Europa

Der Tag der Freude für die einen, ein Trauertag für die anderen

Der Tag der Freude für die einen, ein Trauertag für die anderen

Von Heide Newson. Kurz nach 13 Uhr übergab der britische Botschafter Tim Barrow den EU-Austrittsantrag Großbritanniens an Donald Tusk. Einige Minuten später bestätigte der EU-Ratspräsident über Twitter, dass er diesen erhalten habe. „Was soll ich sagen, wir vermissen die Briten schon jetzt“, meinte er. Während er um Fassung rang und…

29. März 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Europa
„Große Mehrheit gegen deutsche Pkw-Maut“

„Große Mehrheit gegen deutsche Pkw-Maut“

Kritische Worte fand der ostbelgische Abgeordnete Pascal Arimont bei seiner Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg: „Unsere Resolution zur deutschen Pkw-Maut spricht eine deutliche Sprache. Das Parlament akzeptiert nicht, dass ein notwendiges Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland von der Kommission einfach so auf Eis gelegt wurde. Es freut mich“, fuhr er fort, „dass…

23. März 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa
„Helga for President“

„Helga for President“

Von Heide Newson. Sie steht für ein bürgernahes, familienfreundliches Europa, ist eine Kämpferin und eine unglaublich engagierte und integrierende Persönlichkeit. Die Rede ist von der flämisch-nationalen EU-Abgeordneten Helga Stevens, Jahrgang 1968, die unlängst einstimmig von der Fraktion der Europäischen Konservativen (EKR) als offizielle Kandidatin für die Wahl des neuen Parlamentspräsidenten…

24. November 2016 · 1 Kommentar · Aktuell, Europa-Berichte
EU-Parlamentarier fordern Atom-Aus für Doel und Tihange

EU-Parlamentarier fordern Atom-Aus für Doel und Tihange

„Wie viele besorgniserregende Berichte zu Tihange und Doel braucht es noch, um diese Meiler zu schließen?“ – Gemeinsam mit Parlamentskollegen aus der Euregio Maas-Rhein hat der ostbelgische Europaabgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) in dieser Woche eine parlamentarische Anfrage bezüglich der Sicherheit der Kernzentralen Tihange und Doel an die Europäische Kommission gerichtet….

24. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Ostbelgien empört über Donald Trump

Ostbelgien empört über Donald Trump

Der Präsident des Parlaments der DG, Alexander Miesen (PFF), hat beim Festakt zum Tag der DG im Kloster Heidberg in Eupen seine ganze Empörung über die Wahl des Republikaners Donald Trump zum neuen US-Präsidenten zum Ausdruck gebracht. „Wenn, wie in den USA, ein Mann zum Präsidenten gewählt wird, der frauenfeindliche…

18. November 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Kommentare & Kolumnen
Gegen EU-Müdigkeit: „Positive Energy in Europe“

Gegen EU-Müdigkeit: „Positive Energy in Europe“

Die Medien verbreiteten überwiegend ein düsteres Bild von der EU, das sei unerträglich, meint der ostbelgische Künstler Alexander Louvet alias L.A. WORK, der in seinem Hauptberuft seit 15 Jahren erfolgreich als Fotograf in Brüssel arbeitet. Vor gut drei Jahren ging er mit seinem eigenen TV-Channel „Powershoots TV – Positive Energy…

25. Oktober 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Magnette! Ein Held? Ein Opportunist?

Magnette! Ein Held? Ein Opportunist?

Von Rudolf Wagner. Der EU-Kanada-Gipfel fällt ins Wasser, Belgiens Premier Michel kann den CETA-Handelsvertrag nicht unterschreiben, und dem wallonischen Ministerpräsidenten Paul Magnette schwillt die Brust. „Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will.“ Die belgische Verfassung gibt den föderalen Einzelstaaten das Recht, internationale Verträge abzulehnen, auch wenn die…

24. Oktober 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Kommentare & Kolumnen
Die wahren Machthaber in der EU und die Demokratie

Die wahren Machthaber in der EU und die Demokratie

Von Walter Grupp, Generalsekretär der European Entrepreneurs/CEA-PME Mehr als 80 % der Gesetze kommen aus Brüssel, sagt man. Auch wenn es in Wahrheit nur die Hälfte ist, Entscheidungen, die das Wohl und Wehe der Unternehmer wie der Bevölkerung angehen, sind bei uns demokratisch zu treffen. Das kann man so ohne weiteres…

13. Oktober 2016 · 2 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte, Wirtschaft
Versteckte Staatshilfe für Electrabel?

Versteckte Staatshilfe für Electrabel?

War das Abkommen zur Laufzeitverlängerung der Atommeiler Doel 1 und Doel 2 illegal? Vermutlich ja! In einer parlamentarischen Frage an die EU-Kommission hatte sich der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) Anfang des Jahres nach der Vereinbarkeit des Abkommens zwischen der belgischen Föderalregierung und dem Energieunternehmen Electrabel zur Laufzeitverlängerung der Reaktoren…

2. Oktober 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Europas Führungskrise

Europas Führungskrise

Von Guy Verhofstadt. Die Krisenliste der Europäischen Union wird immer länger. Doch die größte Bedrohung für die EU – noch über das „Brexit“-Votum Großbritanniens zum Austritt aus der Union, die Verwicklungen um Polens Verfassungsgericht, den russischen Expansionismus, die Migranten und Flüchtlinge und das Wiederaufleben des Nationalismus hinaus – kommt von…

25. September 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Und plötzlich kam der Brexit

Und plötzlich kam der Brexit

Von Lale Fröhlich. Die Nachricht vom „Leave“ kam trotz aller Diskussionen, die zuvor eifrig geführt wurden, völlig unerwartet. Eigentlich war vom am 23. Juni 2016 in Großbritannien stattfindenden Referendum schon seit meiner Ankunft in Brüssel immer wieder geredet worden. Eigentlich schwelte dieses Thema die ganze Zeit im Raum. Ich bin…

Beispielhaft: Deutsch-Belgische Zusammenarbeit für die europäische Sicherheit

Beispielhaft: Deutsch-Belgische Zusammenarbeit für die europäische Sicherheit

Von Rüdiger Lüdeking. Augenblicklich ist alle Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Ausgang des britischen Referendums zum Verbleib in der EU gerichtet. Ist es da angebracht und aktuell, über die deutsch- belgische Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zu sprechen? Die Antwort des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland auf diese Frage lautet eindeutig Ja. „Wir…

11. Juli 2016 · 0 Kommentare · Europa
Ruhe bewahren und Geschlossenheit zeigen

Ruhe bewahren und Geschlossenheit zeigen

Von Kai Zenner. Der Sonderbericht der Konrad-Adenauer-Stiftung zum britischen Referendum über die EU-Mitgliedschaft am 23. Juni 2016 sammelt Reaktionen und gipfelt in der Aufforderung: Ruhe bewahren und Geschlossenheit zeigen. Hier der Text im Wortlaut: Das klare Ergebnis des britischen Referendums über den Verbleib in der Europäischen Union überraschte viele politische Beobachter….