Post mit dem Stichwort: "Asyl"

Dummschwätzer und Volkstribun: Puigdemont in Brüssel

Dummschwätzer und Volkstribun: Puigdemont in Brüssel

Von Rudolf Wagner. Im Frühjahr dieses Jahres 2017 hat der flämische Staatssekretär für Asyl und Migration vorgeschlagen, dass man Flüchtlinge, die über das Meer nach Europa fliehen, sofort zurückschicken könne. Theo Francken hat hinzugefügt, dies sei eine persönliche Meinung. Es kann auch nur seine persönliche Meinung sein, den katalanischen ex-Ministerpräsidenten…

30. Oktober 2017 · 2 Kommentare · Politik
Von Willkommenskultur zu Abschreckungspolitik

Von Willkommenskultur zu Abschreckungspolitik

Von Angela Franz-Balsen und Marion Schmitz-Reiners . Mit diesem Beitrag beenden wir unsere Serie zur Situation von Flüchtlingen in Belgien. Er beschreibt die komplexen Strukturen der belgischen Flüchtlings– und Asylpolitik und die politischen Kontroversen um diesen Politikbereich. Überdimensionale Koffer stehen aufrecht und aufgeklappt im Foyer des Belvue-Museums, darin sitzen sich…

2. Juli 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Politik
Begegnung mit Flüchtlingen

Begegnung mit Flüchtlingen

Von Wulf Conrad. „Hello, my name is Jamshid and I’m from Afghanistan. Don’t worry, my friend, I speek English quite well…“, sagt der junge Afghane, der den Becher mit heißem Tee dankbar entgegennimmt und mich in den nächsten Tagen immer wieder mit seiner persönlichen Geschichte belohnt. Er ist einer von…

18. März 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv, Politik