Gastronomie

Gastronomie Tourismus

„Bon-Bon“- Ein Erlebnis für Gaumen und Sinne

Von Heide Newson. Wenn man in Brüssel auf der Suche nach einer absoluten Top-Adresse ist, kommt man an Christophe Hardiquest und seinem Restaurant „Bon-Bon“ eigentlich nicht vorbei. Sollte man auch nicht, denn in Sachen belgischer Gaumenfreude und innovativer Küche würde man sehr viel verpassen. In diesem Zwei-Sterne-Haus fordern die Speisen […]

Aktuell Gastronomie

Wiesn-Atmosphäre in Brüssel

Von Heide Newson. Hoch ging´s her als die Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Dr. Beate Merk, am 14. Oktober auf der Place Jourdan das traditionelle Bayerische Oktoberfest in Brüssel eröffnete. Es schüttete wie aus Kübeln, als etwa 1.700 der geladenen Gäste schon weit vor 19 Uhr ins Festzelt […]

Aktuell Gastronomie

Igitt, da ist ja der Wurm drin!

Wir wissen es und es bereitet uns Sorge: Die Zahl der Menschen auf unserem Planeten nimmt ständig zu. Noch sind wir «nur» 7 Milliarden Menschen, 2050 werden wir bereits 9 Milliarden sein. Eine Hauptsorge steht dabei im Vordergrund: Wie können diese Milliarden Menschen künftig ernährt werden? Wird es noch genügend […]

Aktuell Freizeit Gastronomie

Übernachten wie einst Belgiens Premierminister Paul-Henri Spaak in seiner ehemaligen Sommerresidenz

Wer hätte das gedacht? In einem historischen Landhaus in Godinne, das viele Jahre der Familie Spaak gehörte, und wo Belgiens Expremierminister Paul-Henri Spaak schon als kleiner Junge rumtollte, und später Kraft für seinen politischen Alltag tankte, kann man seit einigen Monaten wie Gott in Frankreich, oder vielmehr wie einst Paul-Henri […]

Gastronomie Wirtschaft

Unterwegs in Sachen Bier

Nicolas Lescieux aus Nordfrankreich, der Wallone Jean-Willy Lardinoit und der Franko-Kanadier Alain Voisot haben gemeinsam eine Idee entwickelt, die gerade von Belgien aus betrachtet eigentlich nahe liegt, aber dennoch bislang einzigartig ist. Die drei Lifestyle-Experten haben mit „La Route de la Bière“ (www.laroutedelabiere.eu) eine Reise auf den Spuren europäischer Brauereien […]

Aktuell Gastronomie

Gut gemixt ist halb gewonnen

Auf die richtige Mixture kommt es an, das weiß der Barman. Doch es ist leichter gesagt, als getan. Ab jetzt genügt es nicht mehr die richtige Mischung von Gin mit einem Schuß Martini, ein wenig bitter lemon, einer kleinen Scheibe Zitrone und ein paar klirrenden Eiswürfeln dem andächtig zuschauenden Gast […]

Gastronomie Tourismus

Im Herver Ländchen

Gleich hinter Aachen, jenseits der belgischen Grenze, im Dreieck der Städte Aachen, Maastricht und Lüttich, liegt das „Herver Ländchen“. Eine landschaftliche Schönheit, touristisch und historisch hoch interessant und – nicht zuletzt – kulinarisch außerordentlich empfehlenswert. Ungeachtet all dessen, freilich, ist dieser Erdenwinkel weitgehend unbekannt. Wer den Weg über die Grenze […]

Aktuell Gastronomie

Das kann doch einen Imam nicht erschüttern

Was hat bloß dieser St. Nikolaus aus der belgischen Schoko-Firma ISIS getan, damit ihn niemand mehr verzehren will? „Wir haben internationale Käufer, die sagten, dass sie unsere Schokolade nicht länger anbieten könnten, weil Konsumenten mit nnserem Namen ausschließlich negative Assoziationen hätten“, heißt es von Seiten des Herstellers, der sich 2013 […]

Archiv Gastronomie

Die brabantischen Göttertränke

Belgien, ein Bierland. Mit seinen schweren Spezialbieren, wie Westmalle und Duvel, gehört es zu der Weltspitze. Sogar die größte Brauereigruppe der Welt (AB Inbev) hat seinen Hauptsitz in Löwen. Aber es wird sich in diesem Artikel nicht um die weltbekannte belgischen Biere handeln, sondern um eine Reihe nahverwandter Biere mit […]