Schlagwort: Verkehr

Aktuell Verkehr

Punkte-Führerschein in Belgien: Ein neuer Anlauf?

Von Reinhard Boest Kommt er nun oder kommt er nicht? Die Rede ist vom „Punkte-Führerschein“ in Belgien, einem System der Sanktionierung von Verkehrsverstößen. Darüber liest man derzeit Widersprüchliches in den Zeitungen. Einerseits soll ein Vorschlag in den zuständigen Ministerien vorbereitet werden, andererseits kommt von den frankophonen Liberalen (MR) vorsorglich schon […]

Aktuell Verkehr

Elektroroller in Brüssel: Segen oder Fluch?

©Foto: RTBF Von Reinhard Boest Eigentlich sollten Elektroroller eine sinnvolle und praktische Ergänzung anderer Verkehrsmittel sein, ideal für kurze Wege etwa zur nächsten Metrostation, zur Schule oder zum Sport. Sie gelten als emissionsfrei, platzsparend, flexibel und bequem (vor allem bergauf) – kurz: modern und hipp. Und bei sachgemäßer Verwendung können […]

Belgien Politik

Schwierige Haushaltsverhandlungen auch in der Region Brüssel

© be brussels.be Von Reinhard Boest Einen Tag nach der Föderalregierung (Belgieninfo berichtete) hat am 12. Oktober der Ministerpräsident der Region Brüssel-Hauptstadt Rudi Vervoort den Haushaltsentwurf seiner Regierung für 2023 vorgestellt. Auch hier ging es vor dem Hintergrund der außergewöhnlich schwierigen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen um einen Ausgleich zwischen langfristigen […]

Aktuell

„Good Living“ – ein ehrgeiziges Programm zur Brüsseler Stadtplanung

Copyright: Website Pascal Smet Von Michael Stabenow Pascal Smet, für Stadtplanung zuständiger Staatssekretär in der Brüsseler Regionalregierung, macht auch in der eigentlich nachrichtenarmen Sommerpause von sich reden. Zuletzt hatte sich der flämische Sozialist unangenehmen Fragen stellen müssen. Mehrere belgische Medien – die Tageszeitungen Le Soir, De Tijd und die Wochenzeitschrift […]

Das Land

Verkehrswende in Brüssel kommt

Von Reinhard Boest. Die seit 2019 amtierende Regionalregierung unter Rudi Vervoort macht ernst mit ihrem verkehrspolitischen Programm und der Umsetzung ihres Mobilitätsplans Das im März 2020 angenommene Programm, namens „Good Move“, soll helfen, Brüssel zu einer lebenswerten und sicheren Stadt zu machen, die aus verkehrsberuhigten Quartieren besteht. Ein effizienter öffentlicher […]

Aktuell

Mobil in Brüssel

  Von Sandra Parthie. Es gibt wahrscheinlich kaum ein Thema, dass die Bewohnerinnen und Bewohner Brüssels stärker vereint bzw. trennt, als die Verkehrsfrage. Je nachdem, womit man sich so durch die Stadt bewegt, von Auto über Bus, Metro oder per Fahrrad – man hat so seine Sorgen. Entweder kommt der […]

Lifestyle

Mobil in Brüssel

Von Sandra Parthie. Es gibt wahrscheinlich kaum ein Thema, das die Bewohnerinnen und Bewohner Brüssels stärker vereint bzw. trennt, als die Verkehrsfrage. Je nachdem, womit man sich so durch die Stadt bewegt, vom Auto über Bus, Metro oder per Fahrrad – man hat selbst als Fußgänger so seine Sorgen. Entweder […]

Aktuell Tourismus

Brüsseler Innenstadt bald mit erweiterter Fußgängerzone

Ab dem Sommer 2015 soll der neue Verkehrsplan der Stadt Brüssel für das historische Zentrum, auch „Pentagon“ genannt, in Kraft treten. Dieser sieht eine Einschränkung des Straßenverkehrs und eine Ausdehnung der bisherigen Fußgängerzone vor. Die Umrisse der zukünftigen Flaniermeile sind vom Bürgermeister- und Schöffenkollegium der Stadt Brüssel bereits festgelegt worden. […]

Aktuell Politik

Deutsche Pkw-Maut: „Rückschritt für Europa“, sagt Arimont

Der vom deutschen Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Gesetzesentwurf zur Schaffung einer Pkw-Maut stößt bei dem ostbelgischen Europaabgeordneten Pascal Arimont auf Gegenwehr. „Der Bundesverkehrsminister beteuert, dass sein Gesetzesvorschlag mit EU-Recht vereinbar sei, dabei zielt er mit seinem Konzept unverhohlen auf den Geldbeutel ausländischer Pkw-Nutzer ab“, so […]