraten und Liberalen sowie aus wallonischen Liberalen zusammen. Neuer Premier ist der französischsprachige Liberale Charles Michel. Die Mitte-Rechts-Regierung löst die Mitte-Links-Regierung von Ex-Premier Elio Di Rupo ab. Und auch sonst wird ein völlig neuer Kurs […]

12. Oktober 2014 · 1 Kommentar · Aktuell, Berichte
Das war Jazz Brugge 2014

Das war Jazz Brugge 2014

“Jazz Brugge” verklang am 5. Oktober. Rückblick. Den Anfang machte die Gruppe Mâäk um den Trompeter Laurent Blondiau. Der Saal unter dem Dach des St. Janshospitaal war für einen gewöhnlichen Werktag sehr gut besucht und die Veranstalter schienen hochzufrieden zu sein. Gespannt wartete man als Besucher des Festivals auf den […]

11. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama, Veranstaltungen
Lüttich zeigt Spitzenwerke der „entarteten Kunst“

Lüttich zeigt Spitzenwerke der „entarteten Kunst“

1939 veranstalteten die nationalsozialistischen Behörden in Luzern eine Auktion, bei der Kunstwerke aus deutschen Museen versteigert wurden, die von ihnen als „entartet“ empfunden wurden. Zahlreiche dieser Werke werden ab 17. Oktober im Lütticher Kunstzentrum La Cité Miroir in Lüttich zu sehen sein, darunter Gemälde von Gauguin, Chagall, Matisse, Kokoschka oder […]

10. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell