Ratgeber

10. September 2010 · 0 Kommentare · Recht

Eine Bleibe für deutsche Senioren

Die deutschsprachige Seniorenwohnresidenz für den Großraum Brüssel nimmt nun konkrete Formen an. Nach der neuesten Planung könnte die Residenz schon ab dem Jahre 2013 betriebs- und bezugsfertig sein. Die schwierige Grundstücksfrage scheint gelöst zu sein. Der Vorsitzende des Trägervereins „Senior Citizen Residences Belgium vzw/asbl (s.c.r.b)“, Dirk Schrader, und sein Stellvertreter…

5. September 2010 · 1 Kommentar · Belgienimmo
Belgisches Mietrecht ganz aktuell

Belgisches Mietrecht ganz aktuell

Vor einiger Zeit bereits hatte ich in Belgieninfo.net einen kurzen Artikel über das belgische Mietrecht und insbesondere die Usancen in der Hauptstadt Brüssel verfasst. Die Reaktionen auf diesen Artikel waren vielfältig und es zeigte sich schnell, dass noch viele Fragen offen waren. Besonders häufig wurde hierbei die Frage gestellt, ob…

28. Februar 2010 · 1 Kommentar · Belgienimmo
Alt werden, Deutsch sprechen

Alt werden, Deutsch sprechen

Wo soll ich im hohen Alter wohnen und wer kümmert sich um mich im Krankheits- oder Pflegefall? Diese Frage stellen sich immer mehr deutsche Ruheständler im Großraum Brüssel. Viele von ihnen können oder wollen nach ihrem Arbeitsleben in Brüssel nicht mehr in ihr Herkunftsland zurückkehren, wollen ihren Lebensabend aber auch…

15. November 2009 · 0 Kommentare · Belgienimmo

Gut gewappnet gegen die Krise

Bankenkredite sind für den Immobilienhandel das Lebenselixier. Der Kreditmangel infolge der Finanzmarktkrise macht dem belgischen Markt ganz schön zu schaffen. Im ersten Quartal dieses Jahres lag das Investitionsvolumen bei 322,5 Millionen Euro. Das ist 60 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2008. Dennoch gibt es Grund zur Zuversicht. Der belgische Markt…

6. September 2009 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Der pompöse Herr Stoclet als Bauherr

Der pompöse Herr Stoclet als Bauherr

Das Palais Stoclet in der Brüsseler Avenue Tervuren ist von der Unesco am 27.6.2009 in die 679 Kulturdenkmäler umfassende Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden. Dieses einzigartige Gesamtkunstwerk des Jugendstils wurde zwischen 1905 und 1911 im Auftrag des Geschäftsmanns Adolphe Stoclet errichtet. Wenige wissen, dass das Gebäude ursprünglich auf der Hohen…

30. Juni 2009 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Immer alles zu Lasten des Mieters?

Immer alles zu Lasten des Mieters?

Entgegen anderer Gerüchte ist der Markt für Mietwohnungen in Belgien, auch im Bereich der Hauptstadt Brüssel, noch immer recht entspannt und man kann für verhältnismäßig redliche Mieten Wohnungen finden. Jüngste Untersuchungen ergaben Durchschnittsmieten von 7,90 EUR pro Quadratmeter, was im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten eher als günstig anzusehen ist,…

17. Juni 2009 · 4 Kommentare · Belgienimmo
Hilfe, ich suche eine Wohnung!

Hilfe, ich suche eine Wohnung!

Wer in den belgischen Städten eine Wohnung sucht, sollte möglichst früh anfangen, sich zu orientieren. Es gibt alles für jeden Geschmack, aber: wirklich gute Objekte sind rar, die belgische Hausbauweise mit liebenswerten Sechsmeter-Fronten und 3-Zimmer-Hintereinander-Fluchten ist für Ausländer mehr als gewöhnungsbedürftig, und schließlich verderben die Eurokraten in Brüssel die Preise….

26. April 2009 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Milliardenprojekt mit Bürgernähe

Milliardenprojekt mit Bürgernähe

Es ist kaum zu glauben, aber wahr. Dort, wo sich täglich mehr als 90.000 hupende Autos durch hoffnungslos verstopfte Straßen in Richtung Rond Point Schuman, dem Dreh- und Angelpunkt der Eurokratie schieben, wo surrealistisch anmutende EU-Bauten hochgezogen werden, die Luft zum Schneiden ist und ein Lärm schlimmer als auf Brüssels…

12. April 2009 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Projekt deutschsprachiges Altersstift

Projekt deutschsprachiges Altersstift

Früher zog es viele Menschen, die lange Zeit in Brüssel für die EU oder die Wirtschaft tätig gewesen waren, nach Ende ihrer Dienstzeit in die alte Heimat zurück oder zu neuen Ufern hin. Heute möchten viele dort bleiben, wo sich seit Jahren ihr Lebensmittelpunkt befindet – beispielsweise in Brüssel. Dafür…

16. Juni 2008 · 0 Kommentare · Belgienimmo

Das Europaviertel platzt aus den Nähten

Dass „Bruxellisation“ zum Inbegriff brutalen Drauflosbauens wurde, kommt nicht von ungefähr. Erst seit 1962, viel später als in anderen europäischen Staaten, existiert hier so etwas wie Raumplanung. Jetzt hat die Brüsseler Regierung erstmals sogar ein „schéma directeur“ für das Europaviertel angenommen. Ende Mai hatten Jan Smeele, der Präsident der CDA…

8. Juni 2008 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Rolle rückwärts beim Immobilienkauf

Rolle rückwärts beim Immobilienkauf

Sollten Käufer und Verkäufer ihre Meinung über einen Immobilienkauf bzw. -verkauf ändern und ihren Vertrag aufheben, wird dieser Vorgang steuerrechtlich als Übertragung gewertet, auf die wieder eine Registrierungsgebühr zu entrichten ist. Das ist geltendes Recht in der Wallonie und in der Region Brüssel-Stadt, nicht aber in Flandern. Das Flämische Parlament…

1. März 2008 · 0 Kommentare · Belgienimmo
Garage mit Autobahnanschluss

Garage mit Autobahnanschluss

Es vergeht kaum ein Tag im Lokalteil in deutschen Tageszeitungen ohne einen Bericht über irgendeine Bürgerinitiative, die einen Autobahn(aus)bau aus Lärmschutzgründen verhindern will. Die aberwitzigsten Argumente werden erfunden oder zum Erstaunen der Leser einfach behauptet. So zitierte die Westdeutsche Zeitung am 28. September zum Ausbau der A 57 (Köln-Krefeld) einen…

4. Oktober 2007 · 0 Kommentare · Belgienimmo