Fury in the Slaughterhouse

Egal ob Briten, Franzosen oder Deutsche – im Moment bekommt jeder ungewollt eine Pferdebeilage in seine TK-Lasagne. Nur dem Belgier bleibt dieser Gourmetgenuss verwehrt. Schuld ist wohl der Niederländer Jan Fasen, der in seiner Wahlheimat Belgien kein Pferdefleisch verkaufen mag. Und so bietet auch der McDonalds in Antwerpen, wo Fasen wohnt, noch keinen McFury an.

Tags: Frittiert

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.