Schlagwort: Musik

Aktuell Europa

60 Jahre „Rede an die deutsche Jugend“ – ein leidenschaftliches Plädoyer der Jugend für Europa

Von Reinhard Boest Die Sitzungswochen des Europäischen Parlaments in Brüssel waren von jeher gleichbedeutend mit einem fast unüberschaubaren Angebot an Veranstaltungen der vielen Akteure im Umfeld der europäischen Institutionen. Nach der langen Corona-bedingten Auszeit ist man jetzt endlich wieder bei „normalen“ Zustände zurück, und damit haben viele die Qual der […]

Aktuell

Ein Sommernachtstraum geht in Erfüllung

Von Heide Newson Bevor die Internationale Deutsche Schule in Brüssel in die Sommerferien geht , wird es am 12. und 13. Juli nochmal bunt. Nach innovativen Veranstaltungen und einer traumhaft inszenierten Modenschau lädt die iDSB zu dem Musical „Ein Sommernachtstraum goes Hollywood“ ein. Nach der ersten erfolgreichen eigenen Musical-Produktion im […]

Aktuell Kultur

Sommerlesungen im Bürgergarten des Europäischen Parlaments

Von Heide Newson Schon vor zwei Jahren hatten die Verantwortlichen des Europäischen Parlaments angekündigt, dass sie den im Jahr 2020 feierlich eingeweihten Bürgergarten mit weiteren hochwertigen Veranstaltungen füllen würden. Ab Juli ist es soweit. Neben den beliebten Mittagskonzerten werden jetzt vielversprechende Sommerlesungen starten. Diese können Interessierte jeweils am Dienstag und […]

Aktuell Das Land

Musikalisches Novum am Nationalfeiertag

Von Michael Stabenow. Am 21. Juli, dem belgischen Nationalfeiertag, dürfen zwei Zutaten nicht fehlen: die traditionelle „drâche nationale“, also der nasse Segen von oben, und die nachmittägliche Militärparade vor dem Brüsseler Stadtschloss sind feste Bestandteile der Feierlichkeiten. Ersterer hat in den letzten Jahren doch etwas nachgelassen, aber die Parade wird […]

Aktuell Kultur

Mozart, eine lebensfrohe Medizin

Von Egon C. Heinrich. Die Brüsseler Nationale Oper La Monnaie/De Munt will in diesem Monat einen Beitrag zur Aufheiterung der Bevölkerung gegen die deprimierende Corona-Stimmung leisten. Wie könnte dies besser geschehen als mit der genialen, lebensfrohen Musik des Wolfgang Amadeus Mozart? Da der Kulturbereich nach wie vor einem strengen Lockdown […]

Belgien

Der mysteriöse Garten von Antoine Wiertz

Von Heide Newson. In einer grünen Oase inmitten des hektischen Europaviertels befindet sich ein mysteriöser Garten, nur 100 Meter vom Haupteingang des Europäischen Parlaments entfernt, auf dem Grundstück des ehemaligen Wohnhauses und Ateliers des belgischen Malers Antoine Wiertz. Seit seinem Tod im Jahr 1865 lag dieses Juwel in einem tiefen […]

Archiv Kultur

Französischer Triumph beim Concours Reine Elisabeth

Von Egon C. Heinrich. Ganz offenbar hat der Wahlsieg von Emmanuel Macron und seiner Bewegung „En Marche“ auch Kunst und Künstlern in Frankreich neuen Schwung verliehen. Wie wäre es sonst wohl zu erklären, dass beim diesjährigen Internationalen Musikwettbewerb (Concours) Reine Elisabeth in Brüssel gleich gleich vier junge Franzosen das Finale […]

Archiv Kultur

Premiere für das Cello beim CRE

Von Egon C. Heinrich. Auch bei einer so traditionellen Institution wie dem Concours Reine Elisabeth (C.R.E.) bleiben Innovationen nicht aus. Jahrzehntelang haben sich Klavier und Violine von Jahr zu Jahr bei diesem weltbekannten internationalen Musikwettbewerb in Brüssel abgewechselt. Vor mehr als zehn Jahren kam dann der Gesang dazu – natürlich […]

Aktuell Kultur

Jacques Stotzem mit Fingerspitzengefühl für Rory

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Mit ausgefeiltem Fingerspiel widmet sich der belgische Gitarrist Jacques Stotzem auf seinem Album „To Rory“ der Musik des 1995 verstorbenen Gitarristen Rory Gallagher. Der 20. Todestag des irischen Musikers war der Anlass der Einspielung und zugleich Stotzems Verbeugung vor der „unerreichten Musikalität“ Gallaghers. Dass Stotzem zu den […]