Das Land

Serie Politikerporträts (2): Georges-Louis Bouchez, MR – Wallonischer Wirbelwind

Serie Politikerporträts (2): Georges-Louis Bouchez, MR – Wallonischer Wirbelwind

Von Michael Stabenow. Georges-Louis Bouchez, Jahrgang 1986, stammt aus der Umgebung von Mons. In der Hochburg des Bürgermeisters und langjährigen sozialistischen Parteivorsitzenden Elio Di Rupo unternahm der wallonische Liberale seine ersten politischen Gehversuche. Eine Zeitlang war der studierte Jurist Mitarbeiter des ehemaligen Außenministers und heutigen belgischen EU-Kommissars Didier Reynders. Im…

14. Juli 2020 · 0 Kommentare · Politik
Serie Politikerporträts (1): Joachim Coens, CD&V – Steuermann in schwierigem Fahrwasser

Serie Politikerporträts (1): Joachim Coens, CD&V – Steuermann in schwierigem Fahrwasser

Von Michael Stabenow. Joachim Coens, Vorsitzender der flämischen Christlichen Demokraten (CD&V) ist der älteste der „drei Könige“. Gemeinsam mit den Vorsitzenden der flämischen Liberalen (Open VLD), Egbert Lachaert, und deren französischsprachiger Schwesterpartei MR, Georges-Louis Bouchez, bemüht sich Joachim Coens seit Ende Juni um die Bildung der seit dem den Parlamentswahlen…

12. Juli 2020 · 0 Kommentare · Politik
Erste „offline“- Veranstaltung in der Hessischen Landesvertretung in Corona-Zeiten

Erste „offline“- Veranstaltung in der Hessischen Landesvertretung in Corona-Zeiten

Von Heide Newson. Darauf hatten viele gewartet. Nach dem langen Lockdown lud Hessens Ministerin für Bundes-und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, diese Woche zu einem informellen Zusammentreffen auf die Dachterrasse der Hessischen Landesvertretung in Brüssel ein. Locker vom Hocker konnten sich alle Geladenen endlich mal wieder live unterhalten. „Nach dieser langen Corona-bedingten…

8. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa
Staycation – Wanderungen durch die Mark Brabant (1)

Staycation – Wanderungen durch die Mark Brabant (1)

Von Michael Stabenow. Als „Wanderprovinz“ bezeichnet sich die Brüssel umringende Provinz Flämisch-Brabant. Untermauern soll diesen Ruf eine Broschüre mit dem Titel „Wandelen in Vlaams Brabant, da´s BUITEN gewoon“. Sie enthält Beschreibungen zu nicht weniger als 24 Rundwanderungen. Als „Wanderprovinz“ bezeichnet sich die Brüssel umringende Provinz Flämisch-Brabant. Untermauern soll diesen Ruf…

8. Juli 2020 · 0 Kommentare · Adressen, Das Land, Tourismus
Denkmäler von Léopold II. – Steine des Anstoßes

Denkmäler von Léopold II. – Steine des Anstoßes

Von Heide Newson. In Ixelles, in unmittelbarer Nähe der Avenue Louise und der Rue de la Vallée, ruht ein verwunschener Park, der seit Jahrzehnten zum Träumen und Verweilen einlädt. Aber seit Kurzem ist es aus mit der idyllischen Ruhe. Stein des Anstoßes ist eine gigantische Statue des belgischen Königs Léopold II.,…

„Bonne arrivée“: Mit belgischen Entwicklungshelfern in Togo

„Bonne arrivée“: Mit belgischen Entwicklungshelfern in Togo

Von Alexander Höhnke. Seit Beginn dieses Jahres wurde mit Spendenmitteln aus Belgien die Kinderabteilung des „Centre hospitalier régional“ (CHR) in Sokodé, der zweitgrößten Stadt Togos im weitgehend muslimischen Norden, vollständig erneuert und ist jetzt weitgehend fertiggestellt. Die vorläufige Schlüsselübergabe ist der gesellschaftliche Anlass eines Besuchs.    Unsere Delegation von der…

19. Juni 2020 · 0 Kommentare · Archiv, Geschichte, Gesellschaft
Belgiens neue Corona-Regelungen: „Alles ist erlaubt, außer…“

Belgiens neue Corona-Regelungen: „Alles ist erlaubt, außer…“

Von Michael Stabenow. In Belgien gilt vom 8. Juni im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie eine neue Losung. „Alles ist erlaubt, bis auf…“, erklärte Premierministerin Sophie Wilmès am Mittwoch nach der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats. Damit beginnt die „Phase 3“, deren Regelungen zum Großteil in den vergangenen Tagen schon durchgesickert waren….

