Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Patrick Verelst POST MEANING

September 15 15:00 - 20:00

Wir haben einen herrlichen Sommer und wunderbare Neuigkeiten. Unsere laufende Ausstellung mit Patrick Verelst wird nicht nur verlängert, sondern erneut mit einer Finissage gefeiert.

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an  „Patrick Verelst – Post Meaning”, einem Werkzyklus, den der Künstler in der Henehoeve Gallery in Heks erstmals dem Publikum präsentiert. Für alle, die es noch nicht nach Heks geschafft haben oder die die Ausstellung nochmals sehen möchten, gibt es nun die Gelegenheit bis zum 15. September. Heks liegt in der malerischen Landschaft des Haspengouw und nur rund 20 km von Maastricht oder Lüttich entfernt.

Patrick Verelst ist Kunsthändler, und als Maler bisher nur einem begrenzten wie erlesenen Kreis bekannt. Seit er Anfang der 1960er Jahre selbst den Pinsel zur Hand genommen hat, brauchte es Jahrzehnte bis zu seinem Outing. Verelst ist eine Künstlerpersönlichkeit, die nie für ein Publikum produziert hat, nie einen eigenen Stil gepflegt hat, immer auf der Suche. Magritte’s bekanntes Zitat über das Surrealist sein, lässt sich auch auf den Maler Patrick Verelst zupassen. Künstler “sein bedeutet, das bereits Gesehene aus dem Geist zu verbannen und das noch nicht Gesehene zu suchen.” Seine Bilder haben Kraft und viel zu erzählen. Als Künstler ist er so gesehen noch ein Geheimtipp.

 

 

Patrick Verelst

POST MEANING
VERLÄNGERUNG: bis 15. September 2019
FINNISSAGE: 15. September 2019 mit deftigem Kesselgulasch,
15-20 Uhr, der Künstler ist anwesend

Open: Sa-So 14-19 Uhr und nach Vereinbarung.
Adresse: Henehoeve Gallery Heks, Henestraat 12, 3870 Heks, Belgium
Kontakt: henehoeve@gmx.de, +32(0)498068029, +49-1725825026,
www.henehoevegallery.com

“Nach der Bedeutung” – post meaning – ein vieldeutiger wie irritierender Titel, suggeriert er doch gleichzeitig den Wegfall der Bedeutung, das Ende, sowie den Verweis auf etwas Neues, auf das eine folgt das andere. Stillstand oder Bewegung. Auf jeden Fall Unsicherheit, Ratlosigkeit, Panik. Was passiert, wenn Sinn und Zweck wegfallen oder sich verändern?

Der Titel dieser Ausstellung bezieht sich auf eine kurze Phase seiner Produktion, die begann, als Donald Trump am 8. November 2016 unerwartet zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Patrick Verelst verweilte zu dieser Zeit in einer kleinen Küstenstadt in Spanien, Carboneras, und erlebte die Wahl als absoluten Schock. Nichts hatte mehr eine Bedeutung wie vorher. Er reagierte darauf sich selbst beruhigend, indem er die vielen Fotos, die er in dem Badeort machte, digital mit den Buchstaben PM kennzeichnete und kreierte damit den Begriff “Post Meaning”. Damit markierte er für sich einen wichtigen Wendepunkt in der Zeitrechnung, metaphorisch nach dem vertrauten christlichen Vorbild vor oder nach Christus. Gleichzeitig übermalte er das Gemälde, an dem er derzeit arbeitete mit den großen bekannten Lettern “KO”, knock out, besiegt, erschöpft.

Details

Datum:
September 15
Zeit:
15:00 - 20:00