Kaiser und König

Also gut, reden wir vom Kaiser. Beckenbauer. Da muss mal bei  der Weihnachtsfeier von Bayern München 1999 etwas geschehen sein, was später zu einem kleinen Kaiser geführt hat, worüber Ehefrau Sibylle so gar nicht lachen konnte. Damit sind wir schon bei Albert Felix Humbert Theodor Christian Eugen Maria von Sachsen-Coburg, weiland König Albert II. der Belgier, der 18 Jahre lang eine Liebesbeziehung mit Baronin Sybille de Sélys Longchamps, verehelichte Boël, gehabt haben soll. Philipp, heute König der Belgier, muss nun vermutlich sein väterliches Erbe auch mit einer neuen Schwester, der Künstlerin Delphine Boël teilen, die sich bald Prinzessin nennen darf. Am 28. Mai mußte ex-Albert II. auf Gerichtsbefehl zum Vaterschaftstest.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.