Post mit dem Stichwort: "Corona"

Virtuelles Klassenzimmer der iDSB – Schule in Corona-Zeiten

Virtuelles Klassenzimmer der iDSB – Schule in Corona-Zeiten

Mitte Mai wird auch die internationale Deutsche Schule Brüssel (iDSB) wieder mit dem Schulbetrieb beginnen. Aber er wird anders sein als bisher, mit weniger Schülerinnen und Schülern, neuen Laufwegen und Abläufen. Belgieninfo sprach mit Schulleiterin Bettina Biste über den Lockdown und die kommenden Lockerungen: BI: Die Schule muss sich sowohl…

12. Mai 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Familie & Schule
Luftschnappen in Corona-Zeiten

Luftschnappen in Corona-Zeiten

Von Rainer Lütkehus. Der Corona-bedingte Lockdown war in Belgien in den letzten Wochen von ausnehmend schönem, sonnigem Wetter begleitet. Ob das gut war, weil es einen zumindest vor Regenwetter-induzierter Depression bewahrte oder schlecht, weil es das Zuhause bleiben erschwerte, muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich jedenfalls bin ein Sonnenanbeter…

4. Mai 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Der belgische Burgfrieden bröckelt

Der belgische Burgfrieden bröckelt

Von Michael Stabenow. Für einige Wochen hat die Coronakrise Belgien einen innenpolitischen Burgfrieden beschert. Hinter den Kulissen gärt es allerdings inzwischen mächtig. Der Vertrauensvorschuss für die von Sophie Wilmès geführte Minderheitsregierung war bisher bis September befristet. Die zuletzt gesunkene Anzahl von Covid-19-Infektionen, Krankenhausaufnahmen sowie Todesfällen haben zwar Hoffnungen auf eine…

3. Mai 2020 · 1 Kommentar · Aktuell
Betroffenenbericht – Meine Covid-19 Erkrankung

Betroffenenbericht – Meine Covid-19 Erkrankung

Von Heide Newson. Am 1. April, es ist kein Aprilscherz, traf es mich mit voller Wucht. Aus heiterem Himmel fühlte ich mich schlapp und gerädert. Dennoch glaubte ich zunächst an nichts Schlimmes, da ich gemäß meiner „Selbstdiagnose“ keine mit dem Coronavirus assoziierten Symptome aufwies. Ich hatte weder Schnupfen, noch trockenen…

30. April 2020 · 1 Kommentar · Die Leute
Belgiens schrittweise Lockerungen der Corona-Regelungen ab 4. Mai

Belgiens schrittweise Lockerungen der Corona-Regelungen ab 4. Mai

Von Michael Stabenow. Mit zeitlich abgestuften Lockerungen der aktuell geltenden Corona-Regelungen bemühen sich die belgischen Behörden um eine Balance zwischen Gesundheitsschutz und dem Wohlbefinden von Bürgern und Funktionsfähigkeit der Wirtschaft. Der neue, von Regierungschefin Sophie Wilmès verkündete, Stufenplan basiert darauf, dass die Lockerungsschritte nur dann wie geplant erfolgen, wenn alle…

25. April 2020 · 3 Kommentare · Aktuell
Finanzielle Hilfen für Selbständige in Belgien – ein Erfahrungsbericht

Finanzielle Hilfen für Selbständige in Belgien – ein Erfahrungsbericht

Von Sven Parthie. Viele Unternehmen und Selbständige sind durch die Maßnahmen zum Schutze vor COVID-19 zu Einschränkungen oder vorübergehenden Schließungen gezwungen, so auch in Belgien, so auch ich. Um die finanziellen Konsequenzen abzufedern, hat die belgische Regierung verschiedene Maßnahmen erlassen. Für mich als Selbständigen – ich arbeite als Massage-Therapeut und…

17. April 2020 · 1 Kommentar · Aktuell, Wirtschaft
Immobilien und Corona: Fallen die Preise?

Immobilien und Corona: Fallen die Preise?

