Schlagwort: Impfung

Politik

EU-Impf-Zertifikat soll EU-Reisen wieder erleichtern

Von Reinhard Boest. Ein Impf-Zertifikat soll die Freizügigkeit innerhalb der EU während der COVID-19-Pandemie erleichtern. Um Diskriminierungen bei der Reisefreiheit zu vermeiden, sollen neben einem Impfnachweis auch die Bescheinigung einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (die für eine Zeitlang Immunität verleiht) oder ein negativer PCR-Test zulässig sein. Ziel ist eine Einführung […]

Aktuell Gesundheit

Impfen leicht gemacht – das belgische Modell

Von Margaretha Mazura.  Es wird viel über die Impf-Strategien aller Länder geschrieben, geschimpft, Unmut geäußert. So wird es Zeit, einmal ein Land zu rehabilitieren: denn in Belgien funktioniert das Impfen wirklich und – unbürokratisch. Ein kurzer Erfahrungsbericht: Natürlich habe ich mich zuerst geärgert. Denn aus Gründen, die sich mir bis […]

Aktuell Gesundheit

Belgien beschleunigt Impfungen

Von Michael Stabenow. Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten und manchen Pannen scheint jetzt mehr Fahrt in die belgischen Corona-Impfungen zu kommen. Die Gesundheitsminister der Föderal- und der Regionalregierungen haben am Mittwoch beschlossen, den Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astra-Zeneca nun auch für ältere Menschen, statt bisher nur für unter 56-Jährige, freizugeben. Sie stützen […]

Aktuell

Der belgische Fahrplan für die Corona-Impfungen steht

Von Michael Stabenow. Noch steht die Zulassung von Impfstoffen gegen das Coronavirus in der Europäischen Union aus. Die Planungen für die Impfung laufen jedoch auf vollen Touren. In Belgien soll es die ersten Impfungen Anfang Januar geben, wie der flämische Gesundheitsminister Wouter Beke am Donnerstag auf einer Pressekonferenz bekanntgab. Zugleich […]