Post mit dem Stichwort: "Botschafter"

Der neue „Bilaterale“

Der neue „Bilaterale“

Seit Mitte August kennen wir den neuen „bilateralen“ Botschafter der Bundesrepublik Deutschland. Er heißt Rüdiger Lüdeking und wird, als erste Amtshandlung, in den nächsten Tagen König Philippe sein Beglaubigungsschreiben überreichen. Bis zu dessen Annahme ist er offiziell nur „designiert“. Belgieninfo wird die neue Personalie noch besonders würdigen. Hier die Darstellung…

3. September 2015 · 0 Kommentare · Leute
Au revoir, Monsieur Cuntz, und tot ziens!

Au revoir, Monsieur Cuntz, und tot ziens!

Von Heide Newson „Belgien ist ein Teil meines Lebens, ich habe hier zwölf Arbeitsjahre in verschiedenen Funktionen verbracht, mehr als in Deutschland“, so Dr. Eckart Cuntz im Gespräch mit Belgieninfo während seines offiziellen Abschiedsempfangs, den er für etwa 150 Personen in seiner Residenz gab. „Meine drei Kinder sind hier aufgewachsen,…

29. Juni 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Leute, Politik
Gauck und Merkel besuchen Belgien

Gauck und Merkel besuchen Belgien

Aus Anlass des Gedenkens des 1. Weltkriegs kommt im August Bundespräsident Joachim Gauck und im Oktober Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Belgien. Das teilte Deutschlands Botschafter in Brüssel, Dr. Eckart Cuntz, belgischen und deutschen Pressevertretern während des jährlichen Journalistentreffens in der Residenz mit. Die ernstere Note eines heiteren und informellen Zusammenseins….

10. Juli 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
Didier Reynders mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Didier Reynders mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Es war ein erfreulicher Anlass für den belgischen Außenminister Didier Reynders, als ihm Deutschlands Botschafter, Dr. Eckart Cuntz unlängst im Namen des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck das Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband überreichte. Freunde, Kollegen, Mitarbeiter, Persönlichkeiten aus Industrie-und Wirtschaft, und Pressevertreter waren dabei, als er dieses strahlend in…

10. Juli 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Leute, Politik
Totengedenken in Arlon

Totengedenken in Arlon

Im Sommer 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des 1. Weltkriegs. Schon jetzt laufen in Belgien Vorbereitungen zu Veranstaltungen oder Feiern an, in die sich die Bundesrepublik Deutschland zum gemeinsamen Gedenken an die Toten besonders einbringen möchte. Als besonderes Zeichen einer Botschaft des Friedens und des tiefen Bedauerns…

3. März 2013 · 0 Kommentare · Geschichte