Von Christine Seeber. Die Coronakrise hat alle und alles fest im Griff! Kein Lebensbereich ist vor ihr sicher. Nach der rasanten Talfahrt der Aktienmärkte und des Ölpreises stellt sich die Frage, wie die Immobilien davon betroffen sein werden. Die beruhigende Antwort zuerst: Bis jetzt scheint es kaum gravierende Auswirkungen zu…

16. April 2020 · 1 Kommentar · Ratgeber
Corona-Sonderregeln für Vereins- und Eigentümerversammlungen

Corona-Sonderregeln für Vereins- und Eigentümerversammlungen

Von Gert Verhellen. Die Auswirkungen der Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen machen sich auch für Vereins- und Eigentümerversammlungen bemerkbar. In Belgien, wie auch in anderen Ländern, gibt es Satzungsvorschriften über die Versammlungen von Vereinen, Unternehmen und auch Eigentümergruppen. Sie müssen regelmäßig abgehalten und auch entsprechend dokumentiert werden. Die nun beschlossenen Sonderregelungen erhalten die…

16. April 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Ratgeber
Corona-Beschränkungen in Belgien bis 3. Mai verlängert

Corona-Beschränkungen in Belgien bis 3. Mai verlängert

Von Michael Stabenow. Belgien wagt sich nur sehr behutsam an die Lockerung der Vorkehrungen gegen das Coronavirus heran. Der Nationale Sicherheitsrat, dem die wichtigsten Mitglieder der Föderalregierung sowie die Ministerpräsidenten der Regionen des Landes angehören, beschloss am Dienstagabend, die geltenden Beschränkungen weitgehend unverändert bis einschließlich 3. Mai zu verlängern. Es…

15. April 2020 · 0 Kommentare · Politik
Spiele für zu Hause

Spiele für zu Hause

Von Margaretha Mazura. Mehr zu Hause sein heißt nicht nur, mehr lesen, mehr putzen, überlegter, weil auf Vorrat kochen. Es kann auch lustig sein, endlich wieder einmal Spiele zu spielen, vor allem, wenn man Kinder hat, die gelangweilt herumsitzen, wenn sie nicht auf den Computer starren oder ins Handy tippen….

4. April 2020 · 0 Kommentare · Ratgeber
Corona kostet Belgiens Wirtschaft jede Woche über 2 Milliarden EUR

Corona kostet Belgiens Wirtschaft jede Woche über 2 Milliarden EUR

Von Rainer Lütkehuis. Die Volkswirte des belgischen Arbeitgeberverbands VBO/FEB schätzen den durch die Corona-Krise verursachten wirtschaftlichen Schaden auf 2,4 Milliarden Euro pro Woche. Das entspricht 0,55 Prozent des belgischen Bruttoinlandsprodukts (BIP). Hielte die derzeitige Situation sechs Wochen lang an, würde dies 14,5 Milliarden Euro kosten bzw. 3,33 Prozent des BIP,…

30. März 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Ausgangsbeschränkungen lassen Stromverbrauch sinken

Ausgangsbeschränkungen lassen Stromverbrauch sinken

Von Rainer Lütkehuis. Der Stromverbrauch in Belgien geht messbar zurück. Grund sind insbesondere die Ausgangsbeschränkungen. Zwischen dem 12. und 18. März sei gegenüber Anfang März ein Rückgang der Spitzenlast um zehn bis 15 Prozent verzeichnet worden, erklärte die Sprecherin des belgischen Stromnetzbetreiber Elia, Marleen Vanhecke gegenüber Belgieninfo. Der Londoner Thinktank…

28. März 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Experten-Quartett im Corona-Dauereinsatz

Experten-Quartett im Corona-Dauereinsatz

Von Michael Stabenow.  Marc Van Ranst, Benoît Ramacker, Emmanuel André, Steven Van Gucht  – Namen, die bis vor wenigen Wochen in Belgien relativ unbekannt waren. Doch sie sind in den Tagen der Coronavirus-Epidemie zu Wegbegleitern geworden. Täglich um 11 Uhr, außer sonntags, sitzen die beiden Virologen André und Van Gucht…

28. März 2020 · 0 Kommentare · Das Land