Gesellschaft

Flanderns Schönste

Es ist der erste Sonntag der Osterferien; der 6. April 2014, circa 16 Uhr 30. Ich fahre Rad in Gent, einer touristischen und lebendigen Stadt in Ostflandern, aber ich bin fast allein auf dem Weg. Einige türkische Jugendliche spielen Fußball in einem Park und eine Gruppe von etwa 6 japanischen…

31. Mai 2014 · 1 Kommentar · Familie & Schule, Sport

Deutsch an letzter Stelle?

Englisch wird weltweit zur ersten Verkehrssprache, zur „Lingua franca“. Das wirkt sich auch auf den Deutschunterricht aus. Dieses Thema stand im Mittelpunkt der Jahrestagung 2014 des Belgischen Germanisten- und Deutschlehrerverbands (BGDV) in Antwerpen. Auch ein hochkarätig besetztes Panel diskutierte über Gegenwart und Zukunft des Deutschen in Belgien und der Welt….

12. Mai 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Familie & Schule
Ein Spiel um Schein und Sein

Ein Spiel um Schein und Sein

In der dichten Folge der kulturellen Events an der iDSB stand am 2. April ein Klassiker des 20. Jahrhunderts auf dem Programm: Thomas Manns berühmter Roman „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, vom Schauspieler Volker Ranisch als szenische Lesung zu einem heiter-geistreichen Soloabend gestaltet, der das Publikum auf äußerst unterhaltsame Weise…

4. April 2014 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Panorama

Brassbands kämpfen in Mechelen

Am Samstag, den 5. April 2014 und am Sonntag, den 6. April 2014 fand in Mechelen der fünfte offene Flämische Brassband Wettbewerb (Niederländisch: Vlaams Open Brassband Kampioenschap) mit Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, statt. Eine Brassband ist eine Blasmusik-Formation, die nur bestimmte Blechblasinstrumente und Schlagzeug verwendet. Ursprünglich…

OeVB Vizepräsident als Landwirtschaftsminister designiert

Die Überraschung war gross in den Medien, als in letzter Minute der neuen österreichischen Regierungsmannschaft Andrä Rupprechter als Landwirtschafts- und Umweltminister nominiert wurde. Dieser Name war bei allem “Name-dropping” in den Tagen zuvor nicht gefallen was eigentlich als grössere Überraschung gilt. Rupprechter hatte eine lange berufliche Laufbahn im österreichischischen Landwirtschaftsministerium…

14. Dezember 2013 · 0 Kommentare · Leute

Das Ende einer Ära: Die Telefonzelle hat ausgedient

Die Telefonzelle hat ausgedient. Ganze 3834 Kabinen gibt es noch in Belgien und die sollen bis Ende 2015 zurückgezogen werden. Die Kosten für die Erhaltung von Telefonzellen seien einfach zu hoch, auch würden sie durch den Gebrauch von Handys nur noch zu selten in Anspruch genommen. Die Benutzung einer Telefonkabine…

22. Oktober 2013 · 0 Kommentare · Lifestyle

Der Traum vom eigenen Butler

Das Kostüm sitzt wie angegossen, die Schuhe sind geschniegelt, die kleine weiße Weste ist blütenedelweiss, ja der ganze Mensch ist einfach perfekt, um nicht zu sagen edel. Wie sprechen vom Butler. Nicht von jenem, der uns in der Fernsehsendung «Dinner for one» zum Jahresende immer wieder herzlich erfreut, weil er…

20. August 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Lifestyle
„Vive le Roi!“ – „Leve de Koning“

„Vive le Roi!“ – „Leve de Koning“

Ein souveräner König Philipp überrascht seine Untertanen Belgien schien wieder einmal ein einiges, glückliches Land. Die Sonne strahlte von einem wolkenlosen Himmel, als König Philipp am 21. Juli den Eid als siebter König der Belgier ablegte. Der oft so gehemmt scheinende bisherige Thronfolger überraschte Freund und Feind durch seine souveräne…

21. Juli 2013 · 0 Kommentare · Leute
Ein Pilotprojekt gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Ein Pilotprojekt gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, hat am Dienstag, 9. Juli 2013 die Internationale Deutsche Schule Brüssel (iDSB) besucht, um sich über das Schulprofil zu informieren sowie das Gewinnerprojekt 2013 der von ihr ins Leben gerufenen Exzellenzinitiative „Innovatives Lernen“ kennen zu lernen. Cornelia Pieper zeigte sich von der Dynamik…

14. Juli 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule

Ihr Adventskalender öffnet Portemonnaies

Eine überaus erfreuliche Bilanz konnte der einzige deutschsprachige Lions Club in Belgien – nämlich Brüssel-Charlemagne – jetzt auf seiner Jahreshauptversammlung präsentieren. In den vier Jahren seit seiner Gründung hat der Club die stolze Summe von rund 50 000 Euro eingenommen; damit liegt er mit seinem Fundraising wesentlich über dem Durchschnitt…

6. Juli 2013 · 0 Kommentare · Veranstaltungen
Dachlattenpädagogik

Dachlattenpädagogik

„Predigt erledigt!“ verkündigte der renommierte Kabarettist und Chansonnier Andreas Rebers mit seinem aktuellen Programm an der internationalen Deutschen Schule Brüssel. Rebers gilt als einer der vielseitigsten deutschsprachigen Kabarettisten und heimste jüngst nach zahlreichen Auszeichnungen den Bayerischen Musik-Kabarettpreis 2013 ein. Fernsehzuschauern dürfte der Kabarettist unter anderem vom „Satire Gipfel“ der ARD…

23. Juni 2013 · 0 Kommentare · Familie & Schule, Kultur

Gute Bücher neben schönen Autos

Im „Ländle“ werden jedes Jahr rund 10 000 neue Bücher herausgegeben. Dies sind 12 % aller Neuerscheinungen in der Bundesrepublik Deutschland. Damit liegt Baden-Württemberg noch vor Bayern, in dem der Zahl nach deutlich mehr Verlage beheimatet sind. Eine Auswahl von über 1800 Büchern ist bis zum 7 Juni in der…

15. Mai 2013 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
Vom schweren Stand des Deutschen

Vom schweren Stand des Deutschen

Deutsch ist eine der drei Amtssprachen Belgiens. Jeder fünfte Einwohner der Europäischen Union spricht Deutsch als Muttersprache. Dennoch gehen die Deutschkenntnisse in Belgien und Europa rapide zurück. Mit diesem Thema beschäftigte sich am 6. Mai eine Podiumsdiskussion an der Universität Antwerpen. Das „Deutschcafé“ der Universität Antwerpen und der Belgische Germanisten-…