Schlagwort: Brüssel

Aktuell

Gender und Stadtentwicklung

Für den diesjährigen Lehrstuhl von Citydev und dem BSI (Brussels Studies Institute) wurde die Wienerin Eva Kain eingeladen. Von Madeline Lutjeharms Zwei Institutionen, die sich aus unterschiedlichen Perspekiven mit der Entwicklung der Brüsseler Region beschäftigen, organisieren zum sechsten Mal gemeinsam einen jährlichen “Interuniversitären Lehrstuhl”, für den ein/e ReferentIn aus dem […]

Aktuell Das Land

Buchtipp: „Typisch belgisch. Belgien von A bis Z.“

Gerd Busses spannender Ausflug in das belgische Seelenleben von Michael Stabenow Die Aufgabenstellung klingt bescheiden. „Vielleicht“, so schreibt Gerd Busse in der Einleitung seines Buches, „könne er wenigstens einen kleinen Beitrag zur Verbesserung des belgischen Images leisten“. Um es vorwegzunehmen: Sein Ausflug in das belgische Seelenleben leistet mehr als einen […]

Die Leute

20 Jahre „Esstragon“: Durchstarten nach zwei Jahren Corona-Zwangspause

    Von Reinhard Boest Zwei Jahre Corona-bedingte Einschränkungen haben im belgischen Gastronomie-Sektor überall deutliche Spuren hinterlassen. In Brüssel traf es besonders die Catering-Unternehmen, die im Umfeld der EU-Institutionen ihr Geld verdienen. Denn deren Arbeitsmethoden änderten sich schlagartig: Home-Office statt Büropräsenz, Gremiensitzungen nur noch per Videokonferenz und praktisch keine persönlichen […]

Aktuell Garten und Tiere Ratgeber

20. März 2022: Kompost-Tag in Brüssel

Tine Vanfraechem | Foto: J. Klute Von Jürgen Klute. Am Sonntag, den 20. März findet in Brüssel der diesjährige Kompost-Tag statt. Vermutlich sagt dieser Tag vielen Lesern nicht viel. Deshalb haben wir einfach mal nachgefragt: bei Tine Vanfraechem, einer Expertin für Nachbarschaftskompost (Buurtcompost bzw. Compost de Quartier) in Brüssel, sowie […]

Aktuell Panorama

Vive les frites – vive les friches

Von Jürgen Klute „Vive les frites – vive les friches“! So lautete einer der vielen Slogans beim zweiten Marsch für den Erhalt der „Friche Josaphat“ am Sonntag, dem 13. März. Organisator des Marsches war die Initiative „Sauvons la friche Josaphat / Red de friche Josaphat“ (Rettet die Josaphat-Brache). Die Kundgebung […]

Europa Politik Wirtschaft

Ukraine-Demo vor der deutschen EU-Vertretung

Von Reinhard Boest Nach der großen Kundgebung gegen den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine am letzten Wochenende in Brüssel macht die ukrainische Community in Belgien mit weiteren Aktionen auf das Leiden der Zivilbevölkerung und die Zerstörung ukrainischer Städte wie Mariupol oder Charkiw aufmerksam. Am Freitagmittag demonstrierten etwa 30 Personen lautstark […]

Aktuell Das Land Panorama Ratgeber Tourismus

Verkehrsberuhigung in der Brüsseler Innenstadt: im August 2022 wird es ernst

Von Reinhard Boest Zwei Jahre nach Annahme des Mobilitätsplans der Region Brüssel („Good Move“) geht die Umsetzung weiter voran. Besonders spektakulär war Anfang 2021 die Einführung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in allen 19 Gemeinden. 50 km/h sind seither nur noch auf den größeren Verkehrsachsen erlaubt (wir berichteten). Die Zielvorgabe […]

Aktuell Leute

Er war un vrai Ketje bruxellois: Adieu Freddy Thielemans!

Von Heide Newson. Er war einer der bekanntesten Bürgermeister Belgiens und Europas. Freddy Thielemans, Altbürgermeister von Brüssel, ist mit 77 Jahren gestorben. Von 2001 bis 2013 übte das Mitglied der frankophonen Sozialisten das Amt des Brüsseler Bürgermeisters aus. Wie wohl kaum ein anderer prägte der ehemalige Lehrer die belgische Hauptstadt […]

Aktuell Belgien Editorial

Tausende im Kulturkampf

Von Jürgen Klute. Der Kultursektor in Belgien hat am 26. Dezember 2021 nachmittags zu einer Protestveranstaltung auf dem Mont des Arts im Brüsseler Zentrum aufgerufen (siehe dazu auch hier). Trotz Regens nahmen mehrere Tausend Menschen an der Protestveranstaltung teil. Nach Angaben der Polizei waren es 5.000, nach Zählung der Veranstalter […]