Petition an Belgacom TV

Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe mich u.a. auf Ihren Beitrag „ein europäischer Skandal“, der sich mit der Streichung der beiden deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF durch BelgacomTV befasst. Es gibt eine Petition, die an Didier Bellens, CEO von Belgacom gerichtet ist und bereits von über 800 Bürgerinnen und Bürgern unterzeichnet wurde. Meine Bitte wäre, den Link zur Petition, bzw. folgenden Text auf Ihrer Seite zu veröffentlichen.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe, mit herzlichem Gruß

Sonja Giese

sonja.giese@europarl.europa.eu

 

Belgacom streicht ARD und ZDF aus dem Programm

Überrascht und empört haben die KundInnen des belgischen Hauptfernsehanbieters Belgacom zur Kenntnis genommen, dass die beiden deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF spätestens ab dem 14.05.2013 nicht mehr in Belgien ausgestrahlt werden. Laut einer Stellungnahme von Belgacom TV liegt dies an „unverhältnismäßigen Forderungen“ dieser beiden Fernsehanstalten im Verhältnis zu den anderen auf Belgacom TV ausgestrahlten ausländischen Fernsehprogrammen. Die Sendeanstalten wiederum behaupten, Belgacom sei nicht bereit gewesen, die Vergütung für die von den Rundfunkanstalten gehaltenen Rechte, die für die Kabelweiterverbreitung erforderlich sind, entsprechend des erheblichen Reichweitenzuwachs in den vergangenen Jahren anzupassen.

Mit rund 1,4 Millionen TV-AbonnentInnen ist Belgacom TV der größte belgische Anbieter. Neben den 75.000 Einwohnern der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens leben in der Region Brüssel-Hauptstadt sowie in der umliegenden flämischen Gemeinschaft mehr als 40.000 deutschsprachige Menschen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Als Ersatz für ARD und ZDF sollen laut Belgacom TV Sat1 und Pro7 eingespeist werden – ausgerechnet diese beiden Sender wurden vor einigen Monaten bei dem privaten belgischen Fernsehanbieter telenet aus dem Senderangebot genommen. Die Begründung: Die Kosten für die Einspeisung der beiden Sender seien zu hoch.

Wir fordern Belgacom auf, die Verhandlungen mit ARD und ZDF fortzusetzen und die beiden Sender umgehend wieder in das TV-Programm aufzunehmen.

www.openpetition.de/petition/online/belgacom-ard-und-zdf-muessen-bleiben-belgacom-ard-en-zdf-moeten-blijven

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.