Post mit dem Stichwort: "WK1"

Soldaten in halber Uniform

Soldaten in halber Uniform

Wer ist schuld am Ersten Weltkrieg? Wann ist ein Soldat ein Soldat? Diese und Fragen über Belgien anlässlich des 100. Jubiläums des Ersten Weltkriegs stellte Heide Newson in einem Interview an Prof. Dr. Gerd Krumeich, einem der führenden Experten des Ersten Weltkriegs sowie Leiter des wissenschaftlichen Beirats der Ausstellung „Sommer 1914,…

4. August 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Gauck und Merkel besuchen Belgien

Gauck und Merkel besuchen Belgien

Aus Anlass des Gedenkens des 1. Weltkriegs kommt im August Bundespräsident Joachim Gauck und im Oktober Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Belgien. Das teilte Deutschlands Botschafter in Brüssel, Dr. Eckart Cuntz, belgischen und deutschen Pressevertretern während des jährlichen Journalistentreffens in der Residenz mit. Die ernstere Note eines heiteren und informellen Zusammenseins….

10. Juli 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
Frans Masereel: Zeichnen für den Frieden

Frans Masereel: Zeichnen für den Frieden

Der belgische Holzschnittkünstler und Erfinder des wortlosen „Comic Strips“, (Bildromane, wie er sie nannte) Frans Masereel war Zeit seines Lebens Pazifist. Sein Zeichnen gegen den Krieg brachte ihn in die Schweiz, wo er mit Schriftstellern wie Romain Rolland und Stefan Zweig zusammentraf und zusammenarbeitete.   Frans Masereel, am 30. Juli…

8. Juli 2014 · 0 Kommentare · Geschichte, Panorama
Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Ärztliche Hilfe während des Ersten Weltkriegs

Immer wenn man das Wort Krieg hört, sind die Schützengräben, die Bombenangriffen, die Zerstörung und die viele verstorbene die ersten Wörter woran man denkt. Es gibt selten jemandender sich fragt, was mit den vielen verwundeten während den Krieg passierte, wie die ärztliche Hilfe verlief und ob es derzeitig überhaupt medizinische…

31. Mai 2014 · 1 Kommentar · Geschichte, Gesundheit
„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

Eine Klinik in Uccle/Ukkel trägt den Namen von Edith Cavell. Im Ersten Weltkrieg wurde diese englische Leiterin einer Brüsseler Krankenpflegeschule von der deutschen Besatzungsmacht hingerichtet. Der deutsche expressionistische Dichter Gottfried Benn wohnte der Exekution als Militärarzt bei. Wer als Deutscher ins Ausland geht, wird fast überall mit der deutschen Vergangenheit…

30. Januar 2009 · 0 Kommentare · Archiv, Geschichte