4. Juni 2020 · 0 Kommentare · Politik
Grenzen öffen? Gar nicht so einfach.

Grenzen öffen? Gar nicht so einfach.

Von Reinhard Boest. Wenn wir eines aus den letzten zwei Monaten gelernt haben: es ist viel einfacher, einen Lock-down anzuordnen als die Beschränkungen zurückzunehmen. Schon im Inland ist es schwierig, widerstreitende Interessen abzuwägen und mehrheitsfähige Entscheidungen zu treffen. Dabei macht es kaum einen Unterschied, ob Entscheidungen zentral getroffen werden wie…

30. Mai 2020 · 3 Kommentare · Das Land
Belgischer Wirtschaft stehen schwere Zeiten bevor

Belgischer Wirtschaft stehen schwere Zeiten bevor

Von Rainer Lütkehus.  In Belgien soll das Bruttoinlandsprodukt dieses Jahr laut Belgischer Nationalbank (BNB) um 7,5% Prozent zurückgehen. Das ist deutlich drastischer, als die Finanzkrise von 2008/09, in deren Verlauf Belgien ein Minus von (nur) zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) zu verkraften hatte. Bis zu 180.000 Arbeitsplätze stehen laut ersten…

25. Mai 2020 · 0 Kommentare · Archiv, Wirtschaft
Wo Obdachlose glücklich sind – Ein Refugium für Arme in Brügge

Wo Obdachlose glücklich sind – Ein Refugium für Arme in Brügge

Von Sibylle Schavoir. Wegen der Pandemie sollen wir zu Hause bleiben, im Home-Office arbeiten und uns oft die Hände waschen. Das klingt so einfach und banal und doch ist es für viele Menschen nicht machbar. Denn woher sollen Obdachlose in dieser seltsamen, von Corona geprägten Zeit, eine Unterkunft oder ein…

21. Mai 2020 · 0 Kommentare · Archiv, Das Land
Luftschnappen in Corona-Zeiten

Luftschnappen in Corona-Zeiten

Von Rainer Lütkehus. Der Corona-bedingte Lockdown war in Belgien in den letzten Wochen von ausnehmend schönem, sonnigem Wetter begleitet. Ob das gut war, weil es einen zumindest vor Regenwetter-induzierter Depression bewahrte oder schlecht, weil es das Zuhause bleiben erschwerte, muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich jedenfalls bin ein Sonnenanbeter…

4. Mai 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Finanzielle Hilfen für Selbständige in Belgien – ein Erfahrungsbericht

Finanzielle Hilfen für Selbständige in Belgien – ein Erfahrungsbericht

Von Sven Parthie. Viele Unternehmen und Selbständige sind durch die Maßnahmen zum Schutze vor COVID-19 zu Einschränkungen oder vorübergehenden Schließungen gezwungen, so auch in Belgien, so auch ich. Um die finanziellen Konsequenzen abzufedern, hat die belgische Regierung verschiedene Maßnahmen erlassen. Für mich als Selbständigen – ich arbeite als Massage-Therapeut und…

17. April 2020 · 1 Kommentar · Aktuell, Wirtschaft
Corona-Beschränkungen in Belgien bis 3. Mai verlängert

Corona-Beschränkungen in Belgien bis 3. Mai verlängert

Von Michael Stabenow. Belgien wagt sich nur sehr behutsam an die Lockerung der Vorkehrungen gegen das Coronavirus heran. Der Nationale Sicherheitsrat, dem die wichtigsten Mitglieder der Föderalregierung sowie die Ministerpräsidenten der Regionen des Landes angehören, beschloss am Dienstagabend, die geltenden Beschränkungen weitgehend unverändert bis einschließlich 3. Mai zu verlängern. Es…

15. April 2020 · 0 Kommentare · Politik