Ratgeber

Geschichte Tourismus

Schmugglerglück in Amikejo Neutral Moresnet – ein geschichtliches Unikum

344 Hektar Land im Nordosten der heutigen Provinz Lüttich sind in die Geschichte als das Neutralgebiet „Neutral-Moresnet“ eingegangen. Das historische Unikum, das ursprünglich als Provisorium gedacht war, hat die Belgische Revolution von 1830, den Deutsch-Französischen Krieg von 1870-1871 und die Gründung des Deutschen Kaiserreichs überstanden und so mehr als hundert […]

Familie & Schule Tourismus

Halle, meine Stadt. Eine Schülerarbeit für Belgieninfo

Mit diesem geringfügig korrigierten Beitrag von Yolande Vercammen setzen wir unsere Reihe der Berichte von belgischen Schülerinnen und Schülern der deutschen Sprache fort, die wir zu ihren Kenntnissen beglückwünschen und die wir ermuntern möchten, in ihren Anstrengungen nicht nachzulassen. Bravo! Halle ist das am meisten südlich gelegene, niederländisch-sprachige Städtchen des […]

Aktuell Tourismus

Die Häppchenmeile wird noch länger. Endlich Vertretung des Bundestags in Brüssel

Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, ließ es sich nicht nehmen: Am 5. Februar 2007 eröffnete er das neue Verbindungsbüro des Parlaments an der Square de Meeûs 40 in Brüssel, in Sichtweite zum Gebäudekomplex des Europäischen Parlaments. Dessen neuer Präsident Hans Gert Pöttering war mit anderen Abgeordneten der Einladung gefolgt, […]

Aktuell Tourismus

Eine fast vergessene Sportart. Querfeldeinfahren und die belgische Übermacht

Radsport ist in Belgien Volkssport Nummer Eins. Im skandalträchtigen Profibereich liegen die Erfolge von belgischen Straßenrennfahrern allerdings immer länger zurück. Die letzte Domäne belgischer Radprofis ist das Querfeldeinfahren. Im Cyclocross gelten sie als nahezu unschlagbar. Immer wenn es Winter wird und die Feldwege schlammig werden, bricht in Belgien das Radsportfieber […]

Archiv Gastronomie

Konsens über Muscheln

Es ist wieder Zeit für Belgiens Nationalgericht Es klingt wie ein Klischee, aber, so stellt sich aus eigener Erfahrung und zahllosen aufgeschnappten Gesprächsfetzen heraus, stimmen tut’s: Der Belgier wartet auf seine Miesmuscheln wie der Franzose auf seinen Beaujolais nouveau. Doch auf den Beaujolais nouveau wartet mit dem Franzosen die ganze […]