Gastronomie

ParlonsCuisine – Französisch geht durch den Magen

ParlonsCuisine – Französisch geht durch den Magen

Von Angela Franz-Balsen. Tausende Expats gibt es in Brüssel – sie kommen und gehen. Anfangs müssen viele von ihnen lernen, den Alltag auf Französisch zu meistern. Etliche Newcomer haben zudem kaum Freunde und Bekannte, mit denen sie in der Freizeit etwas unternehmen können, zum Beispiel die Geheimnisse der Cuisine Franco-Belge…

23. April 2017 · 0 Kommentare · Gastronomie
Die schmelzende Geschichte der Eiscreme

Die schmelzende Geschichte der Eiscreme

Von Margaretha Mazura. Der Januar, wenn die Gefahr von Glatteis auf den Straßen lauert, ist vielleicht nicht der beste Monat, um im Mühlen- und Nahrungsmittelmuseum in Evere an Eis, Speiseeis, Eiscreme, oder Sorbet zu denken. Andererseits: Wer hat nicht gerne das Bild vom sommerlichen Süden vor Augen, wenn es draußen…

10. Januar 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Gastronomie
Gastronomie meets Kunst

Gastronomie meets Kunst

Von Heide Newson.  Wer kennt in Uccle nicht den Park Wolvendael, in dem sich der aus dem 18. Jahrhundert stammende „Pavillon Louis XV“ befindet? Weniger bekannt ist dagegen, dass dieses unter Denkmalschutz stehende Juwel seit geraumer Zeit das Restaurant, „Le Louis XV“, beherbergt, in dem die Kunst zur Speisekarte gehört….

4. September 2016 · 0 Kommentare · Gastronomie, Lifestyle
Kochen mit Parfum – eine neue Dimension für die kreative Küche

Kochen mit Parfum – eine neue Dimension für die kreative Küche

Von Angela Franz-Balsen. Für ambitionierte und experimentierfreudige Hobbyköchinnen und –köche gibt es eine neue Adresse in Brüssel, die Maison Michèle Gay in der Nähe der Place Châtelain. Dort können sie sich in die „Parfumerie culinaire“ einführen lassen, die Geruch und Geschmack von Speisen in ganz ungeahnte Richtungen entwickelt. Belgieninfo war…

Dies ist keine grüne Soße

Dies ist keine grüne Soße

Von Rudolf Wagner. Die Briten könnten ruhig die Europäische Union verlassen, gerade sind ja die Frankfurter reingekommen! Erst jetzt erfahren wir, dass die EU-Kommission das Eintragungsverfahren zur Frankfurter Grünen Soße/Frankfurter Grie Soß mit der Veröffentlichung der Durchführungsverordnung vom 25. Februar 2016 im Amtsblatt der Europäischen Kommission am 9. März 2016…

18. Juni 2016 · 0 Kommentare · Archiv, Gastronomie
„Bon-Bon“- Ein Erlebnis für Gaumen und Sinne

„Bon-Bon“- Ein Erlebnis für Gaumen und Sinne

Von Heide Newson. Wenn man in Brüssel auf der Suche nach einer absoluten Top-Adresse ist, kommt man an Christophe Hardiquest und seinem Restaurant „Bon-Bon“ eigentlich nicht vorbei. Sollte man auch nicht, denn in Sachen belgischer Gaumenfreude und innovativer Küche würde man sehr viel verpassen. In diesem Zwei-Sterne-Haus fordern die Speisen…

4. Juni 2016 · 0 Kommentare · Gastronomie, Tourismus
Wiesn-Atmosphäre in Brüssel

Wiesn-Atmosphäre in Brüssel

Von Heide Newson. Hoch ging´s her als die Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Dr. Beate Merk, am 14. Oktober auf der Place Jourdan das traditionelle Bayerische Oktoberfest in Brüssel eröffnete. Es schüttete wie aus Kübeln, als etwa 1.700 der geladenen Gäste schon weit vor 19 Uhr ins Festzelt…

16. Oktober 2015 · 1 Kommentar · Aktuell, Gastronomie
Im Supermarkt muss es dem Flamen sneukelen

Im Supermarkt muss es dem Flamen sneukelen

Von Thomas Philipp Reiter Niederländisch wird nicht nur in den Niederlanden gesprochen, so viel ist klar. Neben der ehemaligen Kolonie Surinam ist das heutige Standard-Niederländisch auch die offizielle Amtssprache der belgischen Region Flandern sowie gleichberechtigt mit Französisch auch in Brüssel. Anders als die europäische Hauptstadt ist Flandern immer noch sehr…

Luxus pur: „Maison Saint-Cyr“ wird „Bed and Breakfast“

Luxus pur: „Maison Saint-Cyr“ wird „Bed and Breakfast“

Eine der Perlen des „Art Nouveau“, die Maison St.-Cyr am Square Ambiorix in Brüssel, soll in eine Luxus-Frühstückspension umgestaltet werden. Der neue Eigentümer hat den entsprechenden Antrag eingereicht. Das Etablissement soll Anfang 2017 den Betrieb aufnehmen; für die Bauarbeiten sind Ausgaben von einer Million Euro veranschlagt. Das schmale Haus mit…

31. Mai 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Gastronomie
Igitt, da ist ja der Wurm drin!

Igitt, da ist ja der Wurm drin!

Wir wissen es und es bereitet uns Sorge: Die Zahl der Menschen auf unserem Planeten nimmt ständig zu. Noch sind wir «nur» 7 Milliarden Menschen, 2050 werden wir bereits 9 Milliarden sein. Eine Hauptsorge steht dabei im Vordergrund: Wie können diese Milliarden Menschen künftig ernährt werden? Wird es noch genügend…

14. Mai 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Gastronomie
Übernachten wie einst Belgiens Premierminister Paul-Henri Spaak in seiner ehemaligen Sommerresidenz

Übernachten wie einst Belgiens Premierminister Paul-Henri Spaak in seiner ehemaligen Sommerresidenz

Wer hätte das gedacht? In einem historischen Landhaus in Godinne, das viele Jahre der Familie Spaak gehörte, und wo Belgiens Expremierminister Paul-Henri Spaak schon als kleiner Junge rumtollte, und später Kraft für seinen politischen Alltag tankte, kann man seit einigen Monaten wie Gott in Frankreich, oder vielmehr wie einst Paul-Henri…

Verschwendung von Nahrungsmitteln und was man dagegen tun kann

Verschwendung von Nahrungsmitteln und was man dagegen tun kann

Zéro Gâchis, „Null Verschwendung“. Zwei Brüder, Paul-Adrien und Christophe Menez aus Brest (Frankreich) gründeten im Jahre 2012 ihre Start up „Zéro Gâchis Company“. Als sie noch junge Studenten und knapp bei Kasse waren, stellten sie beim Einkaufen fest, daß der Kunde nicht genügend informiert war, wann und wo es Sonderangebote…

3. Mai 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Gastronomie
Unterwegs in Sachen Bier

Unterwegs in Sachen Bier

Nicolas Lescieux aus Nordfrankreich, der Wallone Jean-Willy Lardinoit und der Franko-Kanadier Alain Voisot haben gemeinsam eine Idee entwickelt, die gerade von Belgien aus betrachtet eigentlich nahe liegt, aber dennoch bislang einzigartig ist. Die drei Lifestyle-Experten haben mit „La Route de la Bière“ (www.laroutedelabiere.eu) eine Reise auf den Spuren europäischer Brauereien…

2. März 2015 · 0 Kommentare · Gastronomie, Wirtschaft