Post mit dem Stichwort: "Musik"

Eine Widmung mit musikalischer Leichtigkeit

Eine Widmung mit musikalischer Leichtigkeit

  Der aus Gent stammende Peter Hertmans ist als Gitarrist in Belgien kein Unbekannter. Anderswo verbindet man Gitarrenjazz aus Belgien stets mit dem Namen Philip Catherine. Doch dabei vergisst man, wie gesagt, Peter Hertmans. Zahlreich sind seine CD-Veröffentlichungen, ob mit Ivan Paduart, Jean-Pierre Catoul, Jeroen Van Herzeele oder dem Lauren…

19. März 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Auf einem Bein kann man bekanntlich nicht stehen

Auf einem Bein kann man bekanntlich nicht stehen

Das Besondere am vorliegenden Album ist die Tatsache, dass nicht etwa nur einen Bonus-Track gibt, sondern ein komplettes Bonus-Album. Das ist geschickt eingefädelt, denn damit hat Michel Bisceglia sich ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Eigentlich müsste man aber von einer Doppel-CD sprechen! Dass Bisceglia sicherlich für seine Kompositionen und seine Art des…

19. Februar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Musikalisches Muskelspiel um eine scheue Katze

Musikalisches Muskelspiel um eine scheue Katze

Die vorliegende CD enthält acht Eigenkompositionen des in Antwerpen beheimateten Kontrabassisten Piet Verbist. Zu seiner Band zählen unter anderem der Saxofonist Jeroen van Herzeele, der gemeinsam mit Massot und Blondiau auch in Maäk zu hören ist. Neben van Herzelle am Tenor- und Sopransaxofon ist noch ein weiterer Saxofonist in der…

10. Februar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Orient meets Okzident oder North meets South …

Orient meets Okzident oder North meets South …

– das sind Charakteristika, die zum vorliegenden Album passen, das unter der Kategorie „Afro Oriental Jazz“ vermarktet wird. Das Trio besteht aus Majid Bekkas (vocals, guembri, kalimba, oud), Manuel Hermia (bambooflute, clarinet, saxophone) und Khalid Kouhen (daf, tablas). Zunächst einmal ist dies kein traditionelles Trio, was schon die Instrumentenliste deutlich…

26. Januar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Die „jungen Wilden“ aus Lüttich

Die „jungen Wilden“ aus Lüttich

Belgien ist zwar ein kleines Land mit überschaubaren 11 Mio. Einwohnern, aber mit einer sehr regen Jazzszene. Zu dieser gehören auch die nachstehend genannten jungen Musiker, die teilweise aus der Lütticher Jazzszene stammen: der Gitarrist, und Komponist Guillaume Vierset, der Altsaxofonist Laurent Barbie, der auch mit eigener Band in Erscheinung…

13. Januar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Jan de Haas Vibes Quartet: Dreams Ago

Jan de Haas Vibes Quartet: Dreams Ago

Was haben Lionel Hampton, Gary Burton, Milt Jackson und Jan de Haas gemeinsam? Es ist das Instrument: das Vibrafon, wobei de Haas, der am renommierten Berkley USA Jazz Institute seinen Abschluss mit summa cum laude bestanden hatte, auch Marimbafon spielt. Für die vorliegende Aufnahme auf dem Werf-Label – es ist…

16. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
30. Geburtstag und kein bisschen leise: Das GAUME JAZZ FESTIVAL

30. Geburtstag und kein bisschen leise: Das GAUME JAZZ FESTIVAL

Als Geburtstagsgeschenk präsentiert Igloo Records diese aktuelle Compilation, auf der nachstehend genannte Musiker zu hören sind: Majid Bekkas (Chant, Gembri, Guitar, Oud), Eve Beuvens (Piano), Lionel Beuvens (Drums), Jean-Louis Rassinfosse (Double Bass), Sabin Todorov (Piano), Pierre Vaiana (Saxophone), Pierre Van Dormael (Guitar), Michel Massot (Trombone) u.v.m. Zehn Kompositionen wurden auf…

9. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Junge Ostbelgier(innen) spielen sich in die Herzen der Brüsseler

Junge Ostbelgier(innen) spielen sich in die Herzen der Brüsseler

Pünktlich zum Nikolausfest hatte die Deutschsprachige Gemeinschaft ihre Landsleute und Freunde Ostbelgiens zu einem Nikolauskonzert in ihre Brüsseler Vertretung geladen. Und wesentlich mehr Personen als gedacht kamen, und das an einem sehr geschäftigen Samstagnachmittag, an dem zeitgleich viele Weihnachtsmärkte lockten. Ein Duft von Glühwein, Weihnachtsgebäck, sowie eine frohe und sehr…

8. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
L'Interview

In Erinnerung eines legendären Interviews

Es treffen sich Fabien Degryse (Guitar), Jean-Louis Rassinfosse (Double Bass) und Pierre Vaiana (Saxophone) nicht in Paris, sondern wohl in Brüssel. Eine Idee wird geboren. Welche Idee? Die Idee, eine musikalische Antwort auf ein nahezu legendäres Interview zu geben, das am 6. Januar 1969 in einer Pariser Wohnung stattgefunden hat….

5. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Zu Besuch beim findigen Herrn Sax

Zu Besuch beim findigen Herrn Sax

Zweihundert Jahre nach seiner Geburt ist der Glanz der vielseitigen Figur Adolphe Sax größer als je zuvor. Bekannt wurde er unzweifelhaft mittels seiner bemerkenswertesten Erfindung, die denn auch nach ihm benannt wurde, nämlich das Saxofon. Trotzdem haben wir dem Herrn Sax viele andere Einfälle und Verbesserungen von damals schon bestehenden…

2. Dezember 2014 · 1 Kommentar · Aktuell
Belgisches Carillon auf der Liste des Unesco-Welterbe

Belgisches Carillon auf der Liste des Unesco-Welterbe

Seit dem 26. November 2014 gehört das belgische Glockenspiel zum Weltkulturerbe. Das Glockenspiel, im französischen „le carillon“, bringt in Belgien viele Städte zum Klingen. Joëlle Milquet meinte sichtlich erfreut nach Kenntnisnahme der Anerkennung von Unesco : „Le carillon est la voix musicale de nos cités“. Das Glockenspiel ist die musikalische…

2. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell
Was für ein Konzert!

Was für ein Konzert!

Das Brussels Philharmonic Orchestra (BPO) unter der Leitung von David Navarro Turres hatte am Freitagabend ins Espace Lumen geladen und unter anderem mit einem Saxophonkonzert im Programm dem genialen Instrumentenbauer und Musiker Sax gehuldigt. Normalerweise ist dieses Orchester gut für – sagen wir – ganz ordentlich abgelieferte Stücke zu einem…

2. Dezember 2014 · 1 Kommentar · Aktuell, Archiv
„Der Schmiedehammer“: eine CD schreit nach Bewegung

„Der Schmiedehammer“: eine CD schreit nach Bewegung

Nein nicht auf dem vor Jahren eigens gegründeten Label chopstick hat Mathias Van de Wiele seine jüngste CD veröffentlicht, sondern auf dem Label von De Werf. Moker, zu Deutsch „Schmiedehammer“ – das sind neben dem Gitarristen und Althornspieler Van de Wiele, der Trompeter Bart Maris, Jordi Grognard, der Tenorsaxofonist und…

29. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv, Panorama