Familie & Schule

Der Traum vom eigenen Butler

Das Kostüm sitzt wie angegossen, die Schuhe sind geschniegelt, die kleine weiße Weste ist blütenedelweiss, ja der ganze Mensch ist einfach perfekt, um nicht zu sagen edel. Wie sprechen vom Butler. Nicht von jenem, der uns in der Fernsehsendung «Dinner for one» zum Jahresende immer wieder herzlich erfreut, weil er…

20. August 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Lifestyle
Ein Pilotprojekt gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Ein Pilotprojekt gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, hat am Dienstag, 9. Juli 2013 die Internationale Deutsche Schule Brüssel (iDSB) besucht, um sich über das Schulprofil zu informieren sowie das Gewinnerprojekt 2013 der von ihr ins Leben gerufenen Exzellenzinitiative „Innovatives Lernen“ kennen zu lernen. Cornelia Pieper zeigte sich von der Dynamik…

14. Juli 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule
Dachlattenpädagogik

Dachlattenpädagogik

„Predigt erledigt!“ verkündigte der renommierte Kabarettist und Chansonnier Andreas Rebers mit seinem aktuellen Programm an der internationalen Deutschen Schule Brüssel. Rebers gilt als einer der vielseitigsten deutschsprachigen Kabarettisten und heimste jüngst nach zahlreichen Auszeichnungen den Bayerischen Musik-Kabarettpreis 2013 ein. Fernsehzuschauern dürfte der Kabarettist unter anderem vom „Satire Gipfel“ der ARD…

23. Juni 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Kultur
Vom schweren Stand des Deutschen

Vom schweren Stand des Deutschen

Deutsch ist eine der drei Amtssprachen Belgiens. Jeder fünfte Einwohner der Europäischen Union spricht Deutsch als Muttersprache. Dennoch gehen die Deutschkenntnisse in Belgien und Europa rapide zurück. Mit diesem Thema beschäftigte sich am 6. Mai eine Podiumsdiskussion an der Universität Antwerpen. Das „Deutschcafé“ der Universität Antwerpen und der Belgische Germanisten-…

Stöbern, Schmökern und Einkaufen

Stöbern, Schmökern und Einkaufen

„The first time is always unknown, but all in all we had a very pleasant day“. So fasst Jane Still von der englischsprachigen Buchhandlung ihre Eindrücke von der ersten internationalen Buchmesse an der internationalen Deutschen Schule (iDSB) zusammen. Vier Buchhandlungen – das „Lesezeichen“, die Buchhandlung „Gutenberg“, die englischsprachige Buchhandlung „Treasure…

28. April 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule
Die iDSB als Vorbild

Die iDSB als Vorbild

Die Internationale Deutsche Schule Brüssel hat am 8. März das zehnjährige Jubiläum ihrer Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung (FOS) gefeiert. Botschafter Eckart Cuntz betonte, „die Wirtschaft braucht mehr und mehr gut ausgebildete und motivierte junge Menschen. Die FOS schafft eine wichtige Grundlage dafür, dass auch in Zukunft ausgezeichnete Fachkräfte zur…

17. März 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Kultur
Sein Buch passt in keine Schublade

Sein Buch passt in keine Schublade

So manche Landesvertretung präsentiert in Brüssel „ihre“ Literaturpreisträger in gediegenen  Abendveranstaltungen für illustre Gäste. Allein die Landesvertretung Bremen aber bringt die Gewinner des Bremer Literatur-Förderpreises außerdem in Kontakt mit den Lesern der Zukunft. Bereits zum fünften Mal – ein kleines Jubiläum – konnte man einen neuen Preisträger live an der…

17. März 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Kultur
„Die Frau vom Checkpoint Charlie“

„Die Frau vom Checkpoint Charlie“

Über 50 deutschsprachige Schülerinnen und Schüler der Europäischen Schule II im Alter zwischen 16 und 17 Jahren waren an ihrem freien Tag zur Hessischen Landesvertretung in Brüssel gekommen. Sie alle wollten die Geschichte von Jutta Fleck, ehemals Gallus hören, die als „die Frau vom Checkpoint Charlie“ international bekannt wurde. Zuvor…

20. Februar 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Leute
Jürgen Langlet ein Jahr im Amt

Jürgen Langlet ein Jahr im Amt

Wer immer die Deutsche Schule in Brüssel leitet, verwaltet ein besonders schwieriges Amt. Eingebunden zwischen einer international geprägten Schülerschaft, anspruchsvollen Eltern und Lehrkräften in unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen muss der Leiter als Pädagoge und wie ein Unternehmer wirken können. Wie hat Jürgen Langlet diese Aufgabe bisher gemeistert? Ein Interview.  Belgieninfo: Herr Langlet, nun…

31. Dezember 2012 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Leute
Lassmann – das ist ganz machbar

Lassmann – das ist ganz machbar

„Der Lassmann lässt lässig mich allerlei lassen / Was ihm zu verheißungsvoll scheint / Der Lassmann lässt letztlich mich alles verpassen / Wozu er ‚Det muss doch nich…‘ meint. / Und so trägt er Schuld an dem Tod von Momenten / Die nie zu Momenten geworden.“ – Viele poetische, lustige und…

Steckt die Rechtschreibung in der Majonäse?

Seit 2006 ist Prof. Dr. Heinz Bouillon als Vertreter der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) Belgiens im Rat für deutsche Rechtsschreibung. Der Philologe, der an der Université Catholique de Louvain lehrt, kam gerade aus Wien zurück, wo der Rat seine jährlichen Sitzung abhielt. Exklusiv für Belgieninfo.net berichtet er über die Arbeit des…

27. November 2012 · 0 Kommentare · Familie & Schule
Aus für Deutsche Schule Antwerpen. Schülermangel beendet eine 166-jährige Geschichte

Aus für Deutsche Schule Antwerpen. Schülermangel beendet eine 166-jährige Geschichte

Eine lange Geschichte ist zu Ende. Anfang Juli wird die Deutsche Schule Antwerpen (DSA) geschlossen. Die Schule geht auf das 19. Jahrhundert zurück und zählte in ihrer Blütezeit vor dem Ersten Weltkrieg mehr als 800 Schüler. Seit 1980 ist die Schülerzahl von 123 auf heute elf zurückgegangen. Der Grund liegt…

21. Juni 2007 · 1 Kommentar · Aktuell, Familie & Schule
Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

 Zweimal im Jahr lädt die Brüsseler Zweigstelle der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zu einer Veranstaltung. Als Referenten hatte GfdS-Zweigvorsitzende Prof. Dr. Madeline Lutjeharms diesmal den Germanisten Prof. Dr. Rudolf Muhr von der Universität Graz gewinnen können. Am 19. April 2007 hielt er in der Vrije Universiteit Brussel einen gar nicht…