Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Historische Gärten Schloss Hex (Limburg)

Juni 3 - Juni 5

Die historischen Gärten von Schloss Hex in Limburg öffnen vom 3. bis 5. Juni 2022 für Besucher ihre Pforten.

Fasziniert von der malerischen Landschaft ließ der Fürstbischof von Lüttich, Franz-Karl von Delbrück, im ausgehenden 18. Jahrhundert im Dorf Heks ein Sommer- und Jagdschloss bauen und Gärten anlegen. In den 1960er Jahren begründete Gräfin Michel d’Ursel die Sammlung alter und seltener Rosen  sowie die „Offenen Gartentage“. Ihr Erbe hält ihre Familie weiterhin lebendig.

In entspannter Atmosphäre und im außergewöhnlichen Rahmen der historischen Gärten findet am kommenden Wochenende eine Garten- und Pflanzenmesse mit Züchtern und Spezialisten statt. Das Programm mit Buchpräsentationen,Workshops, Vorführungen sowie praktischen Informationen findet man auf der Website: www.hex.be

Man kann auch einfach nur spazieren gehen, die Rosenpracht genießen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. 

Das Dorf Heks liegt in der Gemeinde Heers in Limburg, rund 20 km von Lüttich entfernt.

Details

Beginn:
Juni 3
Ende:
Juni 5