Kultur

Geschichte Panorama

Frans Masereel: Zeichnen für den Frieden

Der belgische Holzschnittkünstler und Erfinder des wortlosen „Comic Strips“, (Bildromane, wie er sie nannte) Frans Masereel war Zeit seines Lebens Pazifist. Sein Zeichnen gegen den Krieg brachte ihn in die Schweiz, wo er mit Schriftstellern wie Romain Rolland und Stefan Zweig zusammentraf und zusammenarbeitete.   Frans Masereel, am 30. Juli […]

Archiv Geschichte Newcomer Sport

Staatsbanner

Vor Beginn der Fußball-WM haben auch wir an der Kasse vom Supermarkt ein Geschenk bekommen und eingesteckt: zwei Abdeckungen für die Fahrtseite der Auto-Rückspiegel in den belgischen Landesfarben zum Festbinden. Drei vertikale Streifen nebeneinander in Schwarz, Gelb und Rot. Die kann man jetzt überall sehen, und natürlich auch die Tücher, […]

Archiv Geschichte Politik

Vor dem Haus Avenue Brugman 247, Uccle

Am 19. April 1943 stoppten drei junge Widerstandskämpfer, Youra Livchitz, Jean Franklemon und Robert Maistriau den 20. Transportzug vom Sammellager Mechelen nach Auschwitz, in dem 1631 Juden deportiert wurden, auf der Höhe des Dorfes Boortmeerbeek. 17 Männer und Frauen konnten sich retten, bevor der stehende Zug unter Beschuss genommen wurde. […]

Kultur Panorama

Bloß weg von hier

Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert war Antwerpen einer der großen Auswandererhäfen Europas. Die Schiffe der Reederei Red Star Line brachten von der Hafenstadt aus zwei Millionen Menschen nach Amerika und Kanada. Dennoch ist dieses Kapitel belgischer Geschichte weitgehend in Vergessenheit geraten.  Im neuen Museum „Red Star Line“, […]

Familie & Schule Kultur

Dachlattenpädagogik

„Predigt erledigt!“ verkündigte der renommierte Kabarettist und Chansonnier Andreas Rebers mit seinem aktuellen Programm an der internationalen Deutschen Schule Brüssel. Rebers gilt als einer der vielseitigsten deutschsprachigen Kabarettisten und heimste jüngst nach zahlreichen Auszeichnungen den Bayerischen Musik-Kabarettpreis 2013 ein. Fernsehzuschauern dürfte der Kabarettist unter anderem vom „Satire Gipfel“ der ARD […]

Aktuell Archiv Geschichte

Die deutsche Stimme Flanderns siegt

Paulien Mathues ist „The Voice of Vlaanderen“ Die Konkurrenz war groß und die Anforderungen wuchsen von Sendung zu Sendung, doch Paulien Mathues ließ sich nicht entmutigen – und wurde belohnt. Am vergangenen Freitag wählte das Publikum der Castingshow „The Voice of Vlaanderen“ die 18-Jährige zur Siegerin der zweiten Staffel. Damit […]

Familie & Schule Kultur

Die iDSB als Vorbild

Die Internationale Deutsche Schule Brüssel hat am 8. März das zehnjährige Jubiläum ihrer Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung (FOS) gefeiert. Botschafter Eckart Cuntz betonte, „die Wirtschaft braucht mehr und mehr gut ausgebildete und motivierte junge Menschen. Die FOS schafft eine wichtige Grundlage dafür, dass auch in Zukunft ausgezeichnete Fachkräfte zur […]

Familie & Schule Kultur

Sein Buch passt in keine Schublade

So manche Landesvertretung präsentiert in Brüssel „ihre“ Literaturpreisträger in gediegenen  Abendveranstaltungen für illustre Gäste. Allein die Landesvertretung Bremen aber bringt die Gewinner des Bremer Literatur-Förderpreises außerdem in Kontakt mit den Lesern der Zukunft. Bereits zum fünften Mal – ein kleines Jubiläum – konnte man einen neuen Preisträger live an der […]

Geschichte

Totengedenken in Arlon

Im Sommer 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des 1. Weltkriegs. Schon jetzt laufen in Belgien Vorbereitungen zu Veranstaltungen oder Feiern an, in die sich die Bundesrepublik Deutschland zum gemeinsamen Gedenken an die Toten besonders einbringen möchte. Als besonderes Zeichen einer Botschaft des Friedens und des tiefen Bedauerns […]

Archiv Geschichte

Die Goldenen Sporen von Kortrijk

Das Jahr 1302 ist für die Flamen so etwas wie der Beginn einer neuen Zeitrechnung. Schon in der Grundschule lernen flämische Kinder, was sich in diesem für Flandern so wichtigen Jahr zugetragen hat: die Schlacht der Goldenen Sporen und der Sieg über ein französisches Heer in Kortrijk. Nirgendwo ist die […]

Aktuell Archiv Geschichte

Bürgerpflicht bis Mitternacht

Erfahrungsbericht eines Wahllokalvorsitzenden Wenn Sie als belgischer Staatsangehöriger in Brüssel wohnen und im Besitz eines flämischen Hochschulabschlusses sind, dann scheint die Chance sehr groß, dass Sie eines Tages dran sind: als Wahllokalvorsitzender. Die Kandidaten sind an diesem Tag auch von frühmorgens bis spät in die Nacht auf, unter Hochspannung, und […]

Aktuell Archiv Geschichte

Kultur statt Kohle

Vier ehemalige Bergwerke zum Weltkulturerbe ernannt Symbole für die belgische Steinkohlegewinnung seien die Bergwerke in der Wallonie, begründet die Unesco-Kommission ihre Entscheidung in St. Petersburg. Sie zeugten von der vergangen Blütezeit der Schwerindustrie im 19. und 20. Jahrhundert. Neben der Geburtskirche Jesu in Bethlehem und dem Bayreuther Opernhaus wurden also […]