Post mit dem Stichwort: "Frittiert"

Bart De Wever im Central Park

Bart De Wever befindet sich auf Dienstreise in New York. Dabei verlief er sich beim Joggen im Central Park mit seinem Sicherheitsagenten. Sie kamen an der falschen Seite wieder heraus, und mussten mit dem Taxi zurück ins Hotel, berichtet die Gazet van Antwerpen. Punkt.

11. Juni 2015 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Staatsdiener

180 Euro soll ein Polizeibeamter bezahlen, weil er eine rote Ampel überfahren hat. Das durfte er nicht, entschied eine Richterin in Flandern, wie „Hat Laatste Nieuws“ berichtete. Der Polizist verfolgte Diebe, die in ihrem Wagen einen gestohlenen Tresor abtransportierten und bei Rot über eine Kreuzung fuhren. Der Polizeibeamte blockierte anschließend…

Ausverkauf

Wie jedes Jahr verkauft das belgische Verteidigungsministerium auch dieses Jahr nicht mehr benötigte Besitztümer. Ein Sendemast wurde bereits an eine Telefongesellschaft veräußert, ein Militärflughafen in Oostmalle und Kasernen in Limburg stehen noch auf der Angebotsliste. Sein Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband will Minister De Crem aber noch nicht verkaufen.

11. Juni 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Oh George!

Auf Tuchfühlung mit George Clooney, das hat was. Es gab auch noch 65 Euro Tageshonorar, um in Goslar als Statist/in bei Aufnahmen zum Film „The Monuments Men“ mitzuwirken. Inhalt des 30-Millionen-Dollar-Streifens: US-Experten in Uniform spüren 1945 im belgischen Veurne (Furnes) von Nazis versteckte Kunstschätze auf. Aber warum wurde nicht in…

Lecker

Vom Lecken gibt es viele Geschichten. Der Wasserhahn. Götz von Berlichingen. Der stets besoffene Joachim Ringelnatz dichtete: „Ein männlicher Briefmark erlebte/ was Schönes, bevor er klebte/ er ward von einer Prinzessin beleckt/ da war die Liebe in ihm erweckt…“ Die belgische Post hat jetzt werbewirksam Schokoladengeschmack in den Kleberücken einiger…

5. April 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Geisterbus

Im flämischen Heist fährt seit einem halben Jahr ein Bus auf einer neuen Linie durch die Stadt, um den lokalen Markt montags zwei Mal zu bedienen. Das kostet jeden Monat gut 1000 Euro. Bis heute haben den Bus genau 0 – in Zahlen null – Passagiere benutzt. Das Geld hätte…

19. März 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Fury in the Slaughterhouse

Egal ob Briten, Franzosen oder Deutsche – im Moment bekommt jeder ungewollt eine Pferdebeilage in seine TK-Lasagne. Nur dem Belgier bleibt dieser Gourmetgenuss verwehrt. Schuld ist wohl der Niederländer Jan Fasen, der in seiner Wahlheimat Belgien kein Pferdefleisch verkaufen mag. Und so bietet auch der McDonalds in Antwerpen, wo Fasen…

15. Februar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Gilles

Karneval ist in Belgien eine ernste Sache. Für eine Ausstellung im Karnevalsmuseum in Binche hatte der Karikaturist Pierre Kroll  einen „anderen“ Gilles gezeichnet: mit hohen Absätzen statt Holzschuhen und einem Rock, der vom Wind in die Höhe geblasen wird wie bei Marilyn Monroe. Die Gemeindebehörden lehnten das Plakat ab. Dazu…

11. Februar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Blitzkarriere

Früher, in den guten alten Zeit, als man in Deutschland das Kürzel „FDP“ noch ohne Pünktchen schrieb und mit „Fiele Dicke Posten“ übersetzte, hätte niemand eine solche Karriere hinlegen können wie der Liberale Alexander Miesen aus Hergersberg, Gemeinde Büllingen in Ostbelgien. Der wird nämlich ziemlich sicher nächster Präsident des Parlamentes…

16. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Beerdigung im Livestream

Live-Übertragung aus dem toten Winkel. Das Bestattungsunternehmen Timmermans in Antwerpen bietet seit Neuestem die Möglichkeit an, Aussegnungen online im Livestream anzusehen. So können Hinterbliebene, die sich im Ausland oder Krankenhaus aufhalten, am Geschehen teilnehmen.

9. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Depardieu

Die Einwohner von Néchin, einem Dörflein nahe der französischen Grenze und Fluchtort begüterter Franzosen, jammern. Gérard, wie konntest Du uns das nur antun! Wir hatten uns schon so darauf gefreut, Dich hier bei uns zu sehen, Steuerfrust und endlosen Regen mit uns zu teilen! Und nun willst Du Russe werden!…

4. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Gastronomisches

Es gibt Fragen mit Ewigkeitswert. Gibt es den Weihnachtsmann? Wann schneiden sich zwei Parallelen? Wurden die Pommes Frites in Belgien oder in Frankreich erfunden? Eine Diskussion zwischen Gastronomie-Wissenschaftlern und Experten aus beiden Ländern zum Ende des „brusselicious“-Jahrs brachte keine Antwort.  Gesichert ist heute nur: Die Frittentüte ist eine belgische Erfindung!…

17. Dezember 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

12.12.12

Bis zum Weltuntergang am 21.12.12 ist nicht mehr viel Zeit, und da haben sich viele verliebte Menschen vorgenommen, vorher noch schnell den Bund fürs Leben zu schließen. Ätsch, we can! Besonders beliebt ist dafür der 12.12.12, ein Zaubertermin gegen Gefahren aller Art. Am besten mit der Uhrzeit 12 Uhr 12….

11. Dezember 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert