frisch frittiert

Blitzkarriere

Früher, in den guten alten Zeit, als man in Deutschland das Kürzel „FDP“ noch ohne Pünktchen schrieb und mit „Fiele Dicke Posten“ übersetzte, hätte niemand eine solche Karriere hinlegen können wie der Liberale Alexander Miesen aus Hergersberg, Gemeinde Büllingen in Ostbelgien. Der wird nämlich ziemlich sicher nächster Präsident des Parlamentes…

16. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Beerdigung im Livestream

Live-Übertragung aus dem toten Winkel. Das Bestattungsunternehmen Timmermans in Antwerpen bietet seit Neuestem die Möglichkeit an, Aussegnungen online im Livestream anzusehen. So können Hinterbliebene, die sich im Ausland oder Krankenhaus aufhalten, am Geschehen teilnehmen.

9. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Depardieu

Die Einwohner von Néchin, einem Dörflein nahe der französischen Grenze und Fluchtort begüterter Franzosen, jammern. Gérard, wie konntest Du uns das nur antun! Wir hatten uns schon so darauf gefreut, Dich hier bei uns zu sehen, Steuerfrust und endlosen Regen mit uns zu teilen! Und nun willst Du Russe werden!…

4. Januar 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Gastronomisches

Es gibt Fragen mit Ewigkeitswert. Gibt es den Weihnachtsmann? Wann schneiden sich zwei Parallelen? Wurden die Pommes Frites in Belgien oder in Frankreich erfunden? Eine Diskussion zwischen Gastronomie-Wissenschaftlern und Experten aus beiden Ländern zum Ende des „brusselicious“-Jahrs brachte keine Antwort.  Gesichert ist heute nur: Die Frittentüte ist eine belgische Erfindung!…

17. Dezember 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

12.12.12

Bis zum Weltuntergang am 21.12.12 ist nicht mehr viel Zeit, und da haben sich viele verliebte Menschen vorgenommen, vorher noch schnell den Bund fürs Leben zu schließen. Ätsch, we can! Besonders beliebt ist dafür der 12.12.12, ein Zaubertermin gegen Gefahren aller Art. Am besten mit der Uhrzeit 12 Uhr 12….

11. Dezember 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Schöffenamt

Temse, eine 28.000-Einwohner-Gemeinde im tiefen Ostflandern, bekommt demnächst einen „Schöffen für flämische Angelegenheiten“. Das hat der neu gewählte Stadtrat unter N-VA-Leitung beschlossen. Der Aufgabenbereich des künftigen Dezernenten ist noch nicht genau umrissen. Fest steht jedenfalls, dass er der „Verfranzösisierung“ der Gemeinde entgegenwirken soll. Das impliziert jedoch, dass er zunächst einmal…

25. November 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Oh Austria

Traditioneller Empfang zum österreichischen Nationalfeiertag am 26. Oktober in Brüssel. Es wurde die Bundeshymne angestimmt. Seit1. Jänner 2012 gilt der mit Bundesgesetz niedergelegte, im Sinne der Gleichberechtigung “bereinigte” Text der ersten Strophe: “..Heimat großer Töchter und Söhne”. Doch (fast) alle hielten sich an den O-Ton Paula von Preradovic’s“Heimat bist du…

25. Oktober 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Zweigeteilt

Belgien ist also doch zweigeteilt. Die einen mussten am 14. einen Wahlcomputer benutzen, die anderen hatten keinen. Was jetzt nach poverté klingt, ist keine. Während nämlich in Flandern wegen technischer Probleme in einem Fall sogar die Wähler auf andere Büros aufgeteilt werden mussten, konnten in der Wallonie kritische Bürger wie…

14. Oktober 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Kupferdiebstahl

Ein 32-jähriger Mann aus Mechelen wurde fristlos entlassen und muss seinem ex-Arbeitgeber 15000 Euro Schadenersatz zahlen, weil er regelmäßig Kupfer gestohlen hat. Er begründete die Tat mit dem Wunsch, seiner Freundin eine Brustvergrößerung zu bezahlen. Goldige Idee. Immerhin hat das Versilbern des Kupferdiebstahls funktioniert. Für ein neues Auto.

2. Oktober 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Sexologie

Mal was anderes lernen, heißt es ab sofort für 16 Studenten in Gent. Auf ihrem Semesterplan steht die empirische Forschung bei den physiologischen, psychischen und soziokulturellen Aspekten der Sexualität sowie die Entwicklung von pädagogischen und therapeutischen Angeboten. Mariele Castro, die Tochter des kubanischen Staatschefs und anerkannte Expertin, eröffnete jetzt den…

27. September 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Lage der Nation

Die meisten Minister der föderalen belgischen Regierung haben auch als Lokalpolitiker Verantwortung übernommen, und das zeigt sich zur „Rentrée“ des Parlaments. Weil sie in Brüssel am Kabinettstisch geeint, auf dem Land aber als Konkurrenten in den Kommunalwahlen auftreten werden, haben sie ihre wichtigste Aufgabe verschoben: die Haushaltsrunde wird diesmal verspätet…

20. September 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Nur raus hier

41 Milliarden Euro auf dem Privatkonto, da muss man schon mal über die richtige Finanzplanung nachdenken. LVMH-Chef Arnault hat sich entschlossen, in Belgien zu investieren und die dort bestehenden Aktivitäten auszubauen. Damit nicht genug: Er strebt die belgische Staatsbürgerschaft an. Alles klar? Für Franzosen ist Monaco echt kein Steuerparadis.

9. September 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert

Begegnung

Ein freundliches Paar hilft beim Münzeinwurf im Waschsalon von Cecina/Toskana. „Danke! Ah, Belgier?“ Nächster Tag. Zufälliges Wiedersehen zum italienischen Frühstück in der Dorfbar von Montescudaio, ein paar Kilometer entfernt. Ausgiebiger Smalltalk, Tisch an Tisch. „Sind Sie öfter hier?“ „Ja, seit 20 Jahren kommen wir jeden Sommer.“ „Wir seit 6 Jahren,…

26. August 2012 · 0 Kommentare · Aktuell, frisch frittiert