Post mit dem Stichwort: "Widerstand"

Gedenken an den belgischen Widerstand

Von Klaus Inderfurth. In der Belgischen Botschaft in Berlin wurde des 75. Jahrestages des Überfalls auf den 20. Deportationszug vom Sammellager Mechelen nach Ausschwitz und des 80. Jahrestages der Rettung jüdischer Kinder durch die Kindertransporte gedacht. Botschafter Ghislain D’hoop hatte eingeladen, Jossif Gofenberg & Chor sangen jiddische Lieder und gaben…

21. April 2018 · 1 Kommentar · Aktuell

Vor dem Haus Avenue Brugman 247, Uccle

Am 19. April 1943 stoppten drei junge Widerstandskämpfer, Youra Livchitz, Jean Franklemon und Robert Maistriau den 20. Transportzug vom Sammellager Mechelen nach Auschwitz, in dem 1631 Juden deportiert wurden, auf der Höhe des Dorfes Boortmeerbeek. 17 Männer und Frauen konnten sich retten, bevor der stehende Zug unter Beschuss genommen wurde….

28. Oktober 2013 · 0 Kommentare · Archiv, Geschichte, Politik
„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

Eine Klinik in Uccle/Ukkel trägt den Namen von Edith Cavell. Im Ersten Weltkrieg wurde diese englische Leiterin einer Brüsseler Krankenpflegeschule von der deutschen Besatzungsmacht hingerichtet. Der deutsche expressionistische Dichter Gottfried Benn wohnte der Exekution als Militärarzt bei. Wer als Deutscher ins Ausland geht, wird fast überall mit der deutschen Vergangenheit…

30. Januar 2009 · 0 Kommentare · Archiv, Geschichte