Brüssels Kult-Restaurants starten wieder

Von Heide Newson. Seit dem Corona-Shutdown im März warten belgische Gastronomen auf Lockerungen. Jetzt können sie aufatmen. Am Montag durften sie unter strikten Hygienevorschriften ihre Restaurants, Kneipen und Cafés wieder öffnen. Dennoch plagen die Betreiber große Sorgen. Wie lässt sich trotz Corona-Auflagen genug Umsatz machen, um wirtschaftlich zu überleben? Belgieninfo…

11. Juni 2020 · 0 Kommentare · Gastronomie