Nationales

Am Nationalfeiertag wird es nicht regnen, sagt das Königliche Meteorologische Institut, und viele werden es bedauern, dass diesmal die übliche Militärparade und die Volksfeiern im Park und sogar das Feuerwerk am Abend abgesagt wurden. Corona oblige, und wir freuen uns mit jenen Helden im Kampf gegen Covid-19, die von König Philippe geehrt werden sollen, aber über keine regenabweisende Dienstkleidung zu diesem Anlass verfügen. Dabei fragt es sich, ob Militärparaden im friedlichen Belgien überhaupt noch zeitgemäß sind? Was wird am 21. Juli eigentlich gefeiert? Gerade hat Jan Jambon, der Ministerpräsident Flanderns, „unsere flämische Nation“ hochleben lassen. Irgendwas stimmt da nicht.